Oppo R7s: Starke Smartphone-Hardware zum schmalen Preis

Smartphone, Android, Hands-On, Oppo, Alexander Böhm, R7s Smartphone, Android, Hands-On, Oppo, Alexander Böhm, R7s
Der Smartphone-Hersteller Oppo, der bereits einige Male mit soliden und günstigen Geräten aufwarten konnte, bringt hierzulande nun sein neues Modell R7s auf den Markt. Dieses ist zwischen den beiden Mobiltelefonen R7 und R7 Plus angesiedelt und verfügt über einen Octa-Core-Prozessor, 4 Gigabyte RAM und ein 13/8-Megapixel-Kamerasystem. Und das alles kostet 349 Euro. Und unser Kollege Alexander Böhm hat sich angeschaut, ob das Gerät auch in der Praxis die Erwartungen, die von den reinen technischen Daten hervorgerufen werden, auch erfüllen kann.
Oppo R7s in goldPreis: 423,42 €
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was nützt mir ein günstiges Smartphone von einen relativ unbekannten Hersteller, wenn ich nach 1 Jahr auf die neueste Version von Android wechseln möchte, dieses Update aber nicht angeboten wird. Alternative Android-Versionen werden vermutlich auch nicht für so ein seltenes Exemplar eine Version rausbringen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!