Nokia 6: Eigentlich nur noch schnöde Android-Mittelklasse

Smartphone, Android, Nokia, ValueTech, Nokia 6 Smartphone, Android, Nokia, ValueTech, Nokia 6
Die neuen Smartphones, die seit einigen Wochen unter dem Markennamen Nokia zu haben sind, haben mit einem ziemlich guten Preis-Leistungs-Verhältnis auf sich aufmerksam gemacht. Unsere Kollegen von ValueTech TV haben sich jetzt das Nokia 6 noch einmal genauer angesehen. Dabei handelt es sich um das stärkste System, das in der ersten Serie in den Handel gebracht wurde.
Nokia 6 HMD Global Nokia 6 HMD Global Nokia 6 HMD Global
Das Mobiltelefon ist mit einem Preis von 249 eher noch in der unteren Mittelklasse angesiedelt und bringt dabei eine recht stattliche Hardware mit. Den Kern bildet dabei ein Snapdragon 430-Prozessor. Dieser ist zwar keineswegs High End, in der Preisklasse letztlich aber in Ordnung. Ansonsten erinnert bei dem von HMD Global hergestellten Gerät eigentlich nichts mehr an die alten Nokia-Geräte, die noch mit Windows-Betriebssystem daherkamen. Jetzt hat man es hier mit ziemlich normalen, wenn auch nicht gerade schlechten Android-Smartphones zu tun.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich hab die neuen Nokia Geräte nicht verfolgt. Ist denn das, was sich wieselding hier in den Kommentaren (http://winfuture.de/news,95677.html) erhofft, hat eingetreten?
 
@Skidrow: Sagen wir mal so, die Nokia Geräte sind die ersten Android Geräte wo ich wenigstens ein wenig intresse für hege. Aber mein Lumia 950 funktioniert noch zu gut das ich Beträge ausgebe die höher als die für mein Lumia 950 waren für Geräte die Hardwaretechnisch schlechter sind.

Mal abwarten was da noch kommt ein Nokia mit einer guten Zeiss Kamera würde mich auf jeden fall mehr intressieren als das 100te Plastikbomber Samsung Galaxy.

Das diese Geräte aber jemals die Konkurenz ausstechen glaube ich nicht, in den Leuten hat sich Apple und Samsung eingebrannt, das kriegt man aus denen nicht mehr raus leider...
 
@Clawhammer: ach schade, dann sind die Nokias nichts für mich. Ich stehe total auf Plastikbomber. Kunststoff ist ein hochmoderner Werkstoff: leicht, biegsam, bruchfest, und schirmt Strahlung nicht ab!
 
@Skidrow: Hallo, ich habe das Nokia 8 Dual Sim und bin tatsächlich bisher rundum zufrieden (außer vielleicht, dass nur entweder Dual-Sim-Betrieb oder Speichererweiterung funktioniert, aber das macht die Konkurrenz ja leider auch so). Selbst mein HTC One M8 Dual Sim fühlte sich, als es noch neu war, nicht annähernd so schnell an. Updates gab es auch schon mehrere, so wie das angekündigt war. :-)
 
Das diese Geräte aber jemals die Konkurenz ausstechen glaube ich nicht, in den Leuten hat sich Apple und Samsung eingebrannt, das kriegt man aus denen nicht mehr raus leider...@stimmt haargenau!
 
@Hans-DieterN: Apple ist halt für viele Kunden wie eine Sekte, die kommen da nicht mehr raus. Aber ich denke, Samsung ist eher eine Hassliebe. Wenn ein Anderer Hersteller etwas vergleichbares Abliefern kann, wechseln die Kunden. Ist halt auch bei Android viel leichter.
 
@markox: Selten so eine Schwachsinn gehört. Entweder man verwendet Apple weils Trend ist, oder weil man vom Produkt begeistert ist.
 
@markox: Selten so eine Schwachsinn gehört. Entweder man verwendet Apple weils Trend ist, oder weil man vom Produkt begeistert ist. Ich verstehe nicht was das ständige gebashe soll. Ich z.B. Hatte von jedem OS Hersteller ein Handy. Und jedes OS hat seine Vor- und seine Nachteile. In meinen Augen hat das ständige gebashe nur mit Neid zu tun.
 
@tetam: Du solltest nicht von dir auf Andere schließen. Ich habe Apple Jünger der ersten Stunde erlebt und beobachtet, wie sie sich entwickelt haben. Klar, wenn du ein aufgeschlossener Technik-Versteher bis, kannst du problemlos von System zu System wechseln. Ich bin ein nicht so aufgeschlossener Technik-Versteher und hasse Apple und seine Mentalität schon immer. Schon zu Zeiten der 1990er iMac's. Aber die meisten Menschen sind halt keine Technik-Versteher und haben schon Probleme überhaupt mit einem System zu recht zu kommen. An Wechsel kaum zu denken. Und dann gibt es halt noch die Lemminge, denen zu großen Teilen auch andere, deutlich günstigere Geräte reichen würden, die aber immer nur Apple wollen und etwas Anderes nicht mal ausprobieren würden.
Das ich mit meiner Meinung nicht allein bin beweisen die unzähligen Stimmen die es schon lange gegen Apple gibt.
Ich kann mich auch noch gut an die ersten Tablets erinnern, die von nicht wenigen als iPads bezeichnet wurden, selbst das Surface, weil sie einfach dachten Apple wäre das Einzige.
 
Ja. ich hatte früher auch meist Samaung. Aktuell habe ich nun noch immer mein erstes Huawei P9 lite und das reicht mir völlig. Andere Hersteller sind definitiv nicht schlechter als Samsung. Und die kriegen es meist günstiger hin als Samsung. Für mich zahlt man bei Samsung und Apple leider den Name nochmal extra mit.
 
Echt traurig,was aus Nokia geworden ist.
Von den alten,unzerstoerbaren Tastenhandys mit nie leer gehendem Akku ueber die recht brauchbaren Windows Phones bis hin zum gleichen 0815 Android Mist,den es ueberall gibt.
So eins werde ich mir definitiv nicht holen.
Ein Android Geraet wuerde ich nichtmal mehr benutzen,wenn ich es geschenkt bekommen wuerde.
Es ist so frustrierend,es haengt dauernd und es verkauft alle meine Daten an die NSA.
Warum sollte ich das bitte wollen?
Und da ist es mir auch egal,von welchem Hersteller es kommt.
Die neuen Nokia Tastenhandys allerdings sind etwas erfreulicher anzuschauen.
Wieder mit unendlichem Akku,mit praktischen Hardwaretasten und jetzt sogar mit Internetzugang.
Opera Mini,was da drauf ist,kann zwar nicht alles perfekt darstellen,laed dafuer aber extrem schnell.
Ich nutze hier auf meinem Blackberry meistens auch Opera Mini,obwohl ein Browser mit allen Funktionen gehen wuerde,weil es so einfach viel schneller laed.
Preislich sind die Nokia Tastenhandys auch sehr in Ordnung.
Vielleicht werde ich mir so eins irgendwann mal kaufen.
Das sind Handys,wie ich sie gerne nutzen will und nicht immer nur "hauptsache alles gleich,damit man cool sein kann"
 
Die Redaktion hat nie verstanden wenn Hersteller mit anderen Qualitäten glänzen als pures Specs-Wettw*xen im Samsung-Style.
Guter Support, Pfleilschnelle Updates und eine Haptik die einen spürbaren Unterschied macht sind eben Dinge die man als Schreiberling nicht mal einfach alá X vs Y miteinander vergleichen kann.
 
@Caliostro: vor allem ist der Beitrag eigentlich ja nur Werbung für ein Blog in dem komische Leute die Sachen auch echt komisch testen manchmal
 
Ist halt Mittelklasse Gerät mit einsteiger Leistung, würde es schöner finden wenn Mittelklasse Geräte auch Mittelklasse Leistung bieten würden. Den SD 430 gibt es schon in 120€ Smartphones ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen