Nikon D850: Neues DSLR-Flaggschiff mit 45 Megapixel-Sensor

Kamera, ValueTech, Digitalkamera, Dslr, Nikon, D850 Kamera, ValueTech, Digitalkamera, Dslr, Nikon, D850
Bei den Smartphones scheint das Megapixel-Rennen ein wenig vorbei zu sein. Immer höher auflösende Sensoren sind ohnehin nur sinnvoll, wenn trotzdem noch immer genug Licht-Teilchen auf jedem Bildpunkt des Sensors landen. Möglich ist das allerdings bei den lichtstarken Optiken von DSLRs. Und Nikon hat hier ein neues Flaggschiff am Start: Die D850 bringt einen Sensor mit 45 Megapixeln mit. Und was das so bringt, können euch die Kollegen von ValueTech TV zeigen.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Es geht nichts über eine Hasselblad H6D-100c.
 
Doch, 2 Hasselblad
 
Ich mag mich irren, aber "Licht-Teilchen"? Ich kenne es noch so, dass Licht sowohl Materie- als auch Wellen-Charakter hat und man somit Licht nicht generell als das eine oder andere bezeichnen kann.
 
@Mega-Bryte: Willkommen im Pisa-Land.
 
die Leistung mit 45 Megapixeln ist schon super. Aber der Preis mit ca. 4.600,- ist heiß. Für die meisten wohl zuuu heiß!
 
@Kiebitz: hört denn dieses schwachsinnige mp-rennen niemals auf!? resultat ist dann das rauschen @iso 6400. gescheiter wären 20mp, dafür rauschfreie iso 125.000. da hätte man wenigstens etwas davon

das teil ist für den profi gedacht, der mit bildern geld verdienen will/muss und nicht als schniedelverlängerung für 0815 knipser, für den eigentlich ein handy reicht
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen