Moto 360 - Demo-Video von der Google I/O 2014

Motorola, Wearables, Motorola Mobility, Google I/O, Android Wear, Smartwatches, Moto 360, Motorola Moto 360 Motorola, Wearables, Motorola Mobility, Google I/O, Android Wear, Smartwatches, Moto 360, Motorola Moto 360
Motorola hatte anlässlich der diesjährigen Google I/O dieses Video veröffentlicht, in dem wir die Smartwatch Moto 360 näher kennenlernen können. Zuerst zeigt die Product Marketing Managerin Cathay Bi, wie sich das Design der Uhr verändern lässt.

Anschließend stellt sie weitere Funktionen der Smartwatch vor. So lassen sich zum Beispiel Erinnerungen, Textnachrichten oder der Wetterbericht anzeigen. Eingaben können auch mit Sprachbefehlen erfolgen.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@HerrAnleiter: hat man über Smartphones am Anfang auch gesagt. Und alle die einen auf den Deckel bekommen weil sie andauernd auf ihr Telefon starren können das jetzt viel diskreter machen :-)
 
@scar1: Bald gucken alle 5 Minuten auf die Uhr "Musst du weg?" "wie bitte?" "Du guckst immr auf die Uhr" "Ach ...ne....ich checke meine Facebook Meldungen, hab eine SMS von meiner Mutter, 3 eMails und haben eben nach geguckt wie das Lokal bewertet worden ist" "WÄHREND ICH DIR ERZÄHLT HABE DASS ICH VON DIR SCHWANGER BIN?" "......huh...kannst das noch mal wiederholen?" HRHRHR...Also ich bin schon scharf auf das Moto360.
 
@HerrAnleiter: Ist ja auch nix Schlimmes dran, ich spiele gerne rum und verbinde Nützlichem mit Spaßigem.
 
Wenn die Iwatch nix wird hol ich mir das :P , aber erstmal alle möglichkeiten in betracht ziehen.
 
Motorola hatte schon immer ein "merkwürdiges" Design. Ich mag keine runden Uhren.
 
ich warte dann auf die arm haltungsschäden, so wie es jetzt schon einige wegen ihrem smarty haben ;-)
 
@Sir @ndy: Haha ja, ich bekomme dann die Diagnose "Smartwatch-arm"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!