Microsoft-Forscher arbeiten an Touchscreen mit 1-ms-Lag

Microsoft, Touchscreen, Touch, Microsoft Research, Research, Latenz, Lag Microsoft, Touchscreen, Touch, Microsoft Research, Research, Latenz, Lag
Die Forscher der Applied Sciences Group von Microsoft wollen die Reaktionszeit berührungsempfindlicher Bildschirme stark verbessern. Statt einer (heute üblichen) Verzögerung von etwa 100 ms sollen Touchscreens künftig einen "Lag" von gerade einmal einer Millisekunde haben.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geht am iphone doch scho lange... die sind mal wieder 100 Jahre hinterher..
 
@xkoy: das iphone display is so klein da siehste halt keinen Lag bzw die Fläche zum Laggen is nich da
 
@xkoy: Ich glaube Du hast das Thema nicht verstanden.
Zurück zum Start! Gehe nicht über Los ...
 
@xkoy: Keine Hardware kann das besser. Erst Lesen, dann reden
Kommentar abgeben Netiquette beachten!