MateBook - Huaweis Windows-10-Tablet im Hands-on

Tablet, Windows 10, Hands-On, Huawei, Mwc, 2-in-1, Mwc 2016, MateBook, Huawei MateBook Tablet, Windows 10, Hands-On, Huawei, Mwc, 2-in-1, Mwc 2016, MateBook, Huawei MateBook
Anstelle neuer Smartphones hatte Huawei auf seiner Pressekonferenz zum Beginn des Mobile World Congress 2016 in Barcelona mit dem Huawei MateBook einen potentiellen Surface-Konkurrenten vorgestellt. Lutz Herkner schildert in seinem Hands-on-Video seine Ersteindrücke zu dem Tablet-Laptop-Hybriden.

Dieser will unter anderem mit einem 12 Zoll großen Display, 2K-Auflösung, hohen Helligkeitswerten, einem geringen Gewicht von lediglich 640 Gramm und einem starken Akku (33,7 Watt) punkten. Zusätzlich zur andockbaren Tastatur kann das MateBook auch mit einem Stylus bedient werden, der dank unterschiedlicher Druckstufen ein natürliches Schreib- und Zeichengefühl ermöglicht. Ein Laserpointer ist ebenfalls im Stift integriert. Alle weiteren Informationen rund um die MateBook-Ankündigung finden Sie in unserem News-Artikel.
Huawei MateBook
Edler Surface-Konkurrent mit neuartigem Stylus

Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn der Herr im Video anfängt das Gerät "auseinander zu falten" dann hat das so die anmutung der 1000-Seiten Speisekarten beim Pizzaservice :-) ... und noch ein Falz, und da is noch was... Sieht aber gut aus.
 
Wird die Tastatur im Lieferumfang enthalten sein oder ist das optionales Zubehör. Wenn nicht, sehe ich keinen entscheidenden Preisvorteil ggü. dem Galaxy Tabpro S von Samsung. Und die beiden aehen sich ja wirklich sehr sehr ähnlich.
 
@FuzzyLogic: Habe gerade auf einer anderen Seite gelesen, dass die Tastatur optional ist und 150? kostet. Der Pen auch noch mal 70?. Da scheint mit das Surface Pro 4 die bessere Alternative.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!