MSI GS73 Stealth - Besonders dünnes Notebook für Gamer vorgestellt

Notebook, Nvidia, Hands-On, Hands on, Computex, Computex 2016, NewGadgets, MSI GS73 Stealth, MSI GS73, GS73 Stealth, GS73, GTX 970M Notebook, Nvidia, Hands-On, Hands on, Computex, Computex 2016, NewGadgets, MSI GS73 Stealth, MSI GS73, GS73 Stealth, GS73, GTX 970M
Mit dem GS73 Stealth bringt MSI demnächst ein besonders schlankes Gaming-Notebook mit 120-Hz-Display auf dem Markt. Unser Kollege Johannes Knapp hat sich das Gerät auf der Computex 2016 kurz angeschaut und seine Eindrücke in einem Video festgehalten.

MSI zufolge ist das GS73 Stealth das derzeit dünnste 17-Zoll-Notebook für Gamer. Es bietet eine Auflösung in Full-HD und 120 Hz. Die Tastatur ist in verschiedenen Farben beleuchtet. Im Inneren wurden ein Intel Core i7 sowie eine Nvidia-Grafikkarte vom Typ GeForce GTX 970M verbaut. Das Notebook wird mit bis zu 32 GB DDR4-RAM erhältlich sein.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das ist nun das 3. Video von einem MSI Notebook in den letzten Tagen. Und es ist das 3. Video, bei dem der Preis nicht genannt wurde. Traut der Sprecher sich nicht? Und wieso synchronisiert der Sprecher es nicht nach? Dann wären diese nervenden Nebengeräusche wenigstens nicht.
 
ganz ehrlich ein dünnes "gaming notebook" ??? das ding erzeugt doch hitze ohne ende
 
@tolgish: Ich habe die 970M mit nem i7 Gen4 in nem Lenovo Y70-50. Das wird eigentlich fast nicht warm. Den Lüfter hört man beim Spielen natürlich, aber das Geräuschlevel ist akzeptabel.

Gen6 ist ja nochmal um einiges Effizienter, also sehe ich keinen Grund, warum das ding wirklich heiss oder Laut werden sollte, wenn sie sich gedanken gemacht haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!