Laserwaffe auf HD DVD-Laufwerk

Laserwaffe, HD DVD Laserwaffe, HD DVD
Dieses Video ist eine kleine Anleitung wie man aus einer kaputten Xbox 360 eine Laserwaffe baut. Die Kernkomponente eines HD DVD-Drives ist eine Diode, die einen blauen Laser zur Verfügung stellt. Dieser ist deutlich energieintensiver als beispielsweise ein roter Laser aus handelsüblichen Laserpointern. Der Lichtstrahl kann Klebeband verschmoren, Luftballons platzen lassen und Streichhölzer entzünden.
Verwandt
Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Thema: Netzhaut adé !!!

Es gibt ja einen Haufen solcher Nerd-Filme, aber in nicht wenigen hatten die Leute wenigstens eine Laser-Brille auf, die zur Wellenlänge des Lasers passt und einem die Erblindung erspart. Das ist sehr gesund-egoistisch, und damit auch wieder für die blind (LOL) nachmachende Mehrheit gut.

Olle Matschhirnies, die solche Filme unkommentiert machen und ihr in Laserbrillen verhülltes Gesicht nicht zeigen wollen. Man könnte ja wenigstens mal mit seiner Brille wedeln...
Noch größere Matsche im Kopf zeigt, wer solche Filme unkommentiert zitiert und verbreitet.

Es bleibt nur zu wünschen:

Allzeit gute Sicht !
(Dank Verzichts auf blau beleuchtete Plastedampf-Schwaden)

AndiSh

Who's so dumb to recommend blending just and "only" a video-cam with a blue laser, the seemingly not-so-far step is to burn retinas: so short sighted and so irreversible, bringing the absolute never-ending darkness to the poor victim (or self-maiming maniac). Conclusion:
____________________________
USE LASER PROTECTION GOGGLES!
DON'T do it if you are not familiar with the power of focused light, whatever the source.

(There are only few people that are regularly working with laser without harming themselves, physicists or engineers of telecommunications. Even there insurances are very expensive ;)
 
@Andish: Wer das nachbauen kann hat wahrscheinlich soviel in der Birne das er weiß was ein Laser mit den Augen machen kann, dass man nicht in den Laser schauen soll bzw. eine solche Brille hat. Und die, die dennoch da rein schauen, das sind auch die Leute für die man auf einem Kaffeebecher "Vorsicht Heiß" schreiben muss...
 
Dämlicher Leichtsinn serviert mit ebenso dämlicher und lästiger Reklame (ich schreibe extra nicht Werbung, denn dass ist noch dämlicher!)
 
Als Physiker kann ich nur vor solch einem Unsinn warnen! Wenn man Pech hat, erblindet man schon durch die Reflexe dieser Laserwaffe. Leute, schaut doch einfach mal bei Wikipedia nach: Laser aus DVD-Laufwerken bringen es immerhin auf die zweithöchste Laserklasse - solange sie im Laufwerk bleiben, sind sie sicher, ausgebaut absolut nicht mehr. Ob das überhaupt zulässig ist, ist höchst fraglich - der bestimmungsgemäße Gebrauch ist sicher nicht mehr gegeben, und damit haften weder die Hersteller, noch zahlen die Krankenkassen unbedingt die Behandlung der gesundheitlichen Schäden, denn diese wurden praktisch schon vorsätzlich und nicht nur grob fahrlässig herbeigeführt.
Also lasst so einen Quatsch! Eure Augen habt Ihr nur einmal!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!