Innovationen auf der Hong Kong Electronics Fair 2015

Motorola, Roboter, Messe, EuroNews, Drohnen, Yuneec, Hong Kong Electronics Fair, UBTech, Motorola Scout 5000, Binatone Electronics International Motorola, Roboter, Messe, EuroNews, Drohnen, Yuneec, Hong Kong Electronics Fair, UBTech, Motorola Scout 5000, Binatone Electronics International
Smartuhren, Drohnen, Roboter und andere innovative Elektronikprodukte präsentierte die 35. Ausgabe der Fachmesse Hong Kong Electronics Fair mit mehr als als 4000 Ausstellern aus 30 Ländern. Besondere Aufmerksamkeit galt in diesem Jahr "unbemannten Flugobjekten" aller Art und dem Bereich Intelligente Elektronik.

Tanzende Roboter und fotografierende Drohnen

Für Staunen sorgten etwa die humanoiden Edutainment-Roboter von UBTech, die tanzen, gehen und Fußball spielen können und dank spezieller Software sogar noch viel mehr. Jack Wang, UBtech Robotics: "Wer das Produkt kauft, erhält dazu gratis die Software, mit der man den Roboter programmieren kann. Das gibt jungen Menschen den Anreiz, Software und Hardware zu kombinieren."

Ebenfalls als User-freundlich bezeichnet Yuneec International seine Foto-Drohnen, die angeblich selbst blutige Amateure innerhalb weniger Minuten steuern können. Die Fernsteuerung beherbergt im unteren Teil einen Monitor, der das Bild der fliegenden Kamera direkt dem Piloten am Boden anzeigt. Hinzu kommen Features wie die "Follow Me"-Funktion. Die Drohne folgt dem Piloten automatisch auf Schritt und Tritt.

Hundehalsband mit Kamera und Mikrofon

Apropos gehorsam: Das Hundehalsband Motorola Scout 5000 sorgt für drahtlose Verbindung zwischen Herrchen und Hund. Das smarte Halsband mit integrierter Kamera zeichnet Videos vom Vierbeiner auf. David Westendorf, Binatone Electronics International: "Das verstärkt die Beziehung zwischen Hund und Besitzer, vor allem durch die Kamera und das Mikrofon. Auf diese Weise kann man auf Distanz zu seinem Hund sprechen und ihm zeigen, dass man an ihn denkt." Über einen ebenfalls integrierten Lautsprecher kann man Befehle wie "Sitz" oder "Platz" erteilen.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nein, ich schreib lieber nicht was ich denke ... schei... Werbung
Kommentar abgeben Netiquette beachten!