Individuelle Highend-Uhr: Phonebloks stellt modulare Smartwatch "Blocks" vor

smartwatch, Wearables, Tizen, modular, Blocks smartwatch, Wearables, Tizen, modular, Blocks
Im letzten Jahr hatte der niederländische Designer Dave Hakkens zusammen mit seinem Team unter dem Namen Phonebloks ein modulares Smartphone vorgestellt - mittlerweile arbeitet man mit Google unter dem Namen Ara weiter an dieser Vision.
Phonebloks modulare Smartwatch BlocksDie modulare Smartwatch Blocks
Wie Hakkens jetzt in einem Blogbeitrag mitteilt, soll das Individualisierungskonzept von Handys jetzt auf Smartwatches übertragen werden. Laut eigenen Aussagen arbeitet Phonebloks schon seit 8 Monaten an den Prototypen für austauschbare Smartwatch-Module und konnte sich mit der Idee unter anderem bei Intel's "Make It Wearable"-Wettbewerb einen Platz unter den zehn besten Teilnehmern sichern - und damit neben 50.000 Dollar Funding auch noch Zugang zu Intels neusten Prozessoren.

Mit diesem Rückendwind soll die modulare Smartwatch Blocks jetzt bis Ende nächsten Jahres zur Marktreife gebracht werden.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!