Hüpfender Star: Disneys neuer einbeiniger Roboter

Forschung, Zoomin, Roboter, Disney, Robotik, Pittsburgh Forschung, Zoomin, Roboter, Disney, Robotik, Pittsburgh
Er ähnelt ein wenig dem Roboter aus dem Animationshit WALL-E, jedoch kann er deutlich besser springen: Disney-Forscher in Pittsburgh entwickelten diesen kleinen "Hüpfbot" zunächst als Computeranimation und setzten das Projekt nun auch in die Realität um.

Bis zu 19 Sprünge in Folge schafft der Roboter, ohne dabei umzufallen. Was zunächst nur recht niedlich aussieht, hat aber auch einen praktischen Nutzen, denn der Roboter kann problemlos unebenes Gelände überqueren.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Lustigerweise gibt es diesen hüpfenden Roboter seit über 30 Jahren, in einer Reportage in meiner Teenager Zeit wurden hier Forschungen zu aufrecht gehenden Maschinen gezeigt, hieß glaube ich "wenn Maschinen laufen lernen".
 
Ich freu mich schon auf die ersten Videoaufnahmen von dem Teil :)
 
@snowhill: Auf alle Fälle nicht ruckelfrei, aber in HD :-D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!