Huawei MediaPad X2: Edles & hochwertiges 7-Zoll-Tablet im Hands-On

Tablet, Huawei, Mwc, Mobile World Congress, MWC 2015, Mobile World Congress 2015, Mediapad x2, Huawei MediaPad X2 Tablet, Huawei, Mwc, Mobile World Congress, MWC 2015, Mobile World Congress 2015, Mediapad x2, Huawei MediaPad X2
Tablet oder Riesen-Smartphone? Das ist wohl eine Frage, die man sich beim Huawei MediaPad X2 stellen kann, aber wohl nicht beantworten muss. Denn das 7-Zoll-Gerät hat vollständige Mobilfunk-Integration und lässt sich vor allem per Headset für Telefonie nutzen. Ohne SIM-Karte ist es dann eben ein "normales" WLAN-Tablet.

Der chinesische Hersteller hat sich auf seinem Event auf dem Mobile World Congress in Barcelona fast vollständig auf Wearables konzentriert und sich ausführlich seiner Huawei Watch gewidmet. Zu Unrecht wie wir beim Hands-On des MediaPad X2 festgestellt haben: Denn das sieben Zoll messende Gerät, es ist übrigens das erste Huawei-Tablet mit Android 5.0 (in Form der EMUI-Oberfläche), machte auf uns einen besonders guten Eindruck.

Die Auflösung beträgt 1920 x 1200 Pixel, auffällig ist dabei auch der besonders dünne Rahmen. Der Bildschirm wird von einem Kirin 930-Octa-Core-Prozessor "befeuert", die Taktfrequenz beträgt 2,0 GHz. Der Akku bringt eine Kapazität von 5000 mAh mit, als Rückseitenkamera wird eine 13-Megapixel-Einheit verbaut, vorne sind es 5 MP.

Huawei MediaPad X2Huawei MediaPad X2Huawei MediaPad X2Huawei MediaPad X2Huawei MediaPad X2Huawei MediaPad X2

Zwei Varianten

Das Huawei MediaPad X2 wird in zwei verschiedenen Ausführung angeboten, die nicht nur unterschiedliche interne Speicher bieten: Eine Version hat zwei Gigabyte RAM und 16 GB internen Speicher, die andere bringt 3 GB RAM und 32 Gigabyte onboard mit. Auch die Farbgebung ist jeweils einzigartig, die "kleinere" Variante kommt in Titanium-Silber, die größere in Rosé-Gold.

Beide Tablets sind mit Dual-SIM-Slots ausgestattet, beide beherrschen laut Hersteller LTE. Der Fokus auf Mobilfunk(-Kompatibilität) liegt wohl auch daran, dass die Chinesen auch bzw. vor allem als Netzwerkausrüster tätig sind und hier ihre Kernkompetenz spielen lassen.

Im Hands-On machte das Gerät wie erwähnt einen sehr guten Eindruck, vor allem die Verarbeitung kann sich absolut sehen lassen. Angaben zu Preisen und Verfügbarkeit gab es von Huawei keine, das MediaPad X2 dürfte aber basierend auf früheren Geräten des Herstellers kein Vermögen kosten, ganz im Gegenteil.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Rosé-Gold, wer soll das kaufen? Wer fällt solche Entscheidungen?
 
@xanax: Ich hab den deutschen Begriff für diese Farbkombi im Moment nicht vorliegen, aber schau dir das Video an, da wirkt das weniger schlimm als es klingt...
 
@witek: das geht gar nicht. warum bietet man alternativ nicht schwarz und/oder weiß an? ich bin sicher diese farbe wird viele vom kauf ab halten.
 
@xanax: Das geht “gar nicht“? Wieso geht das nicht? Geht doch, wie man sieht.
 
@JohnC: dann brauchen sie auch nicht jammern wenn es niemand kauft. wer läuft schon freiwillig mit einem rosé-goldenen tablet rum.
 
@witek: Sind die Kannten rundum abgerundet? Konnte im Vid nur oben auf der Rückseite sehen, dass da abgerundet ist.
 
Ist das Headset eigendlich ein Muß? oder hat es wie jedes andere Phablet auch oben einen Lautsprecher und unten das Micro, so das man es als Normales Handy nutzen kann?
 
@Butterbrot: Laut Video kann man damit auch ohne Headset telefonieren.
 
Es mag vielleicht in einigen Kreisen hip sein mit buntem abgeranzten Geröll am Handgelenk herumzurennen aber muss das denn unbedingt in Produktvideos zu sehen sein?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!