Huawei Mate 8: Erste Tests liegen vor und bestätigen guten Eindruck

Smartphone, Android, Huawei, Lutz Herkner, Mate 8 Smartphone, Android, Huawei, Lutz Herkner, Mate 8
Huaweis neues Flaggschiff Mate 8 kommt jetzt auch hierzulande an und unser Kollege Lutz Herkner hatte die Gelegenheit, einen noch etwas genaueren Blick auf das Gerät zu werfen und auch Tests durchzuführen. Dabei zeigte sich, dass es dem Hersteller unter anderem gelungen ist, den Platz auf der Frontseite quasi maximal für das Display auszunutzen. Drumherum gibt es möglichst wenig Rand, wodurch das Smartphone trotz des 6-Zoll-Panels vergleichsweise kompakt wirkt.

Und auch sonst zeigt sich in den ersten Tests, dass Huawei hier eine ziemlich ordentliche Arbeit geleistet hat. Die Leistung ist durchaus beachtenswert und auch die Akkulaufzeit liegt höher als bei vielen Konkurrenzprodukten. Daher ist das Mate 8 letztlich durchaus ein Gerät, mit dem sich Huawei mit den großen Namen der Branche messen kann.

Huawei Mate 8Huawei Mate 8Huawei Mate 8Huawei Mate 8Huawei Mate 8Huawei Mate 8

Huawei Mate 8
6 Zoll Metall-Phablet mit viel Power, Speicher & Akku
Dieses Video empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Smartphones die mit Dual/Sim und SD Card Slot werben, aber nur einen Kombislot haben, sind Müll. Entweder ich brauche Dual Sim plus Speichererweiterung oder mir reicht ein Single Sim Slot plus SD Slot.
 
@Butterbrot: nicht jeder braucht ne SD und nicht jeder braucht DualSim... es gibt sogar Leute die mit nen iPhone oder nen Galaxy Gerät zufrieden sind, also ist das hier zumindest schon mal mehr!
=> Du hast insofern recht, es könnte optimaler sein.
Aber schlecht ist es noch lange nicht und "Müll" schon zweimal nicht!
 
Denken Sie groß!
 
Naja ganz ehrlich, für den Preis können das andere China Hersteller besser... Wenn man sich alleine mal anguckt, was man bei Xiaomi jetzt mit dem Redmi 3 für umgerechnet 99€ bekommt, da ist das hier vollkommen überteuert mMn. Oder das Note 3, welches soweit ich das sehen konnte bis auf den Prozessor ähnliche Ausstattung hat, aber für unter 200€ zu haben ist.
 
Wieso werden manche Kommentare Hellgrau überarbeitet?
 
@Druck&print: Je mehr Minuspunkte, desto grauer
Kommentar abgeben Netiquette beachten!