Honor 6 Plus: Smartphone mit der Super-Kamera kommt nach Europa

Smartphone, Huawei, Hands-On, Lutz Herkner, Mobile World Congress, MWC 2015, Honor 6 Plus, Honor 4x Smartphone, Huawei, Hands-On, Lutz Herkner, Mobile World Congress, MWC 2015, Honor 6 Plus, Honor 4x
Der chinesische Hersteller Huawei konnte auf dem Mobile World Congress nun endlich Antwort auf eine häufig gestellte Frage geben: Ja, das Smartphone "Honor 6 Plus" wird auch in Europa auf den Markt kommen. Im zweiten Quartal soll es soweit sein, dass insbesondere die Freunde der Smartphone-Fotografie in den Genuss des innovativen Kamera-Systems kommen.

Huawei Honor 6 PlusHuawei Honor 6 PlusHuawei Honor 6 PlusHuawei Honor 6 PlusHuawei Honor 6 PlusHuawei Honor 6 Plus

Das Android-Smartphone ist auf der Rückseite gleich mit zwei Kameras ausgestattet. Hinter beiden Optiken versteckt sich jeweils ein 8-Megapixel-Sensor. Die Aufnahmen werden von speziell entwickelter Software so zusammengeführt, dass das Rauschen deutlich reduziert und die Belichtung verbessert wird, wie unser Kollege Lutz Herkner auf der Messe sehen konnte. Außerdem kann die Schärfentiefe im Nachhinein wie bei einer Lichtfeldkamera verändert werden.

Auch auf der Vorderseite blickt dem Nutzer eine 8-Megapixel-Kamera entgegen. Hinter dem darunter liegenden 5,5-Zoll-Display mit HD-Auflösung verbirgt sich ein Kirin 925-Prozessor mit acht Kernen, dem 3 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Das Honor 6 Plus ist je nach Bedarf mit 16 oder 32 Gigabyte Flash-Speicher zu haben, der sich per MicroSD-Karte erweitern lässt.

Neben diesem Gerät wird Huawei auch sein Honor 4X-Smartphone in Europa auf den Markt bringen, das weniger stark ausgestattet ist. Hier bringt es das 5,5-Zoll-Display lediglich auf eine Auflösung von 720p. Auch dieses Gerät ist aber mit einem achtkernigen Prozessor ausgestattet, bringt aber nur 2 Gigabyte Arbeitsspeicher mit.

Wann genau die beiden Geräte hierzulande erhältlich sein werden, konnte der Hersteller bisher nicht genau beantworten. Dies wird wohl unter anderem davon abhängen, wie schnell die Genehmigungsprozesse durchlaufen werden können und sich der Markt ansonsten entwickelt. Ein baldiger Termin dürfte für viele Nutzer aber ohnehin nicht besonders interessant sein, da Huawei die Geräte ohnehin erst im Sommer mit Android 5.0 auf den neuesten Stand bringen will.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Honor 6 Plus; da stellt sich die frage: can it flex?
 
Refocus kann Lumia schon lange!
 
ich wollte es gerade sagen...mein 1020 mit refocus kann das doch schon lange und über 8MP lache ich jetzt noch...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!