Hisense A1: Android-Smartphone mit Dual-Kamera-System

Smartphone, Android, Ces, CES 2016, Hisense, A1 Smartphone, Android, Ces, CES 2016, Hisense, A1
Neben zahlreichen neuen Windows 10-Geräten sind auf der Elektronikmesse CES natürlich auch neue Android-Smartphones am Start. Eines davon ist das Hisense A1, das sich sowohl von der Ausstattung als auch vom Preis her in der oberen Mittelklasse ansiedelt. Insofern gibt es nur wenig, was gegenüber anderen Geräten als Alleinstellungsmerkmal taugt - mit einer Ausnahme.

Und diese ist das Hauptkamera-System auf der Rückseite. Hisense verbaut hier schlicht zwei Sensoren - einen mit 13 und einen mit 8 Megapixeln. Das ist zwar keine grundsätzlich neue Sache, aber gelegentlich eben doch nützlich. Um 3D-Aufnahmen geht es hier allerdings nicht. Vielmehr verwendet der Hersteller die Bildinformationen zweier Sensoren, um die Kameras möglichst schnell fokussieren zu lassen. Auch bei schnellen Schnappschüssen sollte es so also kaum unscharfe Bilder geben.

Hisense A1Hisense A1Hisense A1Hisense A1Hisense A1Hisense A1

Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
oh oh, sehe ich da nicht etwa ehr ein S6. Da haben die Kienezzen viel zu gut abgeguckt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!