Hannover Messe 2016: Die spannendsten Neuerungen

Zoomin, Satya Nadella, HoloLens, Messe, Autos, Microsoft HoloLens, Sensoren, Hannover, Vernetzung, Fahrzeuge, Luftfahrt, Hannover Messe, Straßenlaterne, Hannover Messe 2016 Zoomin, Satya Nadella, HoloLens, Messe, Autos, Microsoft HoloLens, Sensoren, Hannover, Vernetzung, Fahrzeuge, Luftfahrt, Hannover Messe, Straßenlaterne, Hannover Messe 2016
Vom 25. bis 29. April 2016 findet mit der Hannover Messe die weltweit wichtigste Industriemesse statt. Rund 5000 Aussteller zeigen Neuheiten und Technologien rund um die Digitalisierung der Industrie. Dabei geht es unter anderem um Connected Driving und eine Verbesserung der Flugsicherheit.

Vernetzte Autos

Intelligente Fahrzeuge sollen künftig Gefahren rechtzeitig erkennen, indem sie mit der Umgebung kommunizieren. Beispielsweise mit Ampeln, die Daten sammeln, analysieren und die Ergebnisse an die Autos weiterleiten. Die Fahrgäste im Inneren können unterwegs Apps nutzen und zum Beispiel den Wetterbericht abfragen.

Auch der Luftverkehr soll durch intelligente Technologien noch sicherer werden. Sensoren an den Flugzeugmotoren sammeln hierzu Daten aus dem laufenden Betrieb, welche von einer Software in Echtzeit analysiert werden. Die Informationen können Piloten und Technikern dabei helfen, bessere Entscheidungen zu treffen - etwa wenn es darum geht, wann eine Wartung erforderlich ist.

Moderne Laternen

Eine auf der Hannover Messe gezeigte Straßenlaterne kann viel mehr als Licht spenden, denn sie dient gleichzeitig auch als Ladestation für Elektro-Fahrzeuge, als Notrufsäule und WLAN-Hotspot. Außerdem sammelt sie wichtige Umweltdaten.

Microsoft HoloLens eröffnet in Zukunft völlig neue Möglichkeiten bei der Entwicklung von Produkten, da diese durch die Datenbrille als dreidimensionale "Hologramme" betrachtet werden können.

Microsoft HoloLensMicrosoft HoloLensMicrosoft HoloLensMicrosoft HoloLensMicrosoft HoloLensMicrosoft HoloLens

Dieses Video empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eine Innovation ist die kollektive Zusammenfindung von Taxifahrgästen. Weiter ist lustiges Staustehen zur Zeit sehr angesagt. Und zu guter letzt: Bahnsteigwarten bis Streik Ende. Aktuell sehr beliebt! :-)
 
@Kobold-HH: Na aber guck: Während du im Stau stehst kannst du in einem vernetzten Fahrzeug die Wetter-App benutzen um zu kontrollieren, ob der Stau durch das aktuelle Wetter verursacht wurde oder nicht. :)

Wenn das nicht spannend, amazing und einfach nur wow ist! :)
 
@RebelSoldier: Aber warum soll ich mein Auto nach dem Wetter fragen, wenn mir das morgens schon mein Kühlschrank erzählt hat ^^
 
@moniduse: Örtliche Schauer möglich? Weil das Auto eine sexy Frauenstimme hat? ;-)
 
Mal ´ne Frage an alle, die den Film und da den Vorspann mit der Marine-"Werbung" gesehen haben.

Da wird ein Obermaat als Admin bezeichnet. Der verdient Besoldungsgruppe (Soldaten) A 7 mit Einkommen von 1846,74 € bis max. 2357,42 € plus Zulage für Ledige / Verheiratete von 98,76 € / 106,26 € plus Zulagen für 1. und 2. Kind je einheitlich für alle BesGr ein Betrag von 95,44 Euro. Also Verdienst Lediger gleich max. 2456,18 € BRUTTO als ein Admin.

Kein Aufschrei wegen Hungerlohn? Wo doch hier sooo viele eine bessere Bezahlung für den IT-Bereich fordern?
 
@Kiebitz: Werbung? Kein guter IT'ler mit Ahnung schaut sich freiwillig Werbung an. Werbung gibt es nur für "Neulandbürger" die glauben, das müsse so sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!