HTC Nexus 9 mit Android 5.0 "Lollipop" im Test - Video-Review

Tablet, Nvidia, Test, Nexus, Review, 64-Bit, Dualcore, 64 Bit, Nexus 9, Tegra K1, Nvidia Tegra K1, HTC Nexus 9, Google Nexus 9, K1 Tablet, Nvidia, Test, Nexus, Review, 64-Bit, Dualcore, 64 Bit, Nexus 9, Tegra K1, Nvidia Tegra K1, HTC Nexus 9, Google Nexus 9, K1
Das Nexus 9 ist HTCs Wiedereinstieg in den Tablet-Markt und gleichzeitig das neue Flaggschiff-Tablet für Google Android 5.0 "Lollipop". Die Taiwaner liefern ein hochpotentes 8,9-Zoll-Tablet im 4:3-Format, das mit dem Nvidia Tegra K1 in der 64-Bit-fähigen Variante enorm viel Leistung bietet und sich ohne weiteres mit den aktuellen Top-Tablets messen kann. Der Preis liegt allerdings nicht mehr auf dem Spar-Niveau der Vorgänger, denn es geht erst bei 389 Euro für die 16-GB-Variante überhaupt los. Dafür gibt es ein gutes Display mit 2048x1536 Pixeln, also einer Auflösung auf "Retina"-Niveau, das leider mit einigen kleineren Macken zu kämpfen hat. Unter der Haube arbeiten zwei 2,3 Gigahertz schnelle und eben 64-Bit-fähige ARM-Kerne zusammen mit Nvidias 192-kerniger "Kepler"-Grafikeinheit, so dass reichlich Leistung vorhanden ist.

Nexus 9Nexus 9Nexus 9Nexus 9Nexus 9Nexus 9
Nexus 9Nexus 9Nexus 9Nexus 9Nexus 9Nexus 9

HTC gelingt mit dem Nexus 9 ein guter erster Schritt zurück in den Tablet-Markt, denn ein recht attraktives, aber zurückhaltendes Design mit guter Verarbeitung gepaart mit reichlich Power, einem guten Bildschirm und langer Laufzeit sind bereits gute Zutaten für ein ordentliches aktuelles Tablet. Allerdings bieten viele Konkurrenten inzwischen ähnliches zum gleichen Preis - wenn da eben nicht das in Reinform vorinstallierte Android 5.0 "Lollipop" wäre. Unsere Nexus 9 Video-Review klärt, für wen ein Kauf lohnt.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hätte vielleicht einen Test gelesen. Ein Video sehe ich mir auf keinen Fall an.
 
@Friedrich Nietzsche: Warum nicht?
 
@mesios: Zu viel unnützer Ballast, ich kann es nicht überfliegen und nur in Echtzeit ansehen.
 
Lasst mich kurz circa 100 Kommentare bei Amazon zusammenfassen: "Finger weg, extremes Clouding!"
 
oh mein gott @winfuture, was ist denn das für ein schlechtes 'video'-review bitteschön? hier wird android lollipop getestet, und bis zur minute 16 kein einziges mal das display berührt?! außerdem wiederholt sich der "moderator" ziemlich oft und gebetsmühlenartig, und wie kann man bitte 5 minuten über die hintergrundbeleuchtung eines tablets vergeuden? also 4 bilder vom tablet und 3 zeilen text wären weitaus informativer gewesen als dieses 38min (!!) lange "video" (wäre wohl besser wenn man es htc9-standbild mit audio-hinterlegung nennt). für alle zukünftigen seher des videos. erst ab minute 27 (!!) geht es los mit ein paar android lollipop neuigkeiten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!