General Mobile GM5 Plus: Android-One-Smartphone mit Premium-Features & -Design im Hands-On

Smartphone, Android, Lte, Hands-On, Test, Mwc, Octacore, WinFuture exklusiv, Full Hd, Google Android, Hands on, Android 6.0, Mobile World Congress, Review, Marshmallow, Mwc 2016, 1080p, Mobile World Congress 2016, Android One, Qualcomm Snapdragon 617, Google Android One Smartphone, Android, Lte, Hands-On, Test, Mwc, Octacore, WinFuture exklusiv, Full Hd, Google Android, Hands on, Android 6.0, Mobile World Congress, Review, Marshmallow, Mwc 2016, 1080p, Mobile World Congress 2016, Android One, Qualcomm Snapdragon 617, Google Android One
Der türkische Hersteller General Mobile bringt anlässlich des Mobile World Congress 2016 das erste Android-One-Smartphone mit "Premium"-Spezifikationen auf den Markt. Wurden bisher vor allem Low-End-Geräte als Teil von Googles Programm für standardisierte, mit "reinem" Android versorgte und meist sehr günstige Smartphones aufgenommen, ist das General Mobile GM 5 Plus das erste Android-One-Modell mit Metalldesign und Spezifikationen der oberen Mittelklasse.

Technisch stellt das General Mobile GM 5 Plus einen deutlichen Schritt nach vorn da, wenn man es mit den bisher unter dem Banner von Android One vertriebenen Smartphone-Modellen vergleicht. Es handelt sich um ein 5,5 Zoll großes Telefon mit Full-HD-Auflösung von 1920x1080 Pixeln, nachdem bisher beu maximal 720p Schluss war. Das Gerät hat offensichtlich eine Frontabdeckung aus kratzfestem Glas mit 2,5D-abgerundeten Rändern sowie eine Rückseite aus Kunststoff. Der Rahmen ist jedoch aus wertig wirkendem Aluminium gefertigt, das in unserem Fall in Gold gehalten ist.

General Mobile GM5 PlusGeneral Mobile GM5 PlusGeneral Mobile GM5 PlusGeneral Mobile GM5 PlusGeneral Mobile GM5 PlusGeneral Mobile GM5 Plus
General Mobile GM5 PlusGeneral Mobile GM5 PlusGeneral Mobile GM5 PlusGeneral Mobile GM5 PlusGeneral Mobile GM5 Plus

Unter der Haube steckt hier Qualcomm Snapdragon 617, also jener bis zu 1,7 Gigahertz schnelle Octacore-SoC, dessen acht ARM Cortex-A53-Kerne zusammen mit einem 150 MBits/s schnellen LTE-Modem kombiniert werden. Hinzu kommen ganze drei Gigabyte Arbeitsspeicher und immerhin 32 GB interner Flash-Speicher, die vermutlich mittels MicroSD-Kartenslot erweitert werden können. Obendrein gibt es jeweils eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und sogar auf der Front, die beide 1080p-Videos aufzeichnen können. Hinten sind zwei LED-Blitze verbaut, vorn strahlt immerhin eine Foto-LED in Richtung des Anwenders ab.

Der Akku hat vermutlich eine Kapazität von rund 3000mAh und wird über einen USB Type-C-Anschluss mit Energie versorgt - das GM5 Plus ist somit auch das erste Android One Device mit einem Anschluss dieser Art. Als Betriebssystem läuft hier natürlich Android 6.0.1 "Marshmallow", das inzwischen auch für die älteren und primär mit alten MediaTek-Chips ausgerüsteten günstigeren Android-One-Smartphones erhältlich ist. Zum Akku, der Dicke und dem Gewicht können wir bisher noch nichts genaueres sagen, es ist aber davon auszugehen, dass wir eshier mit einem Dual-SIM-Gerät zu tun haben.

Noch wurde das General Mobile GM 5 Plus gar nicht angekündigt, denn dieser Schritt soll wohl erst in den kommenden Tagen folgen - wir konnten uns das erste "gute" Android-One-Gerät hier aber schon jetzt vorab anschauen.

English Version @ YouTube: General Mobile GM 5 Plus Hands On
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Moderator: Gegenlesen lassen. Einige Fehler.
 
@KinCH: Wird gemacht. Messestress, kann passieren. Aber bitte: Hinweis einschicken, sehen das dann noch schneller...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!