Die Snapchat-Brille: Klingt blöd, ist aber überraschend gut

Video, Messenger, Kamera, Brille, Alexander Böhm, Snapchat, Spectacles Video, Messenger, Kamera, Brille, Alexander Böhm, Snapchat, Spectacles
Der Betreiber des beliebten Snapchat-Messengers bietet in den USA bereits seit einiger Zeit seine so genannten Spectacles an, mit denen die Nutzer noch wesentlich einfacher als bisher Videobotschaften für ihre Kontakte produzieren können sollen. Es handelt sich dabei schlicht um eine Sonnenbrille mit integrierter Kamera. Unser Kollege Alexander Böhm hat sich eine solche besorgt und für euch getestet.

Und das Ergebnis war dann doch etwas überraschend. Der Käufer bekommt hier durchaus ein ziemlich hochwertiges Produkt. Und je nach Bedarf werden die Videos auch passend an das Smartphone übertragen: Ein schneller Clip stromsparend per Bluetooth und wer die Aufnahme in HD haben will, kann WLAN dazuschalten. Am Ende steht eine Kaufempfehlung - allerdings mit dem Problem, dass die Brille hier noch nicht direkt zu erwerben ist. Das könnte sich aber bald ändern, denn der Messenger-Betreiber hat bereits angekündigt, den Vertrieb auszuweiten.

Mehr von Alexander: Auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
*hust* Google Glass *hust* ^^
 
@BloodEX: Hat ungefähr soviel miteinander zu tun, wie ein Smartphone mit einer billig Knipse.
 
Ich liebe die Reviews von ihm <3
 
@Feii: Ernsthaft? Diese hibbelige Art von dem macht mich wahnsinnig. Ich kann jetzt gerade im Moment dieses Video nicht anschmeißen, bin mir aber sicher, dass es damit beginnt, dass er erst mal die Packung aufreißt und zur Seite wirft (nachdem er jeden Buchstaben, der da irgendwo draufsteht, ultranervig vorgelesen hat), und dann geht's mit hypernervösen Schnitten weiter.

Nee, der sollte sich besser ausschließlich von Baldrian ernähren.
 
@DON666: Gut geraten .. es fliegen tatsächlich Sachen durch die Gegend und er hantiert da rum als wäre er halbseitig gelähmt.
 
Ich musste irgendwann an HowToBasic denken.
Nein, im Ernst. Danke für dieses Video und bitte mehr davon!
Ist eigentlich noch 'n Job bei euch frei? Ich will auch Mercedes UND Tesla fahren. ^^
Edith: Okay, hast ein Abo!
 
@Dupcheck: Der hat eigentlich nichts mit WF zu tun. Mach nen YT Kanal auf und mache Videos, die gern gesvhaut werden und schon kannst du Tesla fahren - ganz einfach! (nicht)
 
Die Idee ist im Wesentlichen simple und nett, wenn es aber nur mit Snapchat funktioniert, ist es für'n Popo.
 
Wenn manche meinen, dass sie ihr ganzes Leben aufzeichnen und im Internet präsentieren müssen, dann ist es ihr Ding.

Aber mit solchen Brillen stellen sie ungefragt andere Menschen ins Internet. Und da gehört sich endlich gesetzlich ein Riegel vorgeschoben.

Ist doch das gleiche mit den DashCams. "Zur eigenen Sicherheit" falls einmal ein Unfall passiert.
Und was wurde daraus? Youtube ist voll mit Leuten die glauben, dass sie mit diesen Kameras Hilfssheriff sind und angebliche Fehler anderer sofort hochladen. Oder mit Vorbeifahrvideos die Fehler und Unfälle von Fußgängern, Passanten und Radfahrern ins Lächerliche ziehen.
 
Meine Glaskugel sagt, dass sich das sehr wahrscheinlich nicht gut verkaufen wird.
 
@kffeee: Und Gestern Abend war bei uns das Sandmännchen. Ist das nicht unglaublich?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen