Das sollten sich Windows 10-Fans auf der IFA unbedingt ansehen

Microsoft, Windows, Windows 10, Computer, Hardware, IFA 2015 Microsoft, Windows, Windows 10, Computer, Hardware, IFA 2015
Ab heute lassen die Veranstalter der Elektronik-Messe IFA in Berlin auch normale Besucher in ihre Hallen. Da die Aussteller schon zuvor präsent waren, konnten wir euch schon vieles zeigen, was die zahlreichen Unternehmen an Neuheiten vorführen. Gerade für die Hersteller von IT-Produkten für Privatnutzer steht natürlich der gerade vollzogene Start des neuen Microsoft-Betriebssystems Windows 10 mit im Mittelpunkt.

Lenovo Miix 700Lenovo Miix 700Lenovo Miix 700Lenovo Miix 700Lenovo Miix 700Lenovo Miix 700

Dem Redmonder Unternehmen ist völlig klar, dass ihr Software-Geschäft ohne die verschiedenen Hardware-Partner längst nicht so gut liefe. Insbesondere die Möglichkeit eines kostenlosen Upgrades auf Windows 10 hat diese etwas vor den Kopf gestoßen. Doch der Ärger ist verflogen und verschiedene Anbieter haben realisiert, dass sie sich eben nicht darauf ausruhen können, dass Microsoft regelmäßig neue Betriebssystem-Versionen auf den Markt bringt und die Verkäufe dadurch angekurbelt werden. Stattdessen gilt es, die potenziellen Kunden umso mehr mit der eigenen Arbeit zu überzeugen.

Und dies spürt man in den entsprechenden IFA-Hallen. Insbesondere die krisengeplagten PC-Hersteller legen sich ordentlich ins Zeug, um die Gunst der Nutzer mit ansprechenden Geräten zurückzugewinnen. Auch wenn es noch nicht an allen Ecken perfekt funktioniert, ist der Trend doch klar erkennbar: Noch nie hat die PC-Branche so intensiv daran gearbeitet, Leistung, Design und Nutzungserlebnis so gut aufeinander abzustimmen, wie in der letzten Zeit.

Insofern lohnt sich für technikinteressierte Menschen der Besuch auf der IFA vielleicht sogar noch mehr als in den vergangenen Jahren. Microsoft hat sich selbst einmal bei seinen Partnern umgesehen und präsentiert euch hier einen kleinen Überblick über die verschiedenen Windows 10-Produkte, die seine Partner mit auf die Messe in Berlin gebracht haben und die ab heute bis zum kommenden Mittwoch zu sehen sind.

Windows 10 FAQ
Alle Fragen umfassend beantwortet
Windows 10 Umstieg
Diese kostenlosen Tools brauchst du
Windows 10 Download
Download der deutschen ISO-Dateien
Dieses Video empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mit windows 10 hat ms für mich ganz persönlich das geschafft was seit jahren gefehlt hat. etwas das ich in den letzten jahren nur bei apple gefunden habe. sie zeigen mir als kunden wieder ganzheitlich in welche richtung es geht, was sie wollen, was die vision ist und wie ich einen mehrwert aus dem konzept schöpfen kann. das lässt sich nur an vielen kleinigkeiten, nicht an einer grossen sache festmachen. es fühlt sich anders an. hier und da gibt es ausrisse aber irgendwie ist der weg wieder klar. und er gefällt mir.
 
@Matico: Klingt wie das übliche Marketinggewäsch...
 
@Matico: Ich persönlich finde den Weg den MS mit Windows 10 verfolgt auch gut.
Leider brauchen viele gute Funktionen noch bis zum nächsten Jahr wie die "Brücken" für iOS Apps und Win32 Programme.
 
@Matico: Ich stimme dem fast komplett zu. Fast, weil W10 aufm Tablet schlechter ist, als W8.
 
@Kirill: es mag tatsächlich schlechter sein, eins ist für mich besser: ich finde mehr sachen da wo ich sie vermute. wobei ich mit w8 am tablet auch nie viel gemacht habe.
 
@Kirill: Finde ich nicht. OK. Ich habe kein reines Tablet, aber ein Touch-Noti, das immer im Tablet-Modus läuft.
 
@Chris Sedlmair: Mit "Noti" meinst du Notebook?
 
@Kirill: jupp
 
@Kirill: Mir gefällt der Tablet Modus sogar besser, so groß ist der Unterschied aber aich nicht. Was stört dich denn?
 
@Kirill: mir gefaellt win10 tablet mode viel mehr als win 8. in win 8 benutzen alle desktop apps (traditionelle win32 programme) gemeinsam ein desktop fenster, was das navigieren sehr umstaendlich macht. in win 10 table mode hat jede uni bzw. metro app und desktop app ein eigenes maximized fenster; task-wechsel zwischen metro und win32 apps geht sehr schnell. es ist auch moeglich, taskbar mit icon apps anzeigen zu lassen (in table mode). meiner meinung nach ist alles jetzt bequemer und professioneller als frueher.
 
Windows 10 ist einfach nur Top (geringe Mängel) :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!