Das Wichtigste zur Apple Watch im Video-Schnelldurchlauf

Apple, smartwatch, Wearables, Armbanduhr, Apple Watch, Watch Apple, smartwatch, Wearables, Armbanduhr, Apple Watch, Watch
Viele Details waren bereits bekannt, am Montag allerdings hat Apple in San Francisco seine neue Watch endlich vorgestellt. In Deutschland kann man sie ab dem 10. April vorbestellen - und billig wird sie nicht unbedingt.

Weiterlesen: Apple Watch-Event: Alle Infos zu Preis, Verfügbarkeit & Funktionen
Apple Watch Apple Watch Apple Watch

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Apple WatchApple WatchApple WatchApple WatchApple WatchApple Watch
Apple WatchApple WatchApple WatchApple WatchApple WatchApple Watch
Apple WatchApple WatchApple WatchApple WatchApple WatchApple Watch

Dieses Video empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hätte ich kein großes Interesse an der 18'000€ iUhr würde ich mich über den "Inhalt" dieser News aufregen.
 
@hhgs: Was ist falsch an einem Video, dass alles wichtige zum Thema Apple Watch in knapp einer Minute zusammenfasst?
 
@mesios: Das habt ihr eigentlich schon in eurer richtigen News alles drin, die samt Kommentare auch sehr viel informativer ist. Mir ist klar, dass ihr die Klicks braucht, und auch die extra Einnahmen durch die Videowerbung, aber ich kann es nur immer wieder aufs neue wiederholen: zoomin.tv-Inhalte sind unter aller Sau. Seid ihr an zoomin in irgendeiner Weise gebunden? Denn da draußen gibt es viel bessere Videocontent-Anbieter.
 
@hhgs: Hm, irgendwie ist mein Kommentar weg ;-) Also nochmal im Schnelldurchlauf: na klar ist unsere News von gestern Abend ausführlicher - aber bestimmt hat nicht jeder Zeit sich so umfangreich mit dem Thema zu beschäftigen. Da ist doch so ein 1-Minuten-Video das alle wichtige nennt perfekt. Besser hätten wir das auch nicht machen können.

Natürlich überlegen wir uns sehr genau welche Videos wir auf WinFuture veröffentlichen und welche nicht. Von ZoomIn ist in der Tat lange nicht alles brauchbar - aber in diesem Beispiel hier, hat es uns selbst einfach viel Zeit & Arbeit gespart, die wir so in andere Dinge (z.B. News) stecken können. Alles was wir auf WinFuture veröffentlichen, veröffentlichen wir weil es uns gefällt oder wir es spannend finden. So auch mit den ZoomIn-Videos. Wir können es jederzeit wieder lassen :)

Hhgs, welche viel besseren Videocontent-Anbieter gibt es denn? Ich bin sehr gespannt und freue mich auf dein Feedback. Lieben Dank & Grüße!
 
@mesios: Mein Kommentar war nach dem Abschicken auch nicht da - evtl. ein Bug?

Okay, Videocontent-Anbieter scheint es wirklich nicht viele zu geben (die etwas taugen). Das meiste ist Eigenproduktion (z.B. Golem), dafür werdet ihr wohl nicht die Kapazitäten haben. Wobei auch Golem fast nur bei Tests eigene Videos erstellt.

Na gut, dann eben zoomin. ;)
 
Golem beschäftigt afaik 3-4 Leute die sich in Vollzeit um Videos kümmern, dafür haben wir leider (noch!) nicht die finanziellen Mittel. Daher haben wir uns fleißig umgesehen und arbeiten nun mit einigen tollen Partnern zusammen.
 
@mesios: Also ich habe an eurem Vid nichts auszusetzen. Ich verstehe die Leute nicht.
 
@hhgs: Herstellungs-Video der Apple Watch Gold:
https://www.youtube.com/watch?v=dDAP9OWtQro

Am Schluss wird es noch von Hand geschliffen, also wie die Pro-Produkte Bodys von Leica. Daher, der Preis ist +/- im Rahmen, was man für eine solche Qualitätsklasse zahlt.

Sicher kann es keine IWC oder Rolex ersetzen, aber da fängt der Preis erst ab 15'000 Euro an + wird man bei gewissen Modellen auf eine Warteliste gesetzt, das heisst man wartet dann gut und gerne 3-6 Monate bis man das Teil in den Händen halten kann ;-)
 
Ich hätte sowas wie ne Anstupsfunktion per Elektroschocks erwartet, mit der man seinen schlafenden Kollegen wecken kann ;)
 
Das hätte man aber auch noch kürzer auf den Punkt bringen können:

hässlich
überteuert
nutzlos
 
@doubledown: Hässlich und überteuert - da stimm ich dir zu. Bei nutzlos bin ich mir nicht so sicher. Jetzt haben alle wichtigen Platformen mal Smartwatches und nützliche Sachen werden dafür schon rauskommen.
 
Kennt man eine, kennt man alle^^
 
Ich verstehe auch den wirklichen Nutzen von den ganzen Smartwatches nicht wirklich.
 
Die geilste Meldung von Tim Cook ,, Mann kann auch Telefonieren *g**g*g*

Das kann die Konkurenz seit 2 Jahren..

Batterielaufzeit 18 Stunden .. *g**g*g*g**

Ich mach mich an...
 
@gucki51: Windel?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!