Da ist das Vaio Phone Biz: Windows 10 Mobile im Metall-Mantel

Smartphone, Windows 10 Mobile, Mwc, Mwc 2016, Vaio, Phone Biz Smartphone, Windows 10 Mobile, Mwc, Mwc 2016, Vaio, Phone Biz
Nach der Trennung von Sony probiert der Gerätehersteller Vaio sich offenbar etwas breiter aufzustellen, um mit seiner Produktpalette mehr Zielgruppen anzusprechen. Ein Ergebnis dessen ist das neue Phone Biz - ein Smartphone in Aluminium-Gehäuse, das für den Betrieb von Microsofts neuem Windows 10 Mobile ausgelegt ist.

Wie der Name vermuten lässt, will der Hersteller mit dem Gerät vor allem Nutzer im Business-Segment ansprechen - trotzdem ist es natürlich auch für alle anderen interessant, die von Microsofts Betriebssystem angetan sind und die nicht zwingend ein Lumia haben wollen. Denn auch hier bekommt man recht ordentliche Hardware geboten.

VAIO Phone BizVAIO Phone BizVAIO Phone BizVAIO Phone BizVAIO Phone BizVAIO Phone Biz

So arbeitet in dem Smartphone ein Snapdargon 617-Prozessor von Qualcomm, der auf 3 Gigabyte Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Der integrierte Flash-Speicher fällt mit 16 Gigabyte etwas mager aus, lässt sich aber mit einer MicroSD-Karte problemlos nach Bedarf aufstocken. Der Akku stellt bei voller Ladung 2.800 mAh zur Verfügung.

Anzumerken ist bei dem Smartphone, dass es ziemlich groß ausfällt. Das liegt nicht allein daran, dass Vaio hier auf ein 5,5 Zoll großes FullHD-Panel setzt. Über und unter diesem wurde noch einmal ordentlich Rand gelassen, der für eine weitere Ausdehnung der Maße sorgt. Die Kameras bringen es bei dem Gerät auf 13 beziehungsweise 5 Megapixel.

Grundsätzlich unterstützt das Phone Biz auch die Verwendung des Continuum-Modus' von Windows 10. Wer diesen häufiger einsetzen will, sollte sich vor dem Kauf des Gerätes darüber bewusst sein, dass mangels USB Type-C-Port keine kabelgebundene Anbindung eines externen Displays möglich ist. Statt dessen muss man hier mit der Funkverbindung vorlieb nehmen, die etwas weniger performant arbeitet. Wie viel das Vaio Phone Biz hierzulande kosten wird, ist noch nicht klar. Allerdings kann man mit einem Preis von knapp unter 400 Euro rechnen.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wieso kein USB-C?
ich verstehe das nicht...schon allein deswegen ist es für Business gar nicht geeignet.
 
@Edelasos: Wie lange brauchst du, wenn du in der Firma ein USB-C-Ladegerät suchst? Jede Ecke ein normales MicroUSB-Kabel aber von C keine Spur. Schade finde ich es auch, aber es deshalb als vollkommen ungeeignet ansehen ist etwas übertrieben.
 
@otzepo: "Jede Ecke ein normales MicroUSB-Kabel" - das wird sich aber schnell ändern, die Kabel liegen je eh jedem Gerät bei.
 
@PakebuschR: Genau denn ohne das es genügend Geräte gibt wird es auch nicht an jeder ecke ein Kabel geben (henne ei prinzip)
 
@Edelasos: Ich denke mal mit dem SoC würde man mit Continuum recht wenig Spaß haben. Selbst der 810 kommt schon bei komplexen Websites ins Schwitzen. Von daher kann ich nachvollziehen dass man zu Gunsten der (noch) besseren Kompatibilität auf Micro SD setzt.
 
@Edelasos: Naja auch nicht jeder Mitarbeiter braucht Continuum (per Kabel - Miracast geht wohl) aber finde es auch wirklich schade, wäre ansonsten ein tolles Mittelklasse Gerät mit Contiuum Unterstützung und gerade soetwas fehlt derzeit auf dem Markt.
 
@Edelasos: Das "C" steht für Business!
 
Seit ich mein Mozo-Cover bekommen habe, hat mein Lumia 950 XL auch einen Metall-Rahmen. Es fühlt sich einfach richtig hochwertig damit an.
 
@Surtalnar: Ja, die Mozo-Cover sind wohl ein pflichtzubehör. Bin gespannt was es nach der MWC noch so an WPs geben wird ... Ich bête nach wie vor für einen L820 nachfolger, oder ein L950 XS.
 
@Surtalnar: Wenn ich es richtig verstehe, ist es kein Add-on, sondern es ersetzt das originale Gehäuse? Und dann auch den Rahmen mit dazu?
 
@artchi: Ja, es ersetzt das gesamte Gehäuse inklusive Rahmen. Hier hast du ein paar Bilder davon: http://allaboutwindowsphone.com/reviews/item/21124_Mozo_leather_backs_for_the_Lum.php Insbesondere die Metalltasten sind im Vergleich zu den normalen Plastiktasten ein Segen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!