Creative, Monster und SMS Audio - Kopfhörer im Vergleich

ValueTech, Kopfhörer, Creative, Monster, SMS Audio ValueTech, Kopfhörer, Creative, Monster, SMS Audio
Bei der Audio-Technik darf es gern einmal etwas mehr Qualität sein. Zwar hat sich hinlänglich herumgesprochen, dass die Klang-Esoterik mit Goldkabeln und ähnlichem nur Hokuspokus ist, doch wie sieht es bei den ganz normalen Preis-Leistungs-Unterschieden aus? Ist teurer hier gleich besser?

Mitnichten, wie die Kollegen von ValueTechTV zu berichten wissen. Im Test traten hier die Kopfhörer "Creative Aurvana Live!2", "Monster Adidas Originals" und "SMS Audio StarWars" gegeneinander an. Und es stellte sich heraus, dass der Verbraucher bei den teureren Modellen lediglich Geld für die Marke abdrückt, ohne Qualität zu bekommen. Die gab es stattdessen beim billigsten Modell.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Dieses Video empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
3 mal, mehr Schein als Sein -_-
 
was ein schrott zeug. das schlumpfen ding ist doch n witz oder ? das is ja nur lifestyle echt schade sowas.
und ich werd komisch angeguckt was ich da für ne seltsame marke habe wenn ich mit mein Ultimate Ears 9000 rum renne.
 
@Tea-Shirt: Die 6000er und 9000er sind auch echt geniale Teile :)
 
Sennheiser 333G4me mit USB Sound und 3,5mm Klicke..geht astrein !

Gabs mal für 87€
 
wenns bei kopfhörern "nur" um sound geht..........what?? worum gehts denn sonst? image ist relativ und wirkt nur auf leute die sich nicht mit der materie befassen (gilt allumfassend).
 
@habitat: Jaein. Es gibt heute nicht wenige Leute, für die sind Kopfhörer ein Lifestyle-Produkt, das nebenbei auch Musik abspielen kann. Wie Du am Erfolg von Beats, Monster, SMS Audio und Co siehst auch nicht zu wenige.

Auf der anderen Seite gibt es eben die Musik-Liebhaber (wie auch mich^^). Ich bleibe bei der Kombination aus beyerdynamic DT770 Pro und Logitech UE900.
 
@Stratus-fan: Werd ich auch nie verstehen. Für mich sind Kopfhörer was Egoistisches. Es soll Klang für MICH Produzieren und kein Mode Hilfsmittel sein.

Ich finds so lächerlich wenn die Leute mit ihren Beats rumlaufen und meinen Modisch Hip zu sein, klanglich aber Gameboy geliefert bekommen. Könnt mich köstlich amüsieren. Da bevorzuge ich meine Shure 535...
 
Kopfhörer im Vergleich? Wird da was vergleichen? Hab ich das Video nicht verstanden?
 
@ThreeM: Wenn ein Budget-Modell wie der DT770 Pro schon als "Koryphäe" das Maß der Dinge ist, weiss man dass die Modelle dort oben das Plaste nicht wert sind... lustig fand ich auch dass der Plastehobel von Creative gelobt wird. Für die 80€ bekommt man auf dem Markt schon robuste Metallkonstruktionen, z.B. verkloppt Qpad für den Preis bei Beyerdynamic eingekaufte Bügelmodelle. Ach ja: muss laut Pressegesetz in dem Video nicht darauf hingewiesen werden dass es sich um Promotion handelt?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!