Billige Mini-Handys: Darauf muss man beim Zweitgerät gefasst sein

Handy, China, Mobiltelefon, Alexander Böhm, Neoi 906 Handy, China, Mobiltelefon, Alexander Böhm, Neoi 906
So manchem Nutzer steht gelegentlich der Sinn nach einem möglichst billigen Handy - vor allem, wenn man sich in ein Umfeld begibt, in der man schnell einmal Gefahr laufen kann, durch einen Diebstahl sein Mobiltelefon zu verlieren. Auf Festivals oder im Urlaub beispielsweise. Daher gibt es durchaus weiterhin eine Existenzberechtigung für ältere Handy-Modelle, die zur Zeit ihrer Markteinführung teils noch recht originell wirkten und inzwischen vor allem durch ihren sehr niedrigen Preis auffallen.

Ein Beispiel dafür ist das Neoi 906. Dieses wurde vor einigen Jahren von einem deutschen Anbieter in den Handel gebracht. Eigentlich handelt es sich aber natürlich um ein markenfreies Gerät aus chinesischer Produktion. Womit der von Smartphones verwöhnte Anwender rechnen muss, wenn er zu diesem Modell greift, zeigt euch unser Kollege Alexander Böhm.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
8 Sekunden. Mehr muss man sich davon nicht antun. Kann dem Sprecher mal wer sagen, dass die Zielgruppe älter als 12 ist?
 
@TomW:
Naja der Typ ist ein Youtuber und macht das nicht extra für Winfuture.
Du kannst dich ja unter dem Youtube-Video beschweren aber es wird ihm ziemlich egal sein.
https://www.youtube.com/watch?v=4M6x1O5Ai1s

Wenn dir die Art und weise wie das Video gemacht ist nicht gefällt musst du dich eher bei der Winfuture Redaktion beschweren die diese Videos hier bereitstellen.
 
@DNFrozen: Unter Anderem and ie war das Video ja auch gerichtet. Und meines WIssens nach ist es nicht das erste Mal, dass man von dem Typen hier Videos reinstellt. Es gibt TAUSENDE interessante Technikvideos im Web, die gut gemacht sind und aktuelle Themen bzw. Produkte behandeln. Warum muss man sich dann das Schlimmste davon raussuchen?
 
@TomW: genau das selbe wollte ich auch gerade schreiben -.- professionell ist anders... .
 
@TomW: Gehst auch in den Keller zum lachen? Hmmm, ich bin 35 und habe sind Kanal und TurnOn im Abo. AlexiBexi sagt zumindest direkt wenn was richtig gut oder einfach nur scheiße ist.
 
Oje, da meint jemand wohl TV für Vorpurpertierende machen zu müssen. Ernsthaft ist das jetzt euer neues Niveau (nein nicht die Handcrème). Warnung: spart euch das Video, es sei den ihr steht auf Rülpstiraden etc.!
 
Also ich habe 1 Minute geschafft von dem Schwachsinn... Back to the 80s ?
Darüber hinaus... Werbung für ein (hierzulande) NoName 08/15 Handy zu machen für 50 (!!!!))) FÜNFZIG €!? Da greift man doch lieber im Internet oder auf dem Trödel zu was gebrauchtem, aber Bewährtem für einen Bruchteil davon... Darüber hinaus... hat man ein Handy (egal welche Kategorie) doch zum mitnehmen. Ich persönlich habe noch nie eins verloren oder mir wurde eins geklaut. Des Weiteren bieten viele Handys inzwischen die Möglichkeit das Gerät für die weitere Nutzung unbrauchbar zu machen...
Meine Fresse... sorry - musste sein :P
 
@McClane: hättest du das Video zu ende gesehen wüsstest du das es sich hier nicht um Werbung handelt
 
@McClane: Und weil DIR noch keins abhanden gekommen ist, gehen Weltweit keine Smartphones verloren oder werden geklaut! Ein Gerät unbrauchbar zu machen, bringt es dir aber auch nicht wieder.
 
Dieses Video enthält keine einzige qualifizierte Aussage zu dem Gerät. Das Video ist in keinster Weise witzig oder gar humorvoll. Ein Produkt, mit dem man sich gar nicht ernsthaft beschäftigen möchte, wird hier lächerlich gemacht und schlimmer noch, auch die Menschen, die es hergestellt haben, werden beschimpft. Das erinnert an S. Raab und geistesverwandte Verbalschläger - wobei allerdings schon "geistesverwandt" mangels Geist bei diesen Leuten unzutreffend ist.
Dieses Video enthält nur eine einzige verwertbare und unwiderlegbare Aussage, und das betrifft den bzw. die Macher dieses Videos. Ich werde hier nichts weiter schreiben, es möge sich jeder seinen Teil denken und seine eigene Meinung bilden.
 
@DocDbase: https://www.youtube.com/user/AlexiBexi
und in dem Video werden alle Optionen im Menü durchgegangen, du erfährst die Akkulaufzeit, er zeigt die Foto und Videoqualität. Alles informationen die du nirgendwo sonst erfährst... nicht mal auf der Website des Herstellers. und sorry die übersetzungen sind teilweise wirklich sehr schlecht das muss man auch aussprechen dürfen.
 
@DocDbase: Der Typ hat 859,608 subscriber - kein Wunder geht alles vor die Hunde.
 
Ja, ich gehöre zu der verschwindend geringen Anzahl Personen die auch kein Smartphone (mehr) haben, sondern (wieder) ein Handy. Aber "ältere Handy-Modelle" sorry, aber genau das ist es eben nicht. Das ist weder ein alter Nokia Knochen, ein Motorola Razr, Sony Schiebehandy, noch sonst was. Sowas ist genau das Teil, was sich Freunde dieser alten Handys, die auf der Suche nach was neuem sind, aber eben kein Smartphone wollen, mit ziemlicher Sicherheit nicht kaufen werden. Gut, es ist ziemlich müßig darüber zu diskutieren was dieser Personenkreis überhaupt will, ich bin mir da ehrlich gesagt auch nicht so sicher was ich überhaupt will, ganz einfach aus dem Grund, weil es eigentlich keinerlei entsprechende neuen Geräte gibt, aber dieses "Ding" bestimmt nicht.
 
Für 70-100 Euro gibt es ja schon jede Menge am Markt. Sowas ist doch mehr für Kuriositäten Liebhaber. Kann jedoch mehr als mein altes Nokia 6210 oder Mororola razr
 
@Trabant: Da dieses hier vorgestellte Gerät nur MSN kann (was in China sehr stark verbreitet war) und dieser Dienst inzwischen abgeschaltet ist, kann es nicht mehr als dein 6210. Es ergibt überhaupt keinen Sinn dieses Gerät vorzustellen, es ist weder ein Ersatz für ein Smart- oder Featurephone noch für ein klassisches Handy. Für 5-10 EUR bekommt man etwas besseres und zwar ein gebrauchtes klassisches Nokia (oder Samsung, Sony Ericsson, etc ) mit GPRS um mit Opera was zu googeln oder mit dem bereitgestellten Klienten seine Emails abzurufen.
Für das hier vorgestellte Gerät ist der Amazon-Preis übrigens 29,99 EUR und der Einsatzzweck ist für Leute die viele SMS schreiben oder eben (damals als das Gerät auf den Markt kam, gibt es ja inzwischen wie gesagt nicht mehr) MSN nutzen und dabei den Luxus einer Hardware-Tastatur wünschen. Dabei ist das Gerät sehr flach und trägt in der Hosentasche nicht auf, auch eine 2MP Kamera ist für einen Schnappschuss ausreichend. Es wird also Liebhaber geben/gegeben haben, für den Urlaub oder als Nothandy ist es aber nicht konzipiert.
 
Ich behaupte mal das man mit einen Nokia N95, wer Touch will nimmt ein Nokia 5800XM beide gibt es bei Ebay um die 30€, deutlich mehr Spaß hat und damit dann zumindest schon mit HSDPA im mobilen Internet unterwegs ist. WhatsApp und Facebook sind auf diesen Geräten auch kein Problem, allerdings natürlich nicht so umfangreich wie auf aktuellen Smartphones. Allgemein ergibt das Gerät nur dann Sinn wenn man wirklich extrem wenig Platz hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!