Acer Predator 17: Neue Version des Gaming-Laptops vorgestellt

Gaming, Notebook, Laptop, Acer, Gaming-Notebook, NewGadgets, Acer Predator 17 Gaming, Notebook, Laptop, Acer, Gaming-Notebook, NewGadgets, Acer Predator 17
Acer hat eine neue Version seines Gaming-Notebooks Predator 17 veröffentlicht. Der 2016 Refresh hat neben einigen Veränderungen am Design zudem mehr Leistung unter der Haube und ist somit bestens selbst für aktuelle Spiele geeignet. In diesem Video unserer Kollegen von NewGadgets.de stellt Simone Fritzsche (Acer) das Notebook ein wenig genauer vor.

Beim 2016 Refresh des Acer Predator 17 wurden sowohl die Pfeil- als auch die W, A, S, D-Tasten weiß umrandet, sodass sie schneller zu finden sind. Das Keyboard ist in fünf Zonen beleuchtet, deren Farben individuell anpassbar sind. Auch beim Touchpad wurde noch einmal optisch nachgebessert: Dieses ist jetzt mit einer roten LED-Leuchte umrandet.

Für genügend Performance beim Spielen sorgen wie gehabt Prozessoren vom Typ Skylake bis hinauf zum i7, der Grafikspeicher wurde allerdings von vier auf acht Gigabyte erhöht, also verdoppelt. Als Grafiklösung kommt eine Nvidia GTX 980M zum Einsatz. Acer hat außerdem das Kühlsystem des Notebooks verbessert. Der AeroBlade-Lüfter ist jetzt anstelle von Plastik- mit Metallplätzchen bestückt, welche besonders dünn sind und so eine bessere Ableitung der Wärme aus dem Gerät ermöglichen.

Acer Predator 17 2016 RefreshAcer Predator 17 2016 RefreshAcer Predator 17 2016 RefreshAcer Predator 17 2016 Refresh

Dieses Video empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
warum müssen gaming notebooks immer so derbe hässlich aussehen?
 
@cs1005: Das einzige was i.O. wirkt ist das razr. Alle anderen sehen aus wie stealth bomber oder Konsolen aus Computerspielen.... grauenhaft. Es gibt wirklich kaum Ausnahmen.
 
@blume666: da bin ich froh das ich meinen Desktop PC selber aussuchen darf wie der aussehen soll. Bereue den Kauf meines Fractal Design R5 nicht! ext rem viel platz für ein Midttower Gehäuse. und es sieht sehr Schlich aus.
 
@cs1005: Jop... hab den Vorgänger. Bin auch vollends zufrieden.
 
@cs1005: mein MSI find ich jetzt nicht so übertieben, genauso auch Gigybyte oder die XMG sehen auch eher normal aus ....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!