Resident Evil: The Final Chapter - Rückblick im Legacy-Trailer

Trailer, Kino, Kinofilm, Resident Evil, Sony Pictures, Sony Pictures Entertainment, The Final Chapter, Constantin Trailer, Kino, Kinofilm, Resident Evil, Sony Pictures, Sony Pictures Entertainment, The Final Chapter, Constantin
Noch ein letztes Mal darf sich Milla Jovovich als Alice der Zombie-Apokalypse entgegenstellen. Am 26. Januar startet Resident Evil: The Final Chapter in den deutschen Kinos. Constantin Film hat nun einen neuen Trailer zu dem Film veröffentlicht.

Im sogenannten Legacy-Trailer blickt Alice noch einmal auf die bisherigen Ereignisse zurück, wobei es vor allem um den verhängnisvollen Vorfall bei der Umbrella Corporation geht. Darüber hinaus zeigt das Video natürlich auch, was Fans im spektakulären Finale erwartet. Regie führte ein weiteres Mal Paul W.S Anderson.

Resident Evil 6: The Final ChapterResident Evil 6: The Final ChapterResident Evil 6: The Final ChapterResident Evil 6: The Final ChapterResident Evil 6: The Final ChapterResident Evil 6: The Final Chapter

Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Filme haben durchaus Unterhaltungswert, auch wenn sie nicht zu den besten Videospielverfilmungen gehören. Ich für meinem Teil bin gespannt und schau nochmal alle vorangegangenen Teile zur Vorbereitung an :D
Hoffentlich gehts diesmal (wie in der Spielreihe mit VII) wieder mehr in Richtung Horror.
 
Dann wollen wir mal hoffen das es wirklich das letzte Kapitel ist und nicht etwas noch "The last final Chapter" folgt.
Wenn der Film an den Kassen nämlich ein Erfolg ist, droht ein weiterer, bis es den Leuten endgültig zum Hals heraus hängt.
 
@Trabant: Na wenigstens haben sie sich mit den Teilen immer genug Zeit gelassen und nicht jedes Jahr einen rausgehauen. Der letzte kam 2012 und der davor 2010. Da kann man echt nicht über eine Flut von Filmen klagen. Aber ich hoffe auch, dass die mit dem Teil einen guten Schluss schaffen und nicht später wie bei Underworld einen grausigen 4. Teil bringen, der die Marke einfach nur ins Lächerliche zieht.
 
Hmm...

Das Ende "Meiner" Geschichte :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen