Pixar verrät nun die Querverbindungen zwischen all seinen Filmen

Video, Disney, Animation, Easter Egg, Pixar Video, Disney, Animation, Easter Egg, Pixar
Unter den Fans der Filme des Animationsstudios Pixar kursiert bereits länger die Theorie, dass alle Geschichten in irgendeiner Form miteinander zusammenhängen und im gleichen fiktiven Universum angesiedelt sind - ähnlich, wie man es beispielsweise von den Superhelden-Comics von Marvel kennt. Nun hat sich das Studio selbst dessen angenommen und zeigt die Querverweise zwischen den Produktionen auf.

Um die kleinen Details in den Filmen selbst auszumachen, muss man die jeweiligen Produktionen schon ziemlich oft sehen. Und man muss natürlich auch die Filme, auf die referenziert wird, extrem gut kennen. Denn in der Regel handelt es sich nur um Feinheiten im Hintergrund einiger Szenen. Mit einer Ausnahme natürlich - die aber schon länger bekannt ist: In quasi allen Pixar-Filmen taucht irgendwo das Lieferfahrzeug des immer gleichen Pizza-Dienstes "Pizza Planet" auf. Dieser ist sogar im mittelalterlichen Setting von "Brave" (Merida - Legende der Highlands) zu sehen - als Holzschnitzerei im Hexenhaus. Diesen Zusammenhang hatte die Pixar-Mutter Disney aber schon vor einigen Jahren selbst gezeigt.

Alles hängt zusammen

Es gibt aber noch deutlich mehr Querverweise. So erinnert ein Holzstich in Brave bei genauem Hinsehen doch sehr an eine der Hauptfiguren aus der Monster AG. Die Brave-Protagonistin Merida ist hingegen auf einem Bild in Cars zu sehen. Natürlich tauchen auch Spielzeuge aus Toy Story in den Kindernzimmern anderer Pixar-Filme auf. Und auch in den Überbleibseln der menschlichen Zivilisation in Wall-E sind einige Dinge zu erkennen, die in früher angesiedelten Geschichten noch funktionierten.

Es dürfte wohl keinen noch so eingefleischten Fan von Pixar-Filmen geben, der auch nur ansatzweise alle Querverbindungen selbst gefunden hat. Für die Mitarbeiter des Studios ist es natürlich wesentlich einfacher, die von ihnen eingebauten Easter Eggs zu zeigen. Daher darf man ihnen dankbar sein, dass sie diese einmal ausführlich in einem Clip zusammengestellt haben.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Manche Dinge sind soo abstrakt, dass man sogar wenn man es weiß, den Zusammenhang nur schwer erkennt...
 
@Agassiz: Darum heißt es ja Easteregg... Wenns offensichtlich wäre, wäre es ja langweilig :-)
 
Da gibts noch viel mehr. Alleine Pizza Planet taucht in fast jedem Film auf. Sogar in Merida als Holzschnitt...
 
@LoD14: Meinst du diesen Abschnitt aus dem Text zum Video? "In quasi allen Pixar-Filmen taucht irgendwo das Lieferfahrzeug des immer gleichen Pizza-Dienstes "Pizza Planet" auf. Dieser ist sogar im mittelalterlichen Setting von "Brave" (Merida - Legende der Highlands) zu sehen - als Holzschnitzerei im Hexenhaus." - falls ja, Danke für deine Ergänzung!
 
@grufti: Man sollte auch nicht das Auto von Pizza Planet vergessen. Ich glaube, das taucht recht oft auf ;)
 
Klar, spart ja auch Geld, wenn man nicht alles jedes Mal neu designen muss, sondern auf fertige Figuren zurückgreifen kann. Und ja, lustig ist es auch. :)

Im Normalfalls sind auf Bildern, die in Filmen an den Wänden hängen, auch oft Figuren oder Szenen aus anderen Pixar Filmen zu sehen. Das ist einfach unglaublich liebevoll gemacht und da merkt man halt noch die Qualität von Pixar. Selbst Disney konnte das bisher nicht völlig ruinieren.
 
Pixar finde ich großartig! Machen lustige Filme... :-D
 
Kann mir das Video gerade nicht anschauen, hoffe aber das erklärt wird warum Rapunzel in Frozen rumgelaufen ist.
 
@windig: Weil es viel zu kalt war, um nur langsam zu gehen oder gar nur zu sitzen? Klar musste sich Rapunzel da bewegen ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen