Marvel's Jessica Jones - Der offizielle Trailer zur Netflix-Serie ist da!

Trailer, Netflix, Serie, Marvel, Superheld, Jessica Jones, Marvel's Jessica Jones Trailer, Netflix, Serie, Marvel, Superheld, Jessica Jones, Marvel's Jessica Jones
Marvel und Netflix haben gemeinsam den ersten langen Trailer zur Comicverfilmung Jessica Jones veröffentlicht, die im November auf der Online-Plattform Netflix startet. Die Serie handelt von der Ex-Superheldin Jewel (gespielt von Krysten Ritter), die nach einem tragischen Ereignis eine neue Karriere als New Yorker Privatdetektivin beginnt, dabei jedoch immer in Fälle mit Superhelden und Superschurken verwickelt wird und sich so ihrer Vergangenheit nicht völlig entziehen kann.

In weiteren Rollen sind unter anderem David Tennant (Killgrave), Rachael Taylor (Trish Walker) und Mike Colter (Luke Cage) zu sehen. Alle Folgen sind ab dem 20. November 2015 via Netflix verfügbar.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Trailer sieht ziemlich bescheiden aus.
 
@hhgs: Naja, The Flash scheint ja auch gut anzukommen und sieht dabei noch wesentlich bescheidener aus.
 
@hhgs: Sehe ich komplett anders. Der Trailer ist super und macht Lust auf mehr! Ich freue mich auf den 20. November!
 
Der Trailer sieht ziemlich gut aus. ;-)

Ich werde auf jeden Fall mal reinschauen.
 
Boa was ne schlechte Story. Da will man auf keinen Fall reinschauen.
 
@mulatte: Wie kannst du denn anhand des Trailers jetzt schon auf die (komplette) Story schließen?

Nebenbei finden ich den Trailer sehr interessant und werde am 20. November auf alle Fälle mal rein schauen.
 
@mulatte: Ja, angeblich genauso schlecht wie die von Daredevil.

Scheint für mich allerdings zu reichen.
 
Der Trailer sieht interessant aus, werde ich auf jeden Fall antesten.
Btw.: Heroes Reborn ist auch sehr empfehlenswert...
 
@SuperSour: Muss man dafür die original Serie gesehen haben?
 
@cuarenta2: Wäre besser. ;-)
 
David hat ne andere Synchro... ich mag das nicht
 
@Slurp:
Ich mag Synchros, unteranderem wegen sowas, überhaupt nicht mehr! ;-)
Eine Stimme ist ein entscheidendes Merkmal einer Person UND einer Persönlichkeit.
Da stört nicht nur ein Wechsel, sondern fast noch mehr wenn sie nicht paßt!
Bei den meisten Serien heute kliegen die Leute z.B. viel zu jung. z.B. Tenent in Dr. Who!
Grausam!
 
@OPKosh: Da stelle ich mir natürlich gleich die Frage, ob auf Netflix die Serie dann auch als OmU ausgestrahlt wird? Weiß hier schon jemand näheres?

Leider ist mein Englisch dann doch nicht so gut, dass ich die Serie ohne Untertitel in Englisch wirklich angucken wollen würde (es geht mir dabei vor allem um schnelle Passagen bzw. Action-Sequenzen mit Dialogen und wenn auch noch Akzente enthalten sein sollten, dann sehe ich ohne Untertitel schwarz). Das würde mich wahrscheinlich eher frustrieren.

Aber vielleicht mache ich auch so, dass ich sie mir erst auf Deutsch angucke (wobei es mir schon vor der anderen Synchro von David graut) und anschließend noch einmal in Englisch.
 
@seaman:
In schnellen Scenen sin UT aber auch nicht so hilfreich, oder?! ;-)
Ich kann dich aber beruhigen. Hab den Trailer grad mal auf Englich angesehen. Sein Schottisch läßt er daheim. ;-)
 
@OPKosh: Warum nicht? Es reicht (zumindest mir) ja die Untertitel schnell mit einem Blick zu überfliegen, dann weiß ich zumindest worum es gerade ging und verpasse nichts, falls die englischen Stimmen zu schnell oder zu undeutlich (Stichwort Akzent) sein sollten.
 
@seaman:
Weil Du in schnellen Scenen selbst mit einem Blick schon was übersehen kannst?

Aber vielleicht ein Tipp zum Englisch lernen?!
Hast Du ne Lieblingsserie, die Du fast auswendig kennst und von der Du die DVD's besitzt?
 
@seaman: "Da stelle ich mir natürlich gleich die Frage, ob auf Netflix die Serie dann auch als OmU ausgestrahlt wird? Weiß hier schon jemand näheres?"
schon seit Monaten bestätigt, dass es wie Daredevil gehandhabt wird.
 
David Tennant alleine wäre ein Grund für mich gewesen, diese Serie zu schauen. Der Trailer sah nun aber wirklich großartig aus! Schön düster! Das wird ein langes Wochenende für mich! :D
 
@noneofthem: Habe mir das Wochenende um den 20. November herum auch schon als "beschäftigt" in meinen Kalender eingetragen! ;-) :D

Hoffentlich wirds optional auch OmU geben.
 
@seaman: Warum sollte es das nicht geben? Ich schaue alles nur im O-Ton und bei Netflix hab ich das noch nicht erlebt, dass es nicht angeboten wird. Das ist bei Amazon leider nicht immer so und bei Google Movies merkwürdigerweise gar nicht. Da muss Google wirklich was tun, wenn sie in dem Bereich ernsthaft konkurrieren möchten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!