Justice League: Neuer Trailer kündigt Supermans Rückkehr an

Trailer, Kinofilm, Warner Bros., Batman, DC Comics, Comic Con, Superman, Wonder Woman, NYCC, Justice League, NYCC 2017 Trailer, Kinofilm, Warner Bros., Batman, DC Comics, Comic Con, Superman, Wonder Woman, NYCC, Justice League, NYCC 2017
Die Comicverfilmung Justice League hat einen weiteren und vermutlich auch letzten Trailer vor dem Kinostart erhalten. Darin gibt es erstmals ein erstes richtiges Lebenszeichen von Superman (gespielt von Henry Cavill), der ja eigentlich am Ende von Batman v Superman gestorben war.

In Justice League stellen Batman (Ben Affleck) und Wonder Woman (Gal Gadot) ein Team aus Superhelden zusammen, um sich gemeinsam dem Schurken Steppenwolf (Ciarán Hinds) entgegenzustellen, der mit seinen Heerscharen von Dämonen droht, die gesamte Welt zu zerstören. Zur Justice League gehören neben Batman und Wonder Woman noch Flash (Ezra Miller), Aquaman (Jason Momoa) und Cyborg (Ray Fisher).

Regie bei Justice League führt so wie bereits bei Batman v Superman Zack Synder, Kinostart in Deutschland ist am 16. November 2017.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
danke fürs spoilern
 
Stimmt doch gar nicht. War offensichtlich eine Traumsequenz.
 
@Kiergard: Aber du hast drauf geklickt! So wie ich :(
 
Das habe ich schon im letzten Trailer geahnt, als Mr. Unbekannt "hoffentlich noch rechtzeitig" gekommen ist. Mir ist nur nicht klar, wie Superman neben den Milchbubis Aquaman, Flash, Batman und Cyborg in den Film passt. Wonderwoman und Superman sollten mit so ziemlich allem alleine fertig werden.
 
@gutenmorgen1: Wer bitte hat am Ende von BvS auch nur 1 Sekunde geglaubt, Sups sei tot? "Gespoilert" haben die das schon selbst, bevor der Film rum war.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen