Fantastic Four - Neuer Trailer mit Doctor Doom veröffentlicht

Trailer, Kino, Kinofilm, Marvel, Fantastic Four Trailer, Kino, Kinofilm, Marvel, Fantastic Four
Im Sommer kommt die Neuauflage von Marvels Fantastic Four in die Kinos. Jetzt wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der neben reichlich Action mit den vier Helden Mr. Fantastic (Miles Teller), Invisible Woman (Kate Mara), Human Torch (Michael B. Jordan) und The Thing (Jamie Bell) erstmals auch deren Gegenspieler Doctor Doom (Toby Kebbell) zeigt.

Regie bei der erneuten Verfilmung der Comics führt Josh Trank (Chronicle - Wozu bist du fähig?), Deutschlandstart ist am 6. August 2015.

Fantastic FourFantastic Four

Dieses Video empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht gut aus. Allerdings schlechter als die "alten" teile kann ja nicht werden ^^
 
Was war an den alten schlecht? Warum muss ich ständig neuauflagen von neuauflagen produzieren (siehe Superman, siehe Spiderman) Einmal ne gute Reihe fortführen.
 
Sorry,aber dieser Filme sieht für mich wie eine Film für Jugendliche als Zielgruppe aus.
Die Hauptdarsteller sehen aus als wenn sie erst gerade die Pubertät hinderlich gebracht hätten und dies obwohl in den Comics die Fantastic4 eindeutig ältere Erwachsene sind.
Etwas anderes finde ich auch nicht gut nämlich die Besetzung von Johnny Storm,er ist doch in den Comics der Bruder(leibliche) von Sue Storm (Sue Richards)wieso sollte der Schauspieler also ein afro-Amerikaner sein und kein kaukasischer Amerikaner,vielleicht ist der Grund die in den U.S.A vorherrschende(oftmals übertriebene) "political correctness"?
 
Was hat da noch mit Fantastic Four zu tun? Schon dieser mini Trailer zeigt das die sich nicht an die Comic Vorlage halten. ich werde ihn mir bestimmt nicht anschauen.
 
...oach doch ja, anschauen werde ich mir den schon aber nur damit ich was zu lachen habe, der scheint mit F4 so viel zu zu haben wie der Sommer mit Schnee - und ja, ich meine den Schnee der fällt, nicht der den man sich auf einem Spiegel rein zieht LOL
 
könntet ihr bei Winfuture nicht die Videos mal auf HTML5 umstellen ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!