Blade Runner 2049: Der erste Trailer zu Sci-Fi-Fortsetzung ist da

Trailer, Kino, Kinofilm, Sony Pictures, Blade Runner 2049, Blade Runner Trailer, Kino, Kinofilm, Sony Pictures, Blade Runner 2049, Blade Runner
Im Herbst startet die mit Spannung erwartete Fortsetzung des Kultfilms Blade Runner in den deutschen Kinos. Jetzt hat Sony Pictures den ersten richtigen Trailer veröffentlicht, der unter anderem die beiden Hauptdarsteller Harrison Ford und Ryan Gosling in Aktion zeigt.

Blade Runner 2049 spielt 30 Jahre nach den Ereignissen des ersten Films aus dem Jahr 1982. Der Polizeibeamte K (gespielt von Ryan Gosling) stößt auf ein finsteres Geheimnis, welches die Strukturen der Gesellschaft endgültig zerstören könnte. Bei seinen Ermittlungen steht ihm der als vermisst geltende Rick Deckard (Harrison Ford) zur Seite.

Mit von der Partie sind unter anderem außerdem Sylvia Hoeks, Robin Wright, Mackenzie Davis, Dave Bautista und Jared Leto, Regie führt Denis Villeneuve (unter anderem Sicario, Arrival). Außerdem ist Ridley Scott als Produzent am Projekt beteiligt. Kinostart in Deutschland ist am 5. Oktober 2017.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
2017 scheint ja das Jahr der Fortsetzungen und Remakes zu sein. Da bleibt nur zu hoffen, dass es nicht so ein Story-Reinfall wie Ghost in the Shell wird.
 
@Shiranai: Was genau an Ghost in the Shell fändest du denn schlecht?

Die Story wurde eigtl. so gut wie vollständig vom Anime adaptiert.
Klar das man nicht alles 1zu1 so umsetzen kann, da die Produzenten natürlich auch den Film für ein Publikum zugänglich machen müssen die die Anime Vorlage nicht kennen.

Glaube nicht das die sonst Geld und grünes Licht für die Umsetzung bekommen hätten.
Fand den Film daher vor allem Storytechnisch als auch von der visuellen Umsetzung einen sehr guten Kompromiss.
 
@Shiranai: Ich fand Ghost in the Shell ziemlich gut. Scheint aber zum guten Ton zu gehören, Verfilmungen oder Remakes zu verteufeln.
 
@Shiranai: Manche schlechten Remakes gibt es nur wegen des Geldes, schlechte Regie, schlechtes Drehbuch, schlechte und lustlose Schauspieler. Bei manchen schlechten oder überflüssigen Remakes stimmen diese Punkte zwar einigermaßen, das Original wird trotzdem meilenweit verfehlt (z.B. Pelham 123, Ben Hur). Diese Gefahr sehe ich hier nicht.
 
Trailer schaut gut aus!
Amtosphäre & Optik vom ersten Teil gut eingefangen!
 
Ist der 2. Trailer. Der erste kam vor ca. 4 Monaten ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen