Assassin's Creed - Der erste Trailer zur Videospielverfilmung ist da

Trailer, Assassin's Creed, Kino, Kinofilm, 20th Century Fox Trailer, Assassin's Creed, Kino, Kinofilm, 20th Century Fox
Nächstes Jahr wird der scheinbar nie enden wollende Konflikt zwischen Assassinen und Templern auch auf der Kinoleinwand ausgetragen. Jetzt veröffentlichte 20th Century Fox einen ersten Trailer zu Assassin's Creed.

In der ersten Verfilmung der Videospielreihe reist ein gewisser Callum Lynch (gespielt von Michael Fassbender) mit Hilfe einer besonderen Technologie in die Erinnerungen seines Vorfahren Aguilar. Dieser lebte im 15. Jahrhundert in Spanien und stellte sich damals als Mitglied der Assassinen dem unterdrückenden Templerorden entgegen.

Der nun veröffentlichte Trailer zeigt sowohl Szenen aus der Gegenwart als auch aus der Vergangenheit. Regie führt Justin Kurzel (Macbeth), Kinostart in Deutschland ist am 5. Januar 2017.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Trailer zeigt schon mal sehr gute ansätze und macht Lust auf mehr.
 
@rain82k: Ist auf jeden Fall mal ein neuer Ansatz für einen Film, von daher gebe ich ihm definitiv eine Chance.
 
Muss das sein? Reichen die gefühlten 50 spiele nicht obwohl es mal die Aussage gab dass nie mehr als 3 Teile kommen sollten.....
 
@ro0t: Welche Laus ist dir denn über die Leber gelaufen?
 
@ro0t: Natürlich MUSS das nicht sein, aber es sollte doch jedem freistehen, womit er sein Geld verdient. Genauso steht es dir frei, dafür Geld auszugeben oder nicht.
Ich persönlich mag die Spiele und werde sicher auch den Film angucken.
 
Stellt euch vor Uwe Boll wäre der Regisseur des Films xD
 
Sieht interessant aus, bei der Musik bekommt man aber Ohrenbluten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!