Was ist eine Live ID?

Bei Windows 8 wird für viele Aktivitäten eine Live ID benötigt. Dabei handelt es sich um Grunde um ein Konto bei Microsoft, das dazu genutzt werden kann, Videos und Musik herunterzuladen. In diesem Artikel erklären wir genau, wie das funktioniert und auch wofür dieses Konto verwendet werden kann.

Man kann sich mit einer Live ID an jedem beliebigen Rechner anmelden und hat so von überall Zugriff auf seine persönlichen Daten. Weiterhin kann man gewisse Dienste nutzen, wie beispielsweise SkyDrive. Die Live ID ist also durchaus mit einem für Google-Dienste benötigten Google-Konto zu vergleichen.

Um nun von einem Lokalkonto zu einer ID zu wechseln, wählt man sich einfach über die Charms-Bar (rechts) in die Einstellungen ein und klickt hier auf "PC Einstellungen ändern". Ziel ist hier der "Benutzer".

Windows 8 - So legt man eine Live ID an (HD-Version)

Dort findet sich dann auch schon das lokale Konto. Hier kann man dann mit einem Klick zu einem Microsoft-Konto wechseln. Bevor das funktioniert, muss jedoch das Passwort als Bestätigung eingegeben werden. Im nächsten Fenster kann man sich nun anmelden. Wenn man noch keine Live ID besitzt, wählt man den Punkt "Für neue E-Mail-Adresse registrieren" und legt sich eine an.

Die Registrierung ist grundsätzlich sehr einfach. Zuerst muss die entsprechende Adresse festgelegt werden, die Endung kann dabei ebenfalls persönlich gewählt werden, man hat generell die Wahl zwischen hotmail.de, live.de oder hotmail.com. Wenn man eine E-Mail-Adresse gewählt hat, die noch verfügbar ist, dann geht es weiter mit dem Passwort, Vorname, Nachname, Land und Postleitzahl. Das Passwort muss dabei gewisse Anforderungen erfüllen, die jedoch angezeigt werden. Mit einem Klick auf "Weiter" werden die Daten bestätigt und es wird die Telefonnummer abgefragt.


Alternativ kann auch eine E-Mail-Adresse eingegeben werden, falls man einmal sein Passwort vergisst werden entsprechende Informationen an diese E-Mail-Adresse geschickt. Mit "Weiter" werden dann Geburtstag und Geschlecht abgefragt.

Ein Code, der zur Verifizierung dient, muss noch eingegeben werden und schon hat man seine Live ID registriert. Mit einem Klick auf "Fertigstellen" ist der Prozess beendet. Das Konto wurde ebenfalls direkt gewechselt. Man kann nun unter "Einstellungen synchronisieren" noch einige Einstellungen vornehmen, die mit dem Live ID Konto und der Cloud zusammenhängen.

Tipp: Kennen Sie schon unsere anderen Windows 8 Videos? In unserer Video-Reihe "Windows 8 Rundgang" zeigen wir nützliche Tipps und Tricks und erklären die Neuerungen im Umgang mit Windows 8. Lehnen Sie sich zurück und schauen Sie sich unsere Windows 8 Videos an.
Weitere Fragen:

Diese Frage empfehlen
 
Und Morgen erklärt ihr dann wie man einen "Doppelklick" macht unter Win8?!
 
@Blubbsert: und wie man atemt :O auf 4 seiten
 
@Mezo: Und das mit nur 1 Finger!
 
@Blubbsert: Ich brech ab. Das war ein Hammerbericht :D
 
@Blubbsert: Nein, der Doppelklick ist doch eigentlich unnötig geworden... Viel interessanter wäre doch der Rechtsklick (wobei ich denke, dass viele die Funktionen des Rechtsklicks in der Touch UI wirklich noch nicht kennen).


Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.