Wirtschaft & Firmen

Billig-Hersteller machen Hoverboards mit Fake-Logo "sicherer"

Feuer, Hoverboard, Feuerwehr, Brandgefahr Seit einiger Zeit machen Berichte die Runde, dass die billigeren Varianten der als "Hoverboards" vermarkteten Rollbretter im wahrsten Sinne des Wortes brandgefährlich sind. Die Hersteller wollen nun offenbar mit einem recht einfachen Trick dafür sorgen, dass sie ...

Es gibt Hoffnung: Windows 10 schiebt den PC-Markt doch noch an

Windows, Windows 10, Leak, Windows Technical Preview, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 10 Preview, Build 10151, Windows 10 Build 10151 Die Zeiten, in denen ein neues Microsoft-Betriebssystem automatisch die Verkaufszahlen von Computern nach oben trieb, sind offensichtlich vorbei. Doch gänzlich ohne positiven Einfluss wird Windows 10 dann doch nicht bleiben, für die PC-Hersteller besteht also durchaus ...

BlaBlaCar beginnt jetzt die Umstellung auf Online-Zahlung

Verbot, Taxi, Uber, Mitfahrdienst Nachdem die Teilnahme an den klassischen Mitfahr-Vermittlern mit immer höheren Hürden verbunden war, legte BlaBlaCar mit seinem einfachen Angebot stark zu. Nun geht aber auch dieses Angebot einen Schritt in Richtung Professionalisierung - was letztlich aber auch für ...

Goodgame Studios: Voller Einsatz gegen eine Mitarbeiter-Vertretung

Mitarbeiter, Büro, Indoor Wer glaubt, die Einschüchterung von Mitarbeitern, die sich im Interesse ihrer Kollegen engagieren, sei vor allem auf der anderen Seite des Atlantiks ein Problem, muss eigentlich nur einen Blick auf die hiesige Technologie-Branche werfen. Aktuell zeigt der Hamburger ...

Kongo: Kobalt für Akkus aller Hersteller kommt aus Kinderarbeit

Akkus, Kinderarbeit, Lithium-Ionen-Akku, Kongo, Kobalt Die Nicht-Regierungs-Organisation Amnesty International hat schwere Vorwürfe im Zusammenhang mit der Herstellung von Akkus erhoben, diese richten sich gegen praktisch alle relevanten Hersteller von Mobilgeräten, darunter Apple, Dell, Microsoft und Samsung: Demnach soll es ...
  • Roboter|
  • 18.01. 20:25 Uhr|
  • 39 Kommentare

Weltwirtschaftsforum: Automatisierung & Co. kosten 5 Millionen Jobs

Logo, Weltwirtschaftsforum, Weltwirtschaftsforum Davos Das Weltwirtschaftsforum versucht in einer neuen Studie zu ermitteln, wie viele Arbeitsplätze durch Roboter und Automatisierung wegfallen werden. In den nächsten 5 Jahren sollen in den 15 wichtigsten Industrie- und Schwellenländern durch diese Entwicklung demnach 5 ...
  • Amazon|
  • 18.01. 17:27 Uhr|
  • 30 Kommentare

In 30 Minuten liefern: Amazon hat schon konkrete Drohnen-Pläne

Drohne, Lieferdienst, Amazon Prime Air Der Handelskonzern Amazon hat jetzt einen etwas konkreteren Einblick in seine Pläne mit Lieferdrohnen öffentlich gemacht. Daraus wird ersichtlich, dass das Projekt "Prime Air" längst mehr ist, als nur ein Experiment. Es gibt längst klare Vorgaben für die Entwickler ...

TSMC spricht bereits über konkrete Termine für 5-Nanometer-Chips

Prozessor, Chip, Wafer Der weltgrößte Auftragshersteller im Halbleiter-Sektor TSMC schreitet in Sachen weitergehender Miniaturisierung ziemlich schnell voran. Bereits jetzt liegen konkrete Planungen vor, die binnen weniger Jahre die Herstellung erster Bauelemente mit 5-Nanometer-Strukturen ...

Security-Firma soll für nicht komplett entdeckte Malware zahlen

Server, Datenzentrum, Hosting In der nächsten Zeit wird vor einem Gericht wohl geklärt werden, wie weit ein Security-Unternehmen zur Verantwortung gezogen werden kann, wenn es ihm nicht gelingt, einen Malware-Angriff vollständig zu analysieren und aus der Welt zu schaffen.

AOL erwägt, seinen Namen komplett in den Ruhestand zu schicken

Provider, Aol, America Online AOL, ehemals America Online, ist den meisten Internet-Nutzern bzw. -Veteranen ein Begriff. Das Unternehmen hat in den vergangenen Jahren eine bewegte Geschichte hinter sich, man hat sich zuletzt vom Internet-Anbieter zum Medienkonzern bzw. Verlagshaus orientiert.
  • Amazon|
  • 15.01. 14:05 Uhr|
  • 5 Kommentare

Amazon schickt jetzt selbst Transport-Schiffe auf die Reise

Handel, Schiff, Schifffahrt Der Online-Händler Amazon arbeitet keineswegs nur daran, die letzte Meile der Waren-Lieferungen mit Drohnen, Fahrradkurieren und anderem zu optimieren, sondern dringt auch in den Backbone der Warenströme vor. Der Konzern verfügt nun über eine Lizenz für die ...
  • Intel|
  • 15.01. 13:10 Uhr|
  • 16 Kommentare

Intel: Nachfrage recht gut, doch bringt sie "lausige" Einnahmen

Intel, Intel Core i7, Core i7, 22 Nanometer Als weltweit größter Chiphersteller stellt Intel einen der wichtigsten Indikatoren der ganzen Technologie-Branche dar. Daran gemessen ist diese Industrie weit davon entfernt, auch in wirtschaftlicher Hinsicht wieder zu glänzen - zu groß und vielfältig sind die ...
  • Apple|
  • 14.01. 15:16 Uhr|
  • 7 Kommentare

Für und wider: Gerücht um Time Warner-Übernahme durch Apple

Apple, Tokio, applestore Der US-Medienkonzern Time Warner wird von Aktionären zunehmend unter Druck gesetzt, entweder sich selbst oder zumindest Teile des Unternehmens zu verkaufen. Und nun wird der Computer-Konzern Apple als möglicher Interessent ins Gespräch gebracht.
  • Apple|
  • 13.01. 18:30 Uhr|
  • 34 Kommentare

"Offenes Geheimnis": Tesla-Chef spricht über Apples Auto-Projekt

Apple, Mercedes Benz, Carplay Schon seit Längerem gibt es Berichte darüber, dass Apple unter dem Codenamen "Titan" an einem eigenen elektrischen Auto arbeitet. Jetzt hat Elon Musk, Chef des Elektro-Autobauers Tesla sich zu der potenziellen Konkurrenz geäußert: Das Projekt sei ein "offenes ...

Windows 10 hilft nicht: PC-Verkäufe befinden sich im freien Fall

PC-Abwrackprämie, Microsoft PC-Abwrackprämie, Windows 10 PC-Kauf, Microsoft Trade-In, Microsoft Trade-Up Das neueste Betriebssystem von Microsoft verbreitet sich schnell und hat auch bei Nutzern einen guten bis ausgezeichneten Ruf. Bei PC-Herstellern ist das aber eher nicht der Fall, denn das OS kann den freien Fall des PC-Marktes nicht aufhalten.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials