Wirtschaft & Firmen

  • Apple|
  • 21.06. 12:27 Uhr|
  • 12 Kommentare

Apple will Leaks wieder hart bekämpfen - auch mit NSA-Agenten

Apple, Iphone, Tim Cook, Keynote Apples Fähigkeiten, neue Produkte geheimzuhalten, haben in den letzten Jahren offensichtlich massiv gelitten. Um das zu ändern arbeitet ein ganzes Team aus Spezialisten, die der Konzern aus Behörden und Geheimdiensten rekrutiert.

Französische Bahn: TGV soll erster autonomer Zug der Welt werden

Deutsche Bahn, Ice, Bahnhof, Eisenbahn, TGV, SNCF Die französische Bahngesellschaft SNCF will schneller mit autonom operierenden Zügen arbeiten als die anderen europäischen und sonstigen Bahnbetreiber. Als erstes soll dabei natürlich der Hochgeschwindigkeitszug TGV ohne Fahrer die Passagiere durchs Land bringen.

Auf Google kommt eine Milliarden-Forderung der EU-Kartellwächter zu

Eu, Europa, EU-Kommission, Karte In Brüssel hat man offenbar keine Lust mehr, mit Google weiter um irgendwelche Kompromisse zu feilschen, die dann vielleicht ordentlich oder auch nur halbgar umgesetzt werden. Dem US-Konzern wird man nun voraussichtlich eine saftige Strafe vor den Kopf knallen.

Aktie auf Talfahrt: Snapchat-Macher Snap erreicht nächsten Tiefpunkt

Börse, Aktie, Börsengang, Snapchat, Snap, IPO Snap, das Unternehmen, das hinter der Messenger-App Snapchat steht, ist Anfang März an die Börse gegangen. Die Euphorie war bei einigen gewaltig, schon sahen sie ein zweites Facebook. Bei anderen war hingegen das Gegenteil der Fall, diese warnten, dass Snap das Zeug ...

Bosch wird jetzt eine eigene Chip-Produktion in Dresden aufbauen

Prozessor, Chip, Wafer Die Riege der Chiphersteller in Dresden soll Zuwachs durch ein Unternehmen bekommen, das die meisten nun nicht gerade mit der Halbleiter-Produktion in Verbindung bringen: Der deutsche Konzern Bosch will hunderte Millionen Euro in eine eigene Fertigungsanlage in der ...
  • Amazon|
  • 15.06. 17:59 Uhr|
  • 5 Kommentare

Nicht mehr allein gegen Microsoft: Slack wird wohl übernommen

Microsoft, App, Skype, Kommunikation, Startup, Slack Der Messaging-Dienst Slack erfreut sich im Business-Umfeld seit einiger Zeit größerer Beliebtheit, gerät aber zunehmend durch mächtige Konkurrenten wie Microsoft und Google unter Druck, die im gleichen Segment aufrüsten. Doch nun könnte es zum Zusammenschluss mit einem ...

Wohnen für Entwickler zu teuer: Google setzt jetzt auf Plattenbau

Google, Factory OS, Wohnungsbau Die Kosten für das Wohnen sind im Silicon Valley inzwischen auf ein Niveau gestiegen, das sich selbst Beschäftigte der großen Tech-Unternehmen kaum noch leisten können. Um trotzdem noch Fachkräfte anzuziehen, will Google jetzt kurzerhand billige Plattenbauten ...

Kauf der Toshiba-Speichersparte wird zum Kindergarten-Drama

Chip, Halbleiter, Platine Das Drama um die Zukunft der Speichersparte des japanischen Konzerns Toshiba spitzt sich immer weiter zu. In Japan versucht man, die Kontrolle über das Hochtechnologie-Unternehmen irgendwie im Land zu behalten - auch mit Hilfe aus dem Ausland.

Jetzt mal andersrum: US-Tech-Firmen kopieren zunehmend aus China

China, Tastatur, Hand Lange galt es als Binsenweisheit, dass alle möglichen Entwicklungen der westlichen Technologie-Branche von chinesischen Unternehmen kopiert werden. Zunehmend lässt sich dies inzwischen aber in umgekehrter Richtung beobachten, berichten große Tech-Investoren.
  • Roboter|
  • 09.06. 16:46 Uhr|
  • 43 Kommentare

Boeing: Autonome Verkehrsflugzeuge sollen nächstes Jahr abheben

Flugzeug, Dreamliner, Boeing 787 Die Fortschritte bei autonomen Autos wecken auch Begehrlichkeiten in anderen Verkehrsbereichen. Der Flugzeug-Hersteller Boeing arbeitet bereits an Passagier-Jets, die ohne Piloten auskommen. Erste experimentelle Flüge will das Unternehmen im Laufe des kommenden Jahres ...

Google verkauft seine Kult-Robotik-Tochter jetzt an die Japaner

Roboter, Boston Dynamics, WildCat, BigDog Die Roboter von Boston Dynamics sind zwar wegweisend und originell - aber eben auch viel zu experimentell für den Markt. Die Google-Mutter Alphabet trennt sich daher nun endgültig von der im Jahr 2013 übernommenen Firma. Zugeschlagen hat stattdessen der nächste große Tech-Investor.

Bestätigt: Microsoft übernimmt Cyber-Angriff-Abwehrer Hexadite

Microsoft, Redmond, Campus, Headquarter Bereits Ende Mai gab es Gerüchte, nach denen Microsoft in Übernahme-Gesprächen mit dem israelischen Sicherheits-Unternehmen Hexadite steckt. Nun bestätigt der US-Software-Riese den Aufkauf des Startups, nennt aber keinen Kaufpreis.

Trumps Protektionismus: Samsung steckt 300 Mio. Dollar in neues US-Werk

Samsung, Logo, Samsung Logo Der südkoreanische Elektronikriese Samsung will laut einem Medienbericht rund 300 Millionen Dollar in eine neue große Fabrik in den Vereinigten Staaten investieren, in der künftig diverse Haushaltsgeräte von den Bändern laufen sollen.

Gemeinsam stärker: Microsoft baut interne Strukturen ordentlich um

Microsoft, Redmond, Campus, Headquarter Beim Software-Konzern Microsoft stehen intern verschiedene Umbauten bei der Konzernstruktur an. Mit diesen soll die Organisation stärker darauf ausgerichtet werden, wie sich die Produkt- und Geschäftsentwicklung in der nächsten Zeit wohl verändern wird.

Steve Ballmer: Sein "Ruhestand" ist noch voller mit Zahlen und Daten

Steve Ballmer, Ballmer, Microsoft CEO Der ehemalige Microsoft-Chef ist zwar eigentlich in eine Art Ruhestand gegangen, beschäftigt sich aber wohl mehr mit Daten und Zahlen, als er es in seinem Job als Top-Manager des riesigen Software-Konzerns je tat. Und aus seiner jetzigen Perspektive wäre einiges in ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials