Wirtschaft & Firmen

  • CES|
  • 05.01. 16:26 Uhr|
  • 45 Kommentare

HDMI 2.1 ist offiziell: 8K mit 60fps, Dynamic HDR und besseres Audio

Display, LCD, 8K, Japan Display Wer sich unbedingt einen High End-Fernseher auf dem neuesten Stand der Technik kaufen möchte, sollte vielleicht noch etwas warten. Denn in Kürze dürften die ersten Geräte mit einem neuen HDMI-Standard auf den Markt kommen. Die Spezifikationen für HDMI 2.1 wurden jetzt ...

Samsung: Viele neue Kühlschränke für moderne Köche

Samsung, IoT, Internet of Things, Internet der Dinge, Kühlschrank Während viele Hersteller mit recht handlichen Rechnern und Mobilgeräten zur Elektronikmesse CES anreisen, hat Samsung deutlich schwereres Gepäck zu schultern: Die Südkoreaner präsentieren in Las Vegas unter anderem eine ganze Serie neuer Kühlschränke ...

Frankreich: Nach Feierabend dürfen berufliche Mails ignoriert werden

Mitarbeiter, Büro, Indoor Viele Beschäftigte lesen berufliche E-Mails auch nach dem eigentlichen Ende ihrer Arbeit. Studien zufolge stellt das permanente Abrufen solcher Nachrichten einen nicht unerheblichen Stressfaktor mit negativen Auswirkungen dar. In Frankreich wird dies nun durch ein ...

Bitcoin erreicht erstmals seit drei Jahren einen Wert von 1000 Dollar

Logo, Bitcoin, Crypto-Währung In den Jahren 2014 und 2015 hatte die Kryptowährung mit zahlreichen Turbulenzen und Skandalen zu kämpfen, allen voran mit dem Fall Mt. Gox. Zuletzt wurde es hingegen still um Bitcoins, was der "Cryptocurrency" nur gut getan hat: Denn am gestrigen Beginn des neuen ...

Nicht nur Marktführer müssen bald mit dem Kartellamt rechnen

Logo, Deutschland, Bundeskartellamt Die Zeichen stehen für dieses Jahr auf eine Weiterentwicklung des Bundeskartellamtes zu einer Verbraucherschutzbehörde mit viel weiter als bisher reichenden Befugnissen. Das ist insbesondere aufgrund der Entwicklung in der Online-Wirtschaft dringend nötig, erklärte ...

Huawei ist auf dem Vormarsch, sorgt sich aber um das nächste Jahr

Huawei, Shenzhen, Hochhaus, Zentrale Der chinesische Hersteller Huawei war noch vor einigen Jahren in erster Linie Technik-Insidern ein Begriff, mittlerweile kennt den Namen aber fast jeder. Das spiegelt sich auch im Erfolg des Unternehmens wider, denn man konnte den Umsatz im Jahr 2016 um mehr als nur ...

Samsung "klaut" Apple-Karikatur eines bekannten deutschen Zeichners

Samsung, Plagiat, Zeichnung, Karikatur, Michael Holtschulte Der koreanische Hersteller Samsung hat seit langem den Ruf, sich gerne einmal etwas bei anderen Firmen abzugucken. Das brachte dem Unternehmen unter anderem den berühmten Rechtsstreit mit Apple um die abgerundeten Smartphone-Ecken ein. Doch auch heute noch fällt Samsung durch ...

Virtual Reality: Oculus kauft dänisches Startup The Eye Tribe auf

Virtual Reality, VR, Cyberbrille, Oculus Rift, Oculus VR Das für Virtual Reality bekannte Unternehmen Oculus hat das Startup The Eye Tribe übernommen. Dieses entwickelt Eye-Tracking-Software für Tablets und verspricht die kostengünstige Integration von blickgesteuerten Eingaben in Virtual Reality.
  • Facebook|
  • 29.12.2016 11:08 Uhr|
  • 54 Kommentare

Facebooks Nachbarn: Ein Drittel der Schulkinder ist obdachlos

Kalifornien, San Francisco, Stadt Das Silicon Valley beflügelte über viele Jahre hinweg den so genannten amerikanischen Traum. Zahlreiche Menschen wurden hier quasi aus dem Nichts heraus mit ihren Internet- und Tech-Firmen reich, viele andere zu sehr gut verdienenden Angestellten.

Fast Food wird mit Gesichtserkennung weiter durchoptimiert

Fast Ring, Lebensmittel, Hamburger Die Durchoptimierung von Fast Food-Restaurants wird jetzt in einem Pilotversuch noch einen Schritt weitergetrieben. Der chinesische Ableger von KFC startet in Kooperation mit dem Suchmaschinenkonzern Baidu ein Empfehlungssystem, das mit Gesichtserkennung arbeitet.

Doppelt Irisch: So vermeidet Google Milliarden an Steuerzahlungen

Google, Logo, Suchmaschine Die Google-Mutter Alphabet hat durch das Ausnutzen eines aktuell noch bestehenden Steuerschlupfloches erneut einen Betrag von mehreren Milliarden Dollar eingespart. Die Lücke ist zwar inzwischen geschlossen - Alphabet profitiert hier allerdings von einem Bestandsschutz.

Angeschlagener Spielehersteller Crytek schrumpft sich gesund

Crytek, Spieleentwickler, Entwicklerstudio Der angeschlagene deutsche Spielehersteller Crytek hat gestern seine Pläne für die Zukunft des Unternehmens bekannt gegeben. Laut eigenen Angaben wird sich Crytek nun wieder "auf seine Kern-Kompetenzen" konzentrieren - und zahlreiche Standorte schließen.

Uber gibt zu: Selbstfahrende Autos haben "Probleme" mit Radwegen

Verbot, Taxi, Uber, Mitfahrdienst "Hoppala, was war das für ein Geräusch?" So könnte man - überspitzt und zynisch formuliert - zusammenfassen, womit sich der Mitnahmedienst Uber in San Francisco aktuell herumschlägt. Denn Uber testet derzeit in der Westküstenmetropole selbstfahrende Autos und das ...
  • Apple|
  • 19.12.2016 12:04 Uhr|
  • 83 Kommentare

Apple kommt mit verwehrten Mittagspausen noch glimpflich davon

Apple, Tokio, applestore Der Computerkonzern Apple hat über längere Zeit einem Teil seiner Beschäftigten die Arbeitspausen verwehrt, die ihnen eigentlich gesetzlich zustehen. Das änderte sich erst unter dem heutigen Konzernchef Tim Cook - doch nachträglich kommen hier noch Kosten auf ...
  • Apple|
  • 19.12.2016 08:47 Uhr|
  • 55 Kommentare

Steuerdeal Irland und Apple: "EU versucht, Gesetze umzuschreiben"

Apple, Logo, Apfel 13 Milliarden Euro, so der Vorwurf bzw. die Nachforderung der EU, hat das irische Steuermodell, das US-amerikanische IT-Riesen ins Land geholt hat, den europäischen Steuerzahler gekostet. Das schmeckt natürlich weder der irischen Regierung noch dem kalifornischen ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials