Wirtschaft & Firmen

OnRead.com: Polizei stoppt E-Book-Portal mit fragwürdigen Lizenzen

Apple, Tablet, iOS, Ipad, E-Book, Ibooks Bei der Verfolgung von Urheberrechts-Verletzungen im Internet standen E-Books lange in der zweiten Reihe. Doch das scheint sich langsam aber sicher zu ändern. In Großbritannien sorgte die Polizei gerade für die Abschaltung eines entsprechenden Portals.
  • Amazon|
  • 22.09. 09:56 Uhr|
  • 73 Kommentare

Amazon: Streiks flammen heute an vier Standorten wieder auf

Gewerkschaft, Verdi, Warnstreik Wer am Wochenende eine Bestellung beim Online-Händler Amazon aufgegeben hat, könnte dieser Tage nicht so schnell beliefert werden, wie man es gewohnt ist. Denn an verschiedenen Niederlassungen treten Mitarbeiter erneut in einen Streik, um einen anderen Tarifvertrag durchzusetzen.

Microsoft löst Trustworthy Computing auf, wenige Entlassungen

Microsoft, Ceo, Bill Gates Microsoft löst die auf Datenschutz und Produktsicherheit spezialisierte Trustworthy Computing Group auf. Die Mitarbeiter werden künftig in Teams der Cloud & Enterprise Division und in der Legal & Corporate Affairs Group arbeiten.

Bundesnetzagentur entzieht Betreiber von SMS-Fallen die Grundlage

Telefon, Telefonieren, Festnetz Die Bundesnetzagentur ist gegen den Betreiber von SMS-Fallen vorgegangen. Wie die Behörde mitteilte, habe sie jetzt die Abschaltung von weiteren 60 Telefonnummern angeordnet, die eingesetzt wurden, um Nutzern mit betrügerischen Methoden das Geld aus der Tasche zu ...
  • Amazon|
  • 18.09. 18:08 Uhr|
  • 37 Kommentare

Buchhandel verhindert auch ausnahmsweise billigere Bücher bei Amazon

Bücher, Buch, Bibliothek, Bücherstapel Der Online-Händler Amazon darf einen verärgerten Kunden nicht dadurch milde stimmen, indem er ihm ein Buch zu einem niedrigeren Preis verkauft. Ein solcher Vorfall hatte einen jahrelangen Streit zwischen dem Konzern und dem deutschen Buchhandel ausgelöst.

Bild-Redakteur ließ kritische BildBlog-Berichte bei Google streichen

Logo, Bild, Zeitung, Bild.de Das vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) postulierte Recht auf Vergessen, das Menschen gegenüber dem Suchmaschinenbetreiber Google einfordern können sollen, trieb schon einige Blüten. Und im aktuellen Fall versucht ein Mitarbeiter des Axel Springer-Verlags Beiträge im ...

In fast allen großen IT-Marken steckt Zwangsarbeit aus Malaysia

Produktion, Foxconn, Arbeiter Während die chinesischen Auftragshersteller in der Vergangenheit immer wieder in der Kritik wegen der Arbeitsbedingungen standen, sind die Missstände anderswo noch weitaus katastrophaler. In Malaysias IT-Branche sind beispielsweise zahlreiche Zwangsarbeiter tätig.

Toshiba zieht sich teilweise aus PC-Markt zurück, streicht Jobs

2-in-1, Kirabook, Toshiba Kirabook L93, Toshiba Dynabook Kira L93 Der japanische Elektronikgigant Toshiba hat bekanntgegeben, dass man die Umstrukturierungen in der hauseigenen PC-Sparte beschleunigen und sich künftig auf den Verkauf von Produkten an Business-Kunden konzentrieren will. In einigen Ländern will man sich deshalb aus dem ...

Stühlerücken im Microsoft-Verwaltungsrat und 2. Entlassungswelle

Microsoft, Logo, Headquarter Der Konzern-interne Umbau bei Microsoft ist noch immer nicht abgeschlossen: Im Aufsichtsrat des Unternehmens haben zwei bisherige Mitglieder bekannt gegeben, dass sie sich nicht einer Wiederwahl stellen werden, sie werden durch Top-Manager von Visa und Kraft Foods ...
  • Steam|
  • 16.09. 18:09 Uhr|
  • 16 Kommentare

Malware kam via Twitch und räumte Steam-Accounts aus

Malware, Security, Virus, Schädling Eine Malware, die sich über den Chat-Bereich der Video-Plattform Twitch verbreitet hat, versuchte die Steam-Konten verschiedener Nutzer zu kapern. Dies hatte zum Ziel, gespeicherte Guthaben abzugreifen und diese den Verbreitern des Schädlings zuzuleiten.
  • Tim Cook|
  • 16.09. 16:51 Uhr|
  • 96 Kommentare

Tim Cook: "Apple verdient mit Hardware, nicht mit euren Daten"

Apple, Ceo, Tim Cook Apple-Chef Tim Cook versuchte in einem Fernseh-Interview den Nutzern seine Firma schmackhafter zu machen, in dem er auf die durch die Snowden-Enthüllungen verstärkten Ängste hinsichtlich der Überwachung und Sammlung von Daten einging und dabei einen Seitenhieb gegen den ...

Neuer EA-Chef gelobt klare Besserung und hat dafür einen Plan

Electronic Arts, Logo, Ea Der neue Chef des Spiele-Herstellers Electronic Arts (EA), Andrew Wilson, will auf den zunehmend schlechten Ruf der Firma reagieren und das Vertrauen der Nutzer zurückgewinnen. Dafür hat er inzwischen einen Plan entwickelt, der binnen der kommenden drei Jahre umgesetzt ...

Justizminister Maas will Google-Algorithmus offengelegt sehen

Heiko Maas, Justizminister, Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) würde es am liebsten sehen, wenn der Suchmaschinenkonzern sein am besten gehütetes Geschäftsgeheimnis - den Suchalgorithmus - offenlegt. Dieser müsse transparent gemacht werden, forderte er in einem Gespräch mit der Financial Times.

Google darf seinen Markennamen weiterhin exklusiv nutzen

Google, Logo, Suchmaschine Der Suchmaschinenkonzern Google behält die Nutzungsrechte am wohl wertvollsten Besitz der Firma: Dem Markennamen. In einem Streit um die Rechtmäßigkeit der Registrierung von Domain-Namen wollten zwei Unternehmer in den USA die Löschung der Marke erreichen.

Uber: Ein Startup soll "Bedrohung für den sozialen Rechtsstaat" sein

Verbot, Taxi, Uber, Mitfahrdienst Bei der Bewertung des Fahrtenvermittlers Uber ist sich die Politik derzeit höchst uneins. Für den Einen handelt es sich gleich um eine Bedrohung für die gesamte Gesellschaft, für den Anderen um einen längst überfälligen Motor für den Konkurrenzkampf in dem Bereich.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials