Wirtschaft & Firmen

  • Apple|
  • 15.04. 13:25 Uhr

Apple bekommt Erlaubnis für selbstfahrende Autos in Kalifornien

Apple, Autonomes Auto, Lexus, Selbstfahrende Autos Apple darf ab sofort die Straßen des US-Bundesstaats Kalifornien als Versuchsgelände für ein selbstfahrendes Auto benutzen. Das geht aus einer Genehmigung hervor, die Apple gestern von der US-Verkehrsbehörde NHTSA erhalten hat.

Microsoft Transparenzbericht: 2016 deutlich weniger Behördenanfragen

Microsoft, Redmond, Campus, Headquarter Microsoft hat seinen halbjährlichen Transparenzbericht auf dem Microsoft Transparency Hub veröffentlicht. Der Bericht weist alle Anfragen der Strafverfolgungsbehörden, den so genannten Bericht über Anordnungen zur Nationalen Sicherheit sowie über alle Anträge zur ...

Gewonnen: BlackBerry bekommt über 800 Mio. Dollar von Qualcomm zurück

Smartphone, Blackberry, Blackberry 10, blackberry z3 BlackBerry hat von einem Schiedsgericht in San Diego eine Rückzahlung vom langjährigen Partner Qualcomm zugesprochen bekommen: Die Kanadier erhalten demnach 814,9 Millionen US-Dollar, zuzüglich Zinsen und Anwaltsgebühren.

Höchste Gehälter: Ganz oben sind fast nur Tech-Firmen zu finden

Mitarbeiter, Büro, Indoor Wem es vor allem darauf ankommt, im Beruf ordentlich Geld zu verdienen, der ist in der Technologie-Branche immer noch mit am Besten aufgehoben. Das gilt zumindest für die USA. Im Ranking der bestzahlenden Firmen sind hier bis auf wenige Ausnahmen fast ausschließlich ...

Huawei-CEO: Smartwatches sind unnötig, wenn man ein Smartphone hat

Microsoft, Smartphone, Betriebssystem, Windows Phone, Logo, Huawei Der chinesische Hersteller Huawei hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona zwei neue Smartwatches vorgestellt. Doch viele Kunden dürften sich nach Kommentaren des CEO noch einmal überlegen, ob eine Entscheidung zum Kauf noch als sinnvoll erachtet werden kann.

Wachstum oder nicht? - PC-Markt stürzt Marktforscher ins Chaos

Pc, China, Laptop, Computer, Handel Die PC-Hersteller werden dieser Tage wohl erleichtert die aktuellsten Daten der Marktforscher von IDC herumreichen - und Gartner geflissentlich ignorieren. Denn ersterer kommt in seiner Quartalsanalyse zu dem Ergebnis, dass der Weltmarkt erstmals seit fünf Jahren zu ...
  • Foxconn|
  • 11.04. 15:54 Uhr|
  • 7 Kommentare

Foxconn zwingt Toshiba mit prallem Geldkoffer an Verhandlungstisch

Toshiba, Windows 8 Tablet, Windows 8 Hybrid, Toshiba U925T Der anstehende Verkauf der Speichersparte von Toshiba geht langsam in seine Endphase. Es gibt mehrere Interessenten, die recht aggressiv bieten wollen - Foxconn scheint bisher aber die größte Entschlossenheit an den Tag zu legen und liegt weit über den Erwartungen der ...
  • Amazon|
  • 06.04. 22:14 Uhr|
  • 11 Kommentare

Amazon: Händler schafft 5.000 neue Teilzeit-Stellen mit Home-Office

Amazon, Logo, Versandhandel Schon zu Beginn des Jahres hat Amazon ein Versprechen veröffentlicht: Innerhalb eines kurzen Zeitraums sollen mehr als 100.000 Mitarbeiter in den USA eingestellt werden. Doch dabei bleibt es nicht: Jetzt werden neue Stellen angeboten, welche die Arbeit von Zuhause aus ...

Xiaomi-Gründer: Wir wollen viel lieber Supermarkt als Apple sein

Pc, Notebook, Laptop, Xiaomi Der chinesische Konzern Xiaomi fühlt sich gründlich missverstanden. Angesichts der Veröffentlichung immer besserer Smartphones und dem Aufstieg in der Rangliste der Gerätehersteller wurden natürlich immer wieder Stimmen laut, die Apple zum Bezugspunkt machten. ...

Arctic World Archive: Eisiger Daten-Tresor ist in Betrieb gegangen

Norwegen, Eis, Fjord Der inzwischen recht bekannte Saatgut-Tresor auf der Insel Spitzbergen bekommt einen Nachbarn für Daten. In Kooperation zwischen dem norwegischen Technologie-Unternehmen Piql und der Bergbau-Gesellschaft SNSK soll hier ein extrem sicheres Archiv entstehen.

Illegales Online-Glücksspiel boomt & niemand will etwas dagegen tun

Glücksspiel, Las Vegas, Poker Glücksspiele unterliegen hierzulande eigentlich einer extrem starken staatlichen Regulierung. Völlig an dieser vorbei boomen entsprechende Online-Angebote aber seit Jahren. Und bei den Behörden weiß offenbar niemand so recht, wie man mit der Situation umgehen soll.
  • Yahoo|
  • 04.04. 18:44 Uhr|
  • 4 Kommentare

Namens-Wirrwarr: AOL und Yahoo sollen ab Sommer "Oath" heißen

Logo, Suchmaschine, Yahoo Der derzeitige AOL-Chef Tim Armstrong hat indirekt Medienberichte bestätigt, nach denen der Mutterkonzern Verizon plant, Yahoo und AOL gemeinsam als "Oath" zu verschmelzen. Beide Internet-Urgesteine wären dann schon bald auch als große Marken am Ende.

Blizzard: Deutscher Cheat-Hersteller muss jetzt Millionen zahlen

Blizzard, Online-Shooter, Overwatch, Charakter Der Spielehersteller Blizzard hat sich vor Gericht gegen den professionellen Cheat-Anbieter Bossland durchgesetzt. Auf die Sachsen kommen nun sehr hohe Strafzahlungen zu. Man darf gespannt sein, ob die kleine Firma aus Zwickau in der Lage sein wird, die Folgen des ...

Stromausfälle: Tiere sind wesentlich gefährlicher als Hacker

Energie, Strom, Leitung, Smart Grid Wer seine Energie-Infrastruktur schützen will, sollte wohl eher etwas gegen die Natur als gegen Hacker unternehmen - auch wenn dies in der Öffentlichkeitsarbeit eher weniger populär wäre. Denn Tiere verursachen deutlich mehr Stromausfälle als bösartige Netz-Nutzer.
  • Apple|
  • 03.04. 14:58 Uhr|
  • 4 Kommentare

Apple, Amazon und Google an Toshibas Flash-Sparte interessiert

Toshiba, Speicherkarte, Exceria Pro, Compact Flash Der bevorstehende Verkauf der Speichersparte von Toshiba sorgt offenbar für großes Interesse auf Seiten diverser internationaler Technologiekonzerne. Unter anderem sollen sogar Apple, Google und Amazon jüngst Gebote für den Kauf von Toshibas Abteilung für Speicherchips ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials