Wirtschaft & Firmen

Spotify will seine erfolgreichen Jahre jetzt endlich versilbern

Spotify, Musik-Streaming, Streamingportal Bei dem Musik-Streamingdienst Spotify will man die erfolgreiche Geschäftsentwicklung der letzten Jahre nun nutzen, um durch einen Börsengang Geld in die Kassen zu spülen. Die konkreten Vorbereitungen für diesen haben inzwischen begonnen.

Überraschende Wendung: Microsoft gibt No-IP.com-Domains zurück

Webseite, Domain, URL, Adresse Der DNS-Dienstleister No-IP.com erhält alle Domains zurück, die ihm vor wenigen Tagen vom Software-Konzern Microsoft per gerichtlicher Verfügung weggenommen wurden. Das geht aus einer Mitteilung hervor, die das Unternehmen nun veröffentlichte.

Internet-Branche: Praktikanten-Mindestlohn bringt Startups um

Mitarbeiter, Büro, Indoor Die Internet-Branche hätte gern eine eigene Ausnahmeregelung beim Mindestlohn. Praktikanten möchte man auch weiterhin gern nicht ordentlich für ihre Leistungen bezahlen - denn diese würden ihren Job angeblich ohnehin nicht tun, um Geld zu verdienen.

Microsoft: Übernahme von No-IP-Diensten erstmal in den Sand gesetzt

Webseite, Domain, URL, Adresse Mit der Beschlagnahmung von 22 Domains des Dienstleisters No-IP.com hat der Software-Konzern Microsoft zahlreiche Nutzer gegen sich aufgebracht. Diese sollten von der Umstellung eigentlich gar nicht viel merken, doch offenbar handelten die zuständigen Techniker recht ...

Vier Festnahmen wegen schweren Betrugs mit Bahn-Online-Tickets

Deutsche Bahn, Zug, Ice Die Bundespolizei hat gestern in einem Fall des Betrugs mit Online-Tickets der Deutschen Bahn zugeschlagen. Es gab Verhaftungen in Hamburg und Wohnungsdurchsuchungen in mehreren Bundesländern, an denen insgesamt 220 Beamte beteiligt waren, teilte die Behörde heute mit.

Zusammenschluss von O2 und E-Plus ist in trockenen Tüchern

Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkanbieter Der Zusammenschluss der beiden deutschen Mobilfunk-Betreiber Telefonica/O2 und E-Plus kann stattfinden. Die EU-Kommission hat den Plänen der beiden Mutterkonzerne Telefonica und KPN zugestimmt - ihr Ja aber an Bedingungen gekoppelt.
  • Amazon|
  • 02.07. 13:56 Uhr|
  • 15 Kommentare

Bundeskartellamt bringt Adidas zu Verzicht auf Amazon-Boykott

Sport, Adidas, Schuhe Der Sportartikel-Hersteller Adidas erlaubt nun auch den Vertrieb seiner Produkte über die großen Online-Marktplätze. Dafür hat eine Intervention des Bundeskartellamtes gesorgt, das die bisherige Vertriebspraxis des Unternehmens als sehr problematisch ansah.

T-Mobile-Verkauf wird von Betrugsvorwurf durch US-Behörde torpediert

Logo, Telekom, Deutsche Telekom, Flagge, Telekommunikationsunternehmen Bei der Deutschen Telekom freute man sich gerade noch, dass die US-Tochter endlich einen klaren Wachstumsschub hat und wohl zu einem guten Preis verkauft werden kann, schon stehen bei dem Unternehmen die nächsten Probleme ins Haus, die schwerwiegende Folgen haben ...

Blackberry: Volkswagen übernimmt deutsches Entwicklungszentrum

Blackberry, BBM, blackberry messenger Auf dem Smartphone-Markt spielt Blackberry schon lange keine große Rolle mehr. Trotzdem betreibt der Kommunikations-Konzern hierzulande ein eigenes Forschungszentrum in Bochum. Das wird jetzt aber von Volkswagen übernommen.
  • Apple|
  • 01.07. 17:34 Uhr|
  • 75 Kommentare

Tausende Apple-Mitarbeiter für Homosexuellen-Rechte auf der Straße

Apple, Demonstration, Gay Pride Der Computer-Konzern Apple hat am Sonntag die wohl bisher größte Präsenz eines Unternehmens auf einer Gay-Pride-Parade gezeigt. Tausende Mitarbeiter des Unternehmens bildeten auf dem Umzug im kalifornischen San Francisco einen eigenen Block - unter ihnen auch Tim Cook.

Samsung: Weiter viele Probleme bei chinesischen Zulieferern

Produktion, Fertigung, Zulieferer, Herstellung, Samsung Produktion, Samsung Fertigung, Samsung Mitarbeiter Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat bei der Überprüfung seiner chinesischen Zulieferer und Vertragsfertiger festgestellt, dass sich ein Großteil der Partner nicht an gesetzliche Vorgaben hält. Die Mitarbeiter dieser Firmen müssen offenbar häufig unter ...
  • Foxconn|
  • 30.06. 15:39 Uhr|
  • 14 Kommentare

Foxconn-Chef: "Externe Faktoren" waren Grund für Selbstmordserie

Produktion, Foxconn, Arbeiter Das chinesisch-taiwanesische Unternehmen Foxconn, das für praktisch alle relevanten Technik-Marken aus dem Westen tätig ist, kam in den vergangenen Jahren nach mehreren Mitarbeiterselbstmorden in die Schlagzeilen. Terry Gou, CEO des Auftragsherstellers, hat sich dazu ...

Billig-Netzteil sorgte für tödlichen Stromschlag bei junger Frau

Ladegerät, Nokia Lumia 2520, Netzteil Dass die Sicherheits-Zertifizierung von elektrischen Geräten durchaus ihren Sinn hat, zeigt aktuell der tragische Tod einer jungen Frau in Australien. Diese erhielt durch den Einsatz eines fehlerhaften Billig-Netzteils für ihr Mobiltelefon einen zu starken Stromschlag.

O2 und E-Plus wollen Teil ihres Netzes an Drillisch abtreten

Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkanbieter Im Zuge des Zusammenschlusses der Mobilfunkbetreiber Telefonica/O2 und E-Plus werden diese einen Teil ihres gemeinsamen Netzes fest an das Unternehmen Drillisch abtreten, unter dessen Dach bereits eine Reihe von Discounter-Marken zu finden sind.
  • Amazon|
  • 25.06. 11:03 Uhr|
  • 58 Kommentare

Amazons Liefer-Drohne darf nach Rechtslage überhaupt nicht abheben

Amazon, Drohne, Prime Air Die Pläne des Online-Händlers Amazon, Drohnen für die Express-Lieferung von bestellten Produkten zu verwenden, scheitern erst einmal an den gesetzlichen Regelungen. Das geht aus einer Notiz hervor, die von der US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration (FAA) ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials