Wirtschaft & Firmen

  • Netflix|
  • 30.06. 12:35 Uhr|
  • 39 Kommentare

Netflix will die letzte große weiße Fläche auf der Landkarte erobern

Logo, Netflix, Videoplattform, Videostreaming, Hauptquartier Anfang des Jahres hat der Streaming-Riese bekannt gegeben, dass man nun in 130 neuen Ländern verfügbar ist. Das bedeutet, dass man seither in allen großen Märkten vertreten ist. Eine große Ausnahme gibt es allerdings: China. Doch Netflix-Chef Reed Hastings will weiter ...
  • HTC|
  • 28.06. 17:25 Uhr|
  • 11 Kommentare

HTC Vive läuft bestens und wird deshalb zu einer Tochtergesellschaft

Virtual Reality, VR, VR-Brille, HTC Vive, Vive Pre Die Virtual-Reality-Brille HTC Vive erweist sich für den wirtschaftlich angeschlagenen taiwanesischen Hersteller als der Erfolg, den man ganz dringend benötigt. Man ist damit zwar noch lange nicht in trockenen Tüchern, aber es gibt zumindest Hoffnungsschimmer, denn ...

Lovoo-Gründer hört auf, um Dating-App einen Neustart zu ermöglichen

Dating, Online-Dating, Lovoo Nachdem das Landeskriminalamt Dresden in einer groß angelegten Razzia vor rund drei Wochen gegen die Betreiber der Dating-App Lovoo vorgegangen sind, nimmt jetzt einer der Gründer seinen Hut. Benjamin Bak zieht sich komplett aus der operativen Geschäftsführung zurück.

Lufthansa: Internet auf Kurz- und Mittelstreckenflügen hebt bald ab

Internet, Wlan, Flugzeug, Lufthansa, Lufthansa Internet Die Fluggesellschaft Lufthansa hat heute bekannt gegeben, dass sie ab Oktober dieses Jahres in den ersten Lufthansa-Flugzeugen auf Kurz- und Mittelstrecken Internet per WLAN an Bord ermöglichen wird. Bisher war das nur in Langstrecken-Maschinen möglich, künftig wird ...
  • Netflix|
  • 24.06. 20:08 Uhr|
  • 8 Kommentare

Bis Ende des Jahres: Netflix soll an einem Offline-Modus arbeiten

Streaming, Apps, Netflix Netflix gilt als Unternehmen, das den Streamingmarkt mit seinem Geschäftsmodell entscheidend verändert hat. Bei der Möglichkeit, Inhalte auch Offline zu betrachten, hinkt der Konzern der Konkurrenz aktuell noch hinterher. Das könnte sich bis zum Ende des Jahres aber ändern.
  • Netflix|
  • 24.06. 12:44 Uhr|
  • 74 Kommentare

Russischer Minister sieht in Netflix Verschwörung der US-Regierung

Netflix, TV-Serie, House of Cards Netflix ist mittlerweile mit ganz wenigen Ausnahmen überall auf der Welt verfügbar, die meisten Nutzer sind auch froh darüber. Nicht aber Wladimir Medinski, Russlands Kulturminister: Dieser sieht den Streaming-Anbieter als einen Teil einer Verschwörung der US-Regierung.

Blackberry im Sturzflug: Letzte Hoffnung Android-Mittelklasse

Android, Blackberry, Slider, Blackberry Venice, Venice Die Aktionäre des Smartphone-Herstellers Blackberry haben John Chen erst gestern als Firmenchef bestätigt. Das wäre vielleicht nicht so glatt gelaufen, wenn die heute dann veröffentlichten Geschäftszahlen bereits bekannt gewesen wären. Denn diese verheißen wenig Gutes.

Mi Qicycle: Xiaomi kann auch smarte E-Bikes zum kleinen Preis

Xiaomi, Fahrrad, Mi Qicycle Der chinesische Elektronik-Herteller Xiaomi baut die Produktpalette rund um seine Smartphones weiter aus. Zu der Mi-Serie des Unternehmens gehört nun auch ein Fahrrad, das für seine Art recht günstig - aber eben derzeit auch nur in China zu haben ist.

PC-Reparaturen: Versicherte Kunden erhalten viel höhere Rechnung

Asus, Touch-Notebook, Vivobook, ASUS VivoBook S200, S200, Touch Notebook Bei der Reparatur von Computern werden von den jeweiligen Dienstleistern oft wesentlich höhere Preise angesetzt als wenn ein unversicherter Kunde ihren Rat sucht. Und dabei geht es nicht gerade um kleine Differenzen. Das hat eine Untersuchung der Universität Innsbruck ...

Werbe-Netzwerk trackte Standorte von 1 Mrd. Smartphone-Nutzern

Navigation, In-Location Alliance, Indoor-Ortung Das Werbenetzwerk InMobi hat es mit dem Tracking von Nutzern wesentlich zu weit getrieben und muss nun eine Geldstrafe zahlen. Das Ganze kann im Grunde als Warnschuss angesehen werden, die neuen Möglichkeiten von Mobilgeräten ohne Zustimmung der Anwender nicht zu ...
  • Firefox|
  • 22.06. 13:15 Uhr|
  • 10 Kommentare

Mozilla: Nutzer sollen helfen, Marke und Logos neu zu entwerfen

Logo, Mozilla, Foundation Die Mozilla Foundation, die in erster Linie für den Browser Firefox bekannt ist, will sich ein neues Aussehen spendieren. Helfen sollen dabei auch die Nutzer, denn man will auch bei der Entstehung der neuen Optik auf den Open-Source-Gedanken setzen und Fans aktiv durch ...

Linux ist inzwischen wichtiger Wachstums-Motor für Microsoft

Microsoft, Linux, Betriebssysteme So mancher, der noch in den Zeiten klar getrennter Lager groß wurde, dürfte sich über die neue Liebe Microsofts zu Linux verwundert die Augen reiben. Hinter der ganzen Sache steckt allerdings nicht nur mehr Offenheit der nächsten Manager-Generation, sondern klares ...

Elon Musk kauft sich quasi selber: Tesla soll SolarCity übernehmen

tesla, Elon Musk, Tesla Motors Der durch PayPal reich gewordene Elon Musk schweißt sein Imperium aus Zukunfts-Firmen jetzt stärker zusammen. Sein Elektro-Auto-Hersteller Tesla soll das Solar-Energie-Unternehmen SolarCity übernehmen. Das würde es ermöglichen, eine engere Verzahnung der Produkte ...
  • Apple|
  • 21.06. 18:45 Uhr|
  • 9 Kommentare

E-Book-Preisabsprachen: Apple muss Kunden 400 Mio. zurückzahlen

Apple, E-Book, Ibooks 400 Millionen Dollar: Diese Summe wird Apple ab heute an Kunden ausschütten, die wegen illegaler Preisabsprachen des Konzerns mit fünf Verlagen beim Kauf von E-Books zu viel bezahlt hatten. Damit setzt der Konzern einen Vergleich aus dem Jahr 2014 um.

Maxdome: Filme und Serien auch ohne Internet im WLAN der Bahn

Deutsche Bahn, Ice, Zug Durch die starke Konkurrenz von Netflix und Amazon muss sich der deutsche Videostreaming-Anbieter Maxdome schon etwas einfallen lassen, um bei den Nutzern präsent zu bleiben. Und das ist dem Unternehmen jetzt durch eine Partnerschaft mit der Deutschen Bahn gelungen.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials