Recht, Politik & EU

  • 31.05. 14:08 Uhr|
  • 63 Kommentare

Erben dürfen nach eurem Tod nicht euren Facebook-Chat lesen

Tod, Friedhof, Grab Die Meisten dürfte es ohnehin nur wenig interessieren, wer nach ihrem Ableben in ihrem digitalen Nachlass herumstöbert. Trotzdem wird es so Manchen beruhigen, dass die Erben zumindest nicht einfach Zugang zum Facebook-Konto bekommen, wenn man aus der Welt geschieden ist.
  • 30.05. 11:14 Uhr|
  • 26 Kommentare

EU will bis zu 8000 Gemeinden mit kostenlosem WLAN ausstatten

Wlan, WiFi, Hotspot Die Europäische Union möchte, dass öffentliches WLAN kein Luxus bleibt, der Großstädten vorbehalten ist, sondern auch vielerorts zur Selbstverständlichkeit wird, wo man ein freies Netzwerk nicht zwangsläufig erwartet. Deshalb will die EU bis 2020 rund 120 Millionen ...
  • 29.05. 11:08 Uhr|
  • 89 Kommentare

Facebook greift Hate-Speech-Gesetzesentwurf von Heiko Maas scharf an

Heiko Maas, Justizminister, Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Das von SPD-Justizminister vorgebrachte Gesetz gegen Hasskommentare und Falschmeldungen ist umstritten, das betrifft auch Parteifreunde von Heiko Maas. Wenig überraschend stellt sich auch Facebook dagegen, das soziale Netzwerk bezeichnete das geplante ...
  • 28.05. 15:13 Uhr|
  • 98 Kommentare

Donald Trump: Twitter ist die einzige App auf dem Präsidenten-iPhone

Usa, Präsident, Donald Trump, US-Präsident, trump, Weißes Haus US-Präsident Donald Trump ist dafür bekannt, einen seltsamen Umgang mit Technik zu zeigen. Auch über die Sicherheit scheint er sich oftmals nur wenig Gedanken gemacht zu haben: Das Staatsoberhaupt der Vereinigten Staaten von Amerika verwendete über einen längeren ...
  • 23.05. 16:54 Uhr

Cron: Russische Kriminelle vor Expansion ins Ausland festgesetzt

Google, Android, Malware, Schadsoftware Eine Gruppe von Kriminellen konnte von den russischen Behörden quasi auf frischer Tat ertappt und verhaftet werden, bevor sie schlimmeren Schaden anrichteten. Diese waren bis dahin mit Android-Malware mäßig erfolgreich und hatten sich inzwischen einen deutlich besseren ...
  • 23.05. 11:08 Uhr|
  • 8 Kommentare

Aus für Gerichts-Tourismus: Urteil grätscht Patenttrollen dazwischen

Gericht, Gesetz, Urteil, Hammer Der Oberste Gerichtshof der USA hat einer boomenden Industrie in Texas vermutlich den Todesstoß verpasst: Das Gericht schränkt die Wahl der Gerichtsstandorte bei Inlandsklagen nun ein - das dürfte vor allem Patentverwertern nicht gut gefallen.
  • 23.05. 09:58 Uhr|
  • 3 Kommentare

iGSKY: Microsoft versucht Hehler von In-Game-Waren trockenzulegen

Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, Leak, E3, Microsoft Xbox One, E3 2016, Xbox One S, Xbox One Slim Der Software-Konzern Microsoft versucht mit einer Klage einer chinesischen Spieleseite das Handwerk zu legen, der man vorwirft, Handel mit gestohlenen virtuellen Gegenständen zu betreiben. Die Redmonder reichten jetzt vor einem Bundesgericht eine Klage gegen die Seite ...
  • 22.05. 17:07 Uhr|
  • 17 Kommentare

EU gegen Google: Wettbewerbsverfahren wird bald entschieden

Eu, Europa, EU-Kommission, Karte Die EU-Wettbewerbskommission wird offenbar bald ein Urteil in drei anhängigen Verfahren gegen Google fällen. Dem Such­ma­schi­nen­gi­gan­ten wird vorgeworfen, seine marktbeherrschende Stellung in mehreren Bereichen missbraucht zu haben, meinte Tommaso Valletti, ...
  • 21.05. 09:01 Uhr|
  • 23 Kommentare

BSI-Chef: IT-Mindesthaltbarkeitsdatum würde wichtige Signale setzen

Deutschland, Bsi, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Arne Schönbohm, Chef des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), hat sich nach den jüngsten weltweiten Cyberattacken mit der Ransomware WannaCry zu Wort gemeldet. In einem Interview regte er die Idee an, auch für IT künftig so etwas wie ein ...
  • 19.05. 12:43 Uhr|
  • 18 Kommentare

Elsevier-Verlag schießt mit 15-Mio.-$-Klage gegen Schattenbibliothek

Google, Street View, Wissenschaft, CERN, Lhc, Large Hadron Collider, Teilchenbeschleuniger Der Wissenschaftsverlag Elsevier versucht nun nicht mehr nur mit Abschaltungs-Verfügungen gegen zwei große Open Access-Plattformen vorzugehen. Jetzt zieht das Unternehmen auch mit millionenschweren Schadensersatzforderungen gegen Sci-Hub und LibGen ins Feld.
  • 19.05. 12:17 Uhr|
  • 23 Kommentare

Fall Assange: Schweden stellt Ermittlungen zu sexuellem Missbrauch ein

Wikileaks, Julian Assange, Assange, Netzpolitik, Aktivist Überraschende Wende im Fall Julian Assange: Die schwedische Justiz hat die Ermittlungen zu den Vergewaltigungsvorwürfen gegen den seit 2012 in der ecuadorianischen Botschaft in London lebenden Australier eingestellt. Details will das Land noch nachreichen, bisher wurde ...
  • 18.05. 16:02 Uhr|
  • 12 Kommentare

EU beschließt Lockerung von Geoblocking - eine Abschaffung ist es nicht

Eu, Bbc, Geoblocking Das EU-Parlament hat heute eine Lockerung des Geoblocking beschlossen, diese wird Nutzer von TV- und Streaming-Diensten freuen, da sie künftig ihre Abos auch im Ausland nutzen können. Was auf dem Papier zunächst einmal vielversprechend klingt, hat aber im Detail ...
  • 17.05. 15:32 Uhr|
  • 20 Kommentare

Whistleblowerin Chelsea Manning ist wie geplant entlassen worden

Wikileaks, Whistleblower, Bradley Manning Die Whistleblowerin Chelsea Manning ist seit heute wieder auf freiem Fuß. Nach sieben Jahren Haft wurde die als Bradley Manning geborene Soldatin heute entlassen. Die 29-Jährige sollte ursprünglich für die Weitergabe von rund 200.000 Dokumenten für 35 Jahre hinter ...
  • 17.05. 15:11 Uhr|
  • 23 Kommentare

Staatstrojaner: Behörden sollen Rechner viel öfter hacken dürfen

überwachung, Spionage, Feuer, Mittelerde, Auge, Sauron Die Behörden sollen zukünftig beim Verdacht auf alle möglichen Straftaten Computer und Smartphones hacken und Malware installieren dürfen. Bisher war so etwas auf schwere Kriminalität beschränkt. Ein neuer Gesetzentwurf der Bundesregierung soll den Einsatz von ...
  • 16.05. 18:09 Uhr|
  • 40 Kommentare

StreamOn: Netzagentur startet Untersuchung gegen die Telekom

Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Flagge, Telekommunikationsunternehmen Die von der Deutschen Telekom gerade mit viel Tamtam gestarteten StreamOn-Optionen für einige Mobilfunk-Tarife werden jetzt tatsächlich einer genaueren Prüfung unterzogen. Die Bundesnetzagentur hat die Untersuchung begonnen, die von verschiedenen Seiten gefordert wurde.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials