Recht, Politik & EU

  • 15.08. 16:20 Uhr|
  • 23 Kommentare

Das BKA hat Entwicklung eines eigenen Trojaners hinbekommen

Trojaner, Trojanisches Pferd, Holz Die deutschen Behörden, insbesondere das Bundeskriminalamt (BKA) sind inzwischen in der Lage, mit eigenen Mitteln Computer aus der Entfernung auszuspionieren. Eine selbst entwickelte Spionage-Software steht in dem Hause zur Verfügung.
  • 14.08. 13:43 Uhr|
  • 33 Kommentare

Berlin verbietet Mitfahrdienst Uber, der will dennoch weitermachen

Verbot, Taxi, Uber Der Mitfahrdienst Uber kämpft in Deutschland nach wie vor gegen Verbote und Strafdrohungen, der nächste Schauplatz ist Berlin. Zum "Schutz des Taxigewerbes", wo man das über eine Smartphone-App bereitgestellte Angebot als unzulässige Konkurrenz sieht, will der Berliner ...
  • 12.08. 17:24 Uhr|
  • 95 Kommentare

Dashcams verstoßen gegen Datenschutz, außer für "private Zwecke"

Kamera, Auto, Dashcam, Rollei Video-Kameras, die in Fahrzeugen montiert werden und den kompletten Weg des Fahrzeugs dokumentieren, sollen vor allem bei etwaigen Unfällen als Beweismittel dienen, argumentieren deren Befürworter. Ein Gericht entschied nun, dass deren Einsatz unter bestimmten ...
  • 12.08. 12:46 Uhr|
  • 95 Kommentare

Pflichtfach Informatik: Forderung hat breiten Support in Bevölkerung

Schule, Informatik, Studium Die Bedeutung der Informatik ist inzwischen allgemein in der Gesellschaft akzeptiert, so dass die Forderung nach einem entsprechenden Pflichtfach in der Schule längst nicht nur von der IT-Branche getragen wird. Auch ein Großteil der Bevölkerung steht dahinter.
  • 11.08. 15:31 Uhr|
  • 41 Kommentare

Zahl gestohlener Mobiltelefone in Deutschland rasant gestiegen

Zhengzhou, iPhone Dieb, Ess-Stäbchen Die Zahl gestohlener Mobiltelefone ist hierzulande in den vergangenen Jahren regelrecht explodiert. Die bisher von den Smartphone-Herstellern und externen Entwicklern angebotenen Diebstahl-Schutz-Systeme reichen bei weitem nicht aus, um das Problem einzudämmen.
  • 11.08. 10:38 Uhr|
  • 36 Kommentare

Kinderporno-Razzia: Viele Geständnisse nach nur wenigen Tagen

Polizei, Haft, Gefängnis, Ermittlung, Verhör Die Ermittlungen gegen zahlreiche Nutzer wegen des Besitzes von so genannter Kinderpornographie und anderer Straftaten aus diesem Bereich entwickeln sich wohl zu einem Erfolg. Eine Reihe von Verdächtigen soll bereits Geständnisse abgelegt haben.
  • 07.08. 13:58 Uhr|
  • 38 Kommentare

Edward Snowden erhält dreijähriges Aufenthaltsrecht in Russland

Edward Snowden, Prism, tempora Der Aufdecker der zunächst unter dem Namen "Prism" bekannt gewordenen NSA-Schnüffelaffäre, Edward Snowden, darf für drei weitere Jahre in Russland bleiben. Er erhielt von der russischen Staatsführung eine neue bzw. erweiterte Aufenthaltsgenehmigung, sein temporäreres ...
  • 06.08. 15:06 Uhr|
  • 20 Kommentare

Wikipedia veröffentlicht Liste mit "Recht auf Vergessen"-Links

Wikipedia, Wikimedia, Wikimedia Foundation Wikipedia-Gründer Jimmy Wales war vor einigen Tagen außer sich, als bekannt wurde, dass mindestens ein Wikipedia-Link vom von der EU beschlossenen "Recht auf Vergessenwerden" betroffen ist. Die Wikimedia Foundation, die Stiftung hinter der freien Online-Enzyklopädie, hat nun in ...
  • 04.08. 16:51 Uhr|
  • 27 Kommentare

Recht auf Vergessen: Wikipedia betroffen, Gründer Jimmy Wales tobt

Logo, Wikipedia, Wikimedia Foundation Das von der Europäischen Union beschlossene "Recht auf Vergessen" ist umstritten, aber bei einigen Nutzern auch beliebt. Welche Seiten und Informationen von derartigen Löschanfragen - entfernt werden aber nicht die Seiten, sondern die (Index-)Einträge bei Suchmaschinen ...
  • 02.08. 17:18 Uhr|
  • 21 Kommentare

PRISM-Aufklärer Greenwald: keine Aussage vor NSA-Ausschuss

Nsa, National Security Agency, NSA Logo Der Journalist und PRISM-Aufklärer Glenn Greenwald hat in der Nacht dem NSA-Ausschuss des Bundestags eine Absage erteilt. Solang es sich bei dem Gremium nur um "leere Symbolik" zur Beschwichtigung der Bürger handele, stehe er nicht zur Verfügung.
  • 02.08. 11:33 Uhr|
  • 8 Kommentare

Leistungsschutzrecht: Yahoo reicht Verfassungsbeschwerde ein

Logo, Suchmaschine, Yahoo, Yahoo! Yahoo hat in dieser Woche eine Verfassungsbeschwerde gegen das vor genau einem Jahr in Kraft getretene Leistungsschutzrecht in Deutschland eingereicht. Laut einer Mitteilung von Yahoo will der Konzern damit einer Benachteiligung der deutschen Bürger durch eine Einschränkung der ...
  • 01.08. 13:55 Uhr|
  • 12 Kommentare

Recht auf Vergessen: Deutschland an zweiter Stelle hinter Frankreich

Google, Logo, Suchmaschine Die Europäische Union hat im Mai Internet-Nutzern ein Recht auf Vergessenwerden eingeräumt, damit können diese bei Suchmaschinen-Betreibern die Streichung bestimmter Seiten aus dem Index einfordern. Google hat nun eine Zwischenbilanz veröffentlicht: Diese zeigt, dass ...
  • 29.07. 15:30 Uhr|
  • 33 Kommentare

Schulbücher: Amazon darf Eltern keine Preisnachlässe anbieten

Amazon, Kindle, E-Book, E-Books, Bücher, Buch Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat vor Gericht einen Sieg gegen den (von Verlegern) ungeliebten US-amerikanischen Online-Händler Amazon errungen: Ein Berliner Gericht hat es Amazon untersagt, Eltern bzw. Schulfördervereinen die Möglichkeit ...
  • 25.07. 12:40 Uhr|
  • 74 Kommentare

Uber: Deutsche Großstädte untersuchen Verbot des Mitfahrdienstes

Verbot, Taxi, Uber Der Quasi-Taxi-Service Uber, der als Limousinen-Dienst in San Francisco 2009 gegründet wurde, sorgt bei seiner Europa-Expansion für zahlreiche Diskussionen. Hamburg hat diesen Taxi-Konkurrenten bereits verboten, nun erwägen weitere deutsche Großstädte eine Verbannung ...
  • 24.07. 12:59 Uhr|
  • 136 Kommentare

Laserpointer könnten bald unter das Waffengesetz fallen

Licht, Laser, Photonen Immer wieder kommt es vor, dass Flugzeug-Piloten mit Laserpointern geblendet werden. Um das Problem in den Griff zu bekommen, plant die Bundesregierung nun eine satte Verschärfung der Gesetzgebung, berichtet die Saarbrücker Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials