Recht, Politik & EU

  • 26.06.2014 19:44 Uhr|
  • 26 Kommentare

Auch der Verfassungsschutz will das Netz umfassender überwachen

Geheimdienst, Köln, Verfassungsschutz In Deutschland sind verschiedene Behörden für den Schutz der deutschen Bürger und Wirtschaft im Netz verantwortlich. Jetzt will auch der Bundesverfassungsschutz mit einer neuen "Referatsgruppe" verstärkt gegen Terroristen und Extremisten im Internet vorgehen.
  • 26.06.2014 14:52 Uhr|
  • 14 Kommentare

Bundesregierung will plötzlich schnell vom US-Provider Verizon weg

Berlin, Bundesregierung, Gebäude, Kanzleramt, Bundeskanzleramt Die Bundesregierung will ihre Telekommunikations-Infrastruktur umbauen, nachdem sie gerade darauf aufmerksam gemacht wurde, dass diese zum Teil vom US-Telekommunikationskonzern Verizon gestellt wird. Auf diesen hat der Geheimdienst NSA einen direkten Zugriff.
  • 26.06.2014 10:16 Uhr|
  • 34 Kommentare

BND hat DE-CIX-Traffic an NSA weitergereicht, Regierung wusste es

Internet, Daten, Netzwerk, Ethernet Beim Ausspähen des Internet-Traffics hat der US-Geheimdienst NSA über Jahre hinweg wohl sehr konkrete Hilfe vom deutschen Bundesnachrichtendienst (BND) erhalten. Dieser soll den Datenverkehr des DE-CIX direkt weitergeleitet haben - mit Wissen der Regierung.
  • 24.06.2014 17:10 Uhr|
  • 28 Kommentare

EU-Roaming: Datentraffic wird zum 1. Juli über 50% billiger

Eu, Europa, EU-Kommission, Karte Pünktlich zum Beginn der Urlaubszeit tritt am 1. Juli die nächste Runde der Absenkung von maximalen Roaming-Kosten innerhalb der EU in Kraft. Vor allem Smartphone-Nutzer werden davon bei ihren Reisen in andere europäische Staaten profitieren können.
  • 21.06.2014 11:52 Uhr|
  • 42 Kommentare

Angriff auf den Datenschutz: Wikileaks veröffentlicht TISA-Entwurf

Wikileaks, Julian Assange, Netzpolitik Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat Dokumente aus den Verhandlungen zum Freihandelsabkommen für Dienstleistungen TISA (Trade in Services Agreement) zwischen den USA, Europa und rund 20 weiteren Staaten veröffentlicht.
  • 18.06.2014 17:56 Uhr|
  • 56 Kommentare

Streit um Ehrung: "Was hat Snowden denn für unser Land getan?"

Usa, Nsa, Edward Snowden, Abhören An der Universität Rostock zieht der Streit um eine Ehrung für den Whistleblower Edward Snowden weiter seine Kreise. Die Philosophische Fakultät will diesen zum Ehrendoktor ernennen und stößt dabei auf erbitterten Widerstand beim Rektorat und der Politik.
  • 16.06.2014 21:39 Uhr|
  • 17 Kommentare

Bericht: EU will E-Plus-Übernahme durch O2/Telefonica genehmigen

E-Plus, Base, Simyo, Flaggen Der spanische Telekommunikationskonzern Telefonica, hierzulande durch seine Marke O2 bekannt, hat sich mit der EU offenbar geeinigt, so dass der Übernahme von E-Plus nichts mehr im Weg stehen sollte. Weil man einigen MVNOs Zugang zum O2-Netz gewährt, sollen ...
  • 16.06.2014 17:34 Uhr|
  • 16 Kommentare

Hillary Clinton will nur für Angela Merkel weniger Überwachung

Usa, Politik, Hillary Clinton Die Konsequenz aus dem Überwachungsskandal und der Empörung darüber in Deutschland sieht die Ex-US-Außenministerin Hillary Clinton darin, die Zusammenarbeit beider Länder auf Ebene der Geheimdienste auf eine neue Stufe zu stellen.
  • 13.06.2014 11:42 Uhr|
  • 22 Kommentare

Satellitenfotos: US-Regierung lockert Grenzen für Auflösung

Satellitenbilder, Sturm, Hurrikan Die US-Regierung hat die Freigabe dafür erteilt, dass zukünftig auch höher auflösende Satellitenbilder außerhalb des militärischen Bereichs verkauft und eingesetzt werden dürfen. Das teilte der Satelliten-Betreiber DigitalGlobe mit.
  • 12.06.2014 11:44 Uhr|
  • 28 Kommentare

Intel scheitert mit Widerspruch gegen EU-Rekordstrafe komplett

Eu, Europa, EU-Kommission, Karte Der weltgrößte Halbleiter-Konzern Intel ist mit seinem Versuch gescheitert, die Rekordstrafe, die ihm von der EU-Wettbewerbskommission auferlegt wurde, abzuwehren. Fünf Jahre nach dem Beschluss wurde der Widerspruch des Unternehmens nun abgewiesen.
  • 12.06.2014 10:56 Uhr|
  • 63 Kommentare

E-Mail-Verschlüsselung könnte gesetzliche Vorschrift werden

Verschlüsselung, Kryptographie, Pgp Den für Verbraucherschutz zuständigen Stellen in der Bundesregierung reichen die Maßnahmen der großen deutschen Provider zum Schutz von E-Mails vor Ausspähung nicht aus. Eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung könnte hier zum gesetzlich vorgeschriebenen Standard werden.
  • 11.06.2014 17:39 Uhr|
  • 36 Kommentare

Mobilfunk-Anbieter darf kein Pfand auf SIM-Karten erheben

Dual-SIM, Dual SIM, Triple-SIM, 3G Triple-SIM, Triple SIM Bei der Ausgabe einer SIM-Karte an den Kunden darf ein Mobilfunk-Unternehmen keinen Pfand verlangen. Denn dies dient letztlich nur dazu, der Firma eine zusätzliche Einnahme zu generieren, die mit keinerlei Gegenleistung für den Kunden verbunden ist.
  • 11.06.2014 15:07 Uhr|
  • 36 Kommentare

Microsoft verweigert US-Regierung Zugriff auf irisches Datenzentrum

Server, Datenzentrum, Hosting Der Software-Konzern Microsoft wehrt sich gegen einen Durchsuchungs-Beschluss, mit dem Vertreter von US-Regierungsbehörden Zugriff auf Kundendaten erhalten wollten, die auf Servern außerhalb der USA liegen. Das berichtete die US-Tageszeitung Washington Post.
  • 10.06.2014 16:27 Uhr|
  • 12 Kommentare

BND: Pläne zur massiven Überwachungs-Aufrüstung erstmal gedämpft

überwachung, Nsa, Prism, Bnd Der Bundesnachrichtendienst (BND) würde gern technisch aufrüsten, um ähnliche Überwachungs-Programme wie die NSA fahren zu können. Doch dies kostet eine Menge Geld, die der Bundestag dem Geheimdienst erst einmal nicht ohne Weiteres zur Verfügung stellen will.
  • 06.06.2014 12:22 Uhr

Schutzgeld-Erpressung per DDoS: Täter sind vor Gericht geständig

Hacker, Kriminalität, Angreifer, Cybercrime, Hacking Eine Gruppe junger Männer soll das alte Prinzip der Schutzgeld-Erpressung in der digitalen Welt angewandt haben. Dafür stehen sie derzeit beim Landgericht Gießen vor dem Richter und haben sich in einer Stellungnahme zu den Taten bekannt, berichtet der Hessische ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials