Betriebssysteme

Windows 10: Das April-Update kommt womöglich erst im Mai

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Creators Update, Redstone 4, Spring Creators Update, Windows 10 Spring Creators Update, RS4, Version 1803 Ursprünglich hieß es, dass das Spring Creators Update für Windows 10 am 10. April veröffentlicht werden soll. Bestätigt hat Microsoft das allerdings nie, es wäre aber alles andere als ungewöhnlich, dass ein großes Update am zweiten Dienstag des Monats freigegeben wird. ...

Windows 10 Lean: Microsoft plant das "Ultraleicht"-Betriebssystem

Microsoft, Windows 10, Startmenü, Windows 10 Lean Microsoft arbeitet an einer stark abgespeckten Version von Windows 10, die auf Geräten mit extrem wenig internem Speicher zum Einsatz kommen kann. Das Unternehmen entfernt mehr als 50.000 Dateien gegenüber der Professional-Ausgabe und will so die Basis für den Einsatz ...

Windows 10 Redstone 5: Die Arbeit am neuen Control Center geht weiter

Microsoft, Windows 10, Design, Interface, Ui, Benutzeroberfläche, Oberfläche, Fall Creators Update, Windows 10 Redstone 3, Control Center Microsoft arbeitet bereits länger am so genannten Control Center für Windows 10. Das ist eine Art zusätzlicher bzw. abgetrennter Infobereich, über den man diverse Schnelleistellungen vornehmen kann. Diese "Kontrollzentrale" wurde bereits für das Fall Creators Update ...

iOS und Android: Microsoft Edge lässt sich an Windows Timeline knüpfen

Microsoft, Windows 10, Windows 10 Timeline, Windows Zeitleiste Die Windows 10 Timeline, also Zeitleiste, ist das wohl bedeutendste einzelne neue Feature des nächsten Updates für das Betriebssystem von Microsoft. Damit kann man seine vergangenen Computer-Aktivitäten einsehen, nachvollziehen und bei Bedarf fortsetzen. ...

GOG wird "sozialer" und bekommt neue umfangreiche Nutzerprofile

Spiele, GOG, Gog.com, GOG Galaxy, GOG Galaxy Client Der Steam-Konkurrent GOG versucht seit Jahren, an die Plattform von Valve heranzukommen. Dabei schlägt man sich zwar ganz gut und genießt die Sympathien vieler Gamer, Steam ist und bleibt aber unerreichbar. Nun bekommt GOG aber diverse Funktionalitäten, die sich Nutzer ...

Windows 10 April Update: Edge-Startseite weist auf neuen Namen hin

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Creators Update, Redstone 4, Spring Creators Update, Windows 10 Spring Creators Update, RS4, Version 1803 Erst vor kurzer Zeit hat Microsoft den Windows 10 Build 17134.1 für alle Insider im Slow- sowie Release Preview-Ring bereitgestellt. Hierbei handelt es sich wohl um die finale Version des neuen Funktionsupdates. Im Edge-Browser ist nun ein Hinweis bezüglich des Namens ...

Windows 10: Microsoft arbeitet an "Dark Theme" für den Datei-Explorer

Microsoft, Windows, Windows 10, Design, Explorer, Windows Explorer Erst vor wenigen Tagen hatte der Entwickler Rafael Rivera ein Tool veröffentlicht, mit welchem die Nutzer versteckte Funktionen in Preview-Builds von Windows 10 aktivieren können. Nun wurde bekannt, dass sich hiermit auch ein bislang völlig unbekanntes "Dark Theme" ...

Noch mal von vorn: Windows 10 17134 jetzt im Slow- und Release Ring

Windows Insider, Windows 10 Wallpaper, Windows Insider Wallpaper Es gibt zwar Gerüchte über einen weiteren Show-Stopper-Bug, der das Release des nächsten großen Windows-10-Updates verhindert, dennoch wurde das Build 17134 jetzt auch für Windows Insider in den Slow- und Release-Ringen veröffentlicht.

Windows Defender System Guard: Bald in allen Windows 10-Versionen

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Datenschutz, Microsoft Corporation, Privatsphäre Was bisher nur Nutzern der Pro- und Enterprise-Version von Windows 10 vorbehalten war, soll in Kürze in allen Windows 10-Editionen nutzbar sein: Microsoft hat angekündigt, dass die erweiterte Schutzfunktion Windows Defender System Guard (WDSG) mit dem nächsten Update in ...

Windows 10 S: Google gibt Sicherheitslücke erneut vor Fix bekannt

Windows 10, Windows Insider, Windows 10 Technical Preview, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Program, Windows Insider Preview, Build 10135, Windows 10 Build 10135, Windows 10 Insider Preview Build 10135 Microsoft hat mit Googles Project Zero-Team wahrlich keine Freude. Die Google-Sicherheitsexperten haben erneut eine Windows-Sicherheitslücke veröffentlicht, bevor diese gefixt werden konnte - trotz der Bitte eines 14-tägigen Aufschubs von Microsoft.

Das wars dann wohl: Microsofts Smartphone-Lager ist jetzt leer

Windows 10 Mobile, Hp, Hewlett-Packard, HP Elite x3, Elite X3 Das war es dann wohl weitgehend: Wer jetzt noch auf die Idee kommt, ein Windows-basiertes Smartphone kaufen zu wollen, wird kaum noch erfolgreich sein. Nachdem die Betriebssystem-Plattform im Grunde eingestellt wurde, gab es entsprechende Geräte bei Microsoft zumindest ...

Windows 10: Microsoft bringt gleich noch eine Skip Ahead-Preview

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Update, Creators Update, Windows 10 Creators Update, Windows 10 Version 1703, Version 1703 Noch immer geht es mit dem Frühlings-Update des aktuellen Microsoft-Betriebssystems Windows 10, das eigentlich schon längst verfügbar sein sollte, nicht so recht voran, doch dafür sind die Entwickler-Teams, die bereits an der Aktualisierung für den Herbst schrauben, ...

Windows 10: Samsung ermöglicht Entsperren mit Gear-Smartwatches

Samsung, smartwatch, Samsung Gear S3 Der koreanische Elektronikhersteller Samsung bietet seit geraumer Zeit seine Serie von Smartwatches an, die mit der Linux-Variante Tizen laufen. Jetzt will man dafür sorgen, dass die Geräte zur Anmeldung des Nutzers bei Windows 10 verwendet werden können.

Neue Windows 7 und 8.1 Preview Rollups beheben Zeitzonen-Bugs

Windows 7, Logo, Hintergrundbild Microsoft hat ein neues Preview Rollup-Updates für Windows 7 und 8.1 herausgegeben. Wie immer bei den Preview Rollups bringen sie keine Neuerungen oder sicherheitsrelevante Änderungen und dienen der Testaussendung vor dem nächsten Patch-Day.

Windows 10 Versionen 1607 und 1703 bekommen zweiten April-Patch

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Creators Update, Windows 10 Creators Update, Windows 10 Version 1703, Version 1703 Microsoft hat für alle Nutzer, die noch das Windows 10 Anniversary oder Creators Update installiert haben, weitere Fehlerbehebungen ver­öff­ent­licht. Die neuen kumulativen Updates bringen keine neuen Funktionen mit sich und kommen außer der Reihe.

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials