Software

  • Apple|
  • 05.10. 16:08 Uhr|
  • 42 Kommentare

Apple macht auf Windows 10: MacOS Sierra kommt per Auto-Download

Apple, Siri, Macos, Sierra, Apple Mac OS X, Apple macOS Nach Auffassung mancher betroffenen Anwender war Microsofts Praxis, das Upgrade auf Windows 10 im Hintergrund ohne ihr Wissen auf einen mit einer früheren Version des Betriebssystems laufenden Rechner zu laden, ein Unding. Auch Apple nutzt offenbar einen ähnlichen ...

Clean-up Script für Win10-Update-Installationsbug in Vorbereitung

Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Microsoft hat jetzt schnelle Abhilfe für betroffene Nutzer versprochen, die das jüngste kumulative Windows 10-Update auf Version 14393.222 nicht installieren können. Nachdem am Wochenende bereits ein Workaround aufgetaucht ist, das aber für unerfahrene Nutzer nicht zu ...

Frist bis November: OEM-Partner müssen PC mit Windows 10 ausliefern

Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Nun ist ganz offiziell der letzte Monat angerückt, in dem Microsoft seinen OEM-Partnern erlaubt, noch PC mit Windows 7 Professional oder Windows 8.1 auszustatten. Ab November wird dann Windows 10 - also gut 15 Monate nach dem offiziellen Release - verpflichtend.

Windows Store Apps ab heute mit Altersangabe oder sie fliegen raus

Windows 10, Beta, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10074, Windows 10 Insider Preview Build 10074, Windows 10 Store Heute läuft für App-Entwickler im Windows Store eine wichtige Frist ab: Microsoft verpflichtet nun zur Auszeichnung jeder App nach dem Jugendschutzsystem der International Age Rating Coalition IARC - wer seine App nicht korrekt ausgezeichnet hat, wird ab morgen nicht ...

Pixel: Raspberry Pi bekommt ein neues Desktop-Betriebssystem

Desktop, raspberry pi, Pixel Mit den neueren Mini-Rechnern der Raspberry Pi-Serie lässt sich durchaus auch relativ preisgünstig ein kleiner Desktop-Rechner realisieren. Dafür stellt der Anbieter jetzt eine neue Desktop-Umgebung zur Verfügung, die auf den Namen "Pixel" getauft wurde.

Microsoft erweitert das Bug Bounty Programm für den Webbrowser Edge

Microsoft, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Microsoft Browser Microsoft hat das gerade erst im zurückliegenden Monat August gestartete Bug-Bounty-Programm für den Webbrowser Edge deutlich erweitert. So lobt das Unternehmen jetzt auch Geld für den Nachweis eines Verstoßes gegen die W3C Standards aus und zahlt somit nicht nur für ...

Microsoft patentiert Tablet-Cover mit eingebautem Ständer & Tastatur

Microsoft, Tablet, Patent, Tastatur, Keyboard, Cover Microsoft hat ein neues Patent eingereicht, in dem ein zusammenklappbares Cover für Tablets beschrieben wird, an dem auch noch eine Tastatur angebracht werden kann. Statt aber wie bei den aktuellen Surface-Tablets den integrierten Ständer am Gerät zu verwenden, bekommt ...

Das sind die Neuerungen und Änderungen für Windows 10 Build 14936

Edge, Microsoft Edge, Edge Extension, Browser-Erweiterung, Turn of the Lights Microsoft stellt mit der heute veröffentlichten neuen Windows 10 Insider Preview einige Neuerungen vor. So stehen einige interessante neue Edge Extensions, also Erweiterungen für den Web-Browser zur Verfügung, und es gibt eine Änderung für NAS-Geräte und für alle ...

Neue Windows 10 Insider Build im Fast Ring, 14936 für PC und Mobile

Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Windows Redstone, Redstone 2, Windows 10 Mobile Redstone 2 Windows-Insider-Chefin Dona Sakar ließ heute bei Twitter einmal von ihren Hunden eine neue Vorabversion von Windows 10 "ankündigen". Wenig später erfolgte dann der offizielle Blogeintrag zum neuen Windows 10 Insider Build mit der Nummer 14936 im Fast Ring für PC ...

Windows 10: Wie 650 Dollar Microsoft vor Klage wegen Upgrade retteten

Windows 10, Windows 10 Upgrade, Reservierung, Upgrade-Reservierung Microsoft hat offenbar mit der Zahlung von wenigen hundert Dollar eine Klage wegen der zweifelhaften Umsetzung der Upgrade-Aufforderungen rund um Windows 10 abgewehrt. Das Unternehmen stellte einem Amerikaner einen Scheck aus, nachdem dieser den Redmondern die ...
  • Cloud|
  • 28.09. 12:36 Uhr|
  • 9 Kommentare

Office 365 bekommt einen neuen App Launcher im Windows 10-Stil

Microsoft, Apps, Office, Office 365, Themes, Office Web Apps, Office Online Die aktuelle Ignite-Konferenz erweist sich als ausgezeichnete Quelle für Microsoft-Neuankündigungen. So hat das Redmonder Unternehmen u. a. neue OneDrive-Features vorgestellt und einen Ausblick auf das Redstone 2-Update für Windows 10 Mobile gegeben.

Windows 10: Neue kumulative Preview-Updates für Desktop und Mobile

Microsoft, Windows 10, Pc, Werbespot, Werbung, Werbekampagne, Windows 10 Werbung Für Nutzer von Windows 10 und Windows 10 Mobile stehen im Release Ring wieder neue kumulative Updates bereit. Die mobile Fassung wurde etwas früher veröffentlicht, bislang stand dazu aber kein Changelog zur Verfügung. Mobil ist es Build 14393.221, dieser unterscheidet sich aber ...

Microsoft nennt neue Details zum Ende von Yammer Januar 2017

Microsoft, Windows, Office 365, Yammer Microsoft hat neue Details zum Übergang von Yammer Enterprise hin zur vollständigen Integration in Office 365 veröffentlicht. Der Software-Konzern plant den Service für den 2012 aufgekauften Dienst Yammer zum 1. Januar 2017 einzustellen.

Windows Server 2016: Microsoft gibt allgemeine Verfügbarkeit bekannt

Microsoft, Server, Windows Server, Windows Server 2016, Technical Preview 3, Build 10514 Auf der gestern gestarteten Microsoft-Konferenz für IT-Professionals und Entwickler Ignite hat sich das Redmonder Unternehmen zwar auch den Endkundenaspekten von Windows 10 gewidmet, die Veranstaltung hat aber einen klaren Fokus auf Profi-Software. ...
  • Cloud|
  • 26.09. 17:11 Uhr|
  • 5 Kommentare

Adobe zieht mit seiner Photoshop-Cloud zu Microsoft Azure um

Microsoft, Adobe, Surface Pro 3, Photoshop Microsoft und der Bildbearbeitungsspezialist Adobe haben heute anlässlich der Business-Konferenz Microsoft Ignite eine neue Partnerschaft bekanntgegeben. Adobe wird dabei mit seinen Cloud-Lösungen rund um Photoshop & Co auf Microsofts Azure-Plattform wechseln.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials