Software

Windows 10: Patch-Day bringt Updates für alle aktuellen Versionen

Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Microsoft hat den März Patch-Day gestartet und bringt damit weitere Sicherheitsrelevante Aktualisierungen für alle aktuellen Windows 10 Versionen heraus. Die neuen kumulativen Updates stehen ab sofort zur Verfügung und bringen eine Reihe an Fehler­be­he­bungen und ...

Windows 10 bekommt Extra-Bereich für Edge-Erweiterungen im Store

Windows 10, Browser, Windows Store, Microsoft Edge, Microsoft Store, Extensions Microsoft bietet zwar schon seit einiger Zeit sogenannte Extensions für seinen hauseigenen Browser Edge an, das Nutzungserlebnis der entsprechenden Abteilung im Store war jedoch alles andere als optimal. Jetzt bessern die Redmonder nach und verpassen dem Microsoft ...

Windows 10 Insider Preview 17120: Letzte Fixes auf dem Weg zur RTM

Windows 10, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 17058 Microsoft hat vor kurzem pünktlich zum heutigen allmonatlichen Patch-Day eine neue Vorabversion von Windows 10 für Insider-Tester zum Download bereitgestellt. Wie in dieser späten Phase der Entwicklung üblich, bringt die neue Preview nur wenige Veränderungen und dient ...
  • Office|
  • 13.03. 18:54 Uhr|
  • 1 Kommentar

Diktat im Microsoft Office Paket: Stimmeingabe für Insider gestartet

Office, Office 365, Spracheingabe, sprachbefehl, Diktat Microsoft macht es Teilnehmern des Insider-Programms jetzt möglich, in der gesamten Office-Suite Eintragungen per Spracheingabe zu machen. Die Diktat-Funktion für Word, PowerPoint, OneNote und Outlook ist vorerst aber nur in englischer Sprache und für den US-Markt ...

Windows 10: Spring Creators Update kommt laut Microsoft im April

Windows 10, Redstone 4, Spring Creators Update, Windows 10 Spring Creators Update, RS4, Version 1803 Es war schon bisher bzw. zuletzt kein großes Geheimnis, dass das nächste Windows 10-Update vermutlich im April veröffentlicht wird, denn für einen Release im März wird die Zeit schon (zu) knapp und Mai wäre wohl zu spät. Nun aber bestätigt der Konzern, dass es ...

Programmiersprachen: Nischen-Produkte von Microsoft im Aufwind

Entwickler, Programmierer, Fachkräftemangel Wenn es um Bedeutung und Popularität von Programmiersprachen geht, sind sich die verschiedenen Rankings im Groben einig und an der Spitze gibt es auch nicht allzu viel Bewegung. Spannend sind aber die Trends bei Sprachen, die bestimmten Unternehmen zuzuordnen sind - ...
  • Office|
  • 12.03. 16:48 Uhr|
  • 3 Kommentare

Microsoft Teams: Auf 200.000 Kunden warten zahlreiche neue Features

Microsoft, Messenger, Microsoft Teams, Teams, Skype Teams Microsofts Slack-Konkurrent Teams ist vor einem Jahr offiziell gestartet und das Jubiläum diese Woche ist für Microsoft sowohl ein guter Anlass zum Zurückblicken als auch um in die Zukunft zu schauen. Letzteres bedeutet, dass die Redmonder verraten haben, welche ...

Nachschlag für den Slow Ring, Windows 10 Build 17115 jetzt als Update

Windows Insider, Windows 10 Wallpaper, Windows Insider Wallpaper Microsoft hat die Anfang der Woche für den Fast Ring freigegebene neue Insider-Vorschau für das nächste große Windows 10-Update jetzt auch im Slow Ring bereitgestellt. Neue ISOs dafür gibt es aber aktuell noch nicht, die sollen erst in der kommenden Woche folgen.

Windows 10: Chrome liefert Benachrichtigungen bald ins Info Center

Windows 10, Action Center, Windows 10 Action Center, Windows 10 Herbst-Update Der weltweit populärste Browser Chrome soll offenbar bald in der Lage sein, Benachrichtigungen direkt in der nativen Oberfläche von Windows 10 anzuzeigen. Dies belegen Code-Veränderungen, die derzeit von den Entwicklern des Chromium-Projekts vorgenommen werden.

Windows 10: Redstone 4 bringt Hardware-beschleunigten KI-Support

Prozessor, Chip, Arm, Gpu Während Microsoft hinsichtlich des kommenden Frühlings-Updates für Windows 10 inzwischen am letzten Feinschliff arbeitet, geht die Arbeit für externe Entwickler erst richtig los. Diese bekommen mit Redstone 4 neue Werkzeuge an die Hand, die sie in den darauffolgenden Monaten ...

Windows 10: Sets und somit Explorer-Tabs lassen sich nun ausprobieren

Tabs, Tab, Tabbed, Reiter Seit Jahren, wenn nicht sogar Jahrzehnten fordern Windows-Nutzer, dass der Datei-Explorer Tabs bekommt. Microsoft hat sich dem aus unerfindlichen Gründen bisher verweigert. Doch demnächst wird sich das ändern, denn Windows 10 bekommt tatsächlich Explorer-Reiter. ...

Windows 10 S: Microsoft nennt alle Details zum künftigen S-Modus

Microsoft, Notebook, Surface, Microsoft Surface, Windows 10 S, Surface Laptop, Microsoft Surface Laptop Gestern hat der Microsoft-Manager Joe Belfiore in einem Tweet verraten, dass der gerüchteweise schon zuvor aufgetauchte Windows 10 S-Modus für alle aktuellen Versionen des Betriebssystems tatsächlich kommen wird. Natürlich wollten die Microsoft-Interessierten mehr ...

Von wegen keine neuen Features: Windows 10-Preview erweitert MR

Microsoft, Mixed Reality, Bundle, Surface Book 2, Dell Visor, Lenovo Explorer, Acer Mixed Reality Eigentlich sollte sich in den Insider-Builds für das Redstone 4-Update für Windows 10 bis zum Release im Frühjahr nicht mehr wirklich viel tun - abgesehen von Fehlerkorrekturen natürlich. Doch nun hat Microsoft noch einmal nachgelegt und im Zuge der neuesten Fassung ...

Die Windows Defender ATP-Plattform erkennt FinFishers Staatstrojaner

Windows 10, Sicherheit, Antivirus, Windows Defender, Enterprise, Defender, Windows 10 Enterprise, Windows Antivirus, Windows Defender Advanced Threat Protection Die Windows Defender ATP-Plattform erkennt FinFishers Staatstrojaner und schützt so Unternehmenskunden vor der Ausspähung durch den Staat - das hat Microsoft jetzt in einem Blog-Beitrag bestätigt.

Windows 10: Joe Belfiore bestätigt "S-Modus" für alle Versionen

Microsoft, Windows 10, Logo, Windows Store, Microsoft Store, Windows 10 S, Universal Windows Platform Die Windows 10-Version, die mit dem Buchstaben S versehen ist, bietet eine mit Absicht eingeschränkte Funktionalität. So können darauf nur Apps aus dem Microsoft Store ausgeführt werden, das soll vor allem die Sicherheit verbessern. Der "S-Modus" soll im nächsten Jahr für alle ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials