Social Media

Hysterie um Fake News & Social Bots: Untersuchung zeigt kaum Beweise

Twitter, Donald Trump, Präsident, US-Präsident, trump Social Bots die Falschnachrichten verbreiten sind nach einer neuen Analyse weit weniger einflussreich, als das viele Berichte vermuten lassen. Wie ein Datenjournalist mitteilt, sei es ihm nicht gelungen, bei der Bundestagswahl einen Einfluss von schlauen Bots zu ...
  • Facebook|
  • 19.12.2017 13:40 Uhr|
  • 3 Kommentare

Teile mich! - Facebook geht jetzt gegen Like- und Share-Clickbait vor

Facebook, Gefällt mir, Like Facebook will in der nächsten Zeit verstärkt gegen das so genannte Like- oder Share-Clickbaiting vorgehen. Nutzer und Werbetreibende, die die Nutzer mit entsprechenden Beiträgen nerven, sollen wesentlich seltener in den Timelines in Erscheinung treten als bisher, ...

Facebook gibt zu: Facebook-Konsum kann traurig machen

Menschen, Depression, Wiese In einem teilweise selbtkritischen Artikel hat Facebook die potentiell negativen Folgen von sozialen Netzwerken zugegeben. Der Konzern nimmt Bezug auf zahlreiche neuere Studien und spricht von möglichen Stim­mungs­ver­schlech­te­run­gen. Durch den Hinweis, dass eine sehr aktive Nutzung positive Effekte ...

Verfassungsschutz warnt vor chinesischen Spion-Profilen bei Linkedin

Geheimdienst, Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen Der Verfassungsschutz hat nach einer monatelangen Recherche mehrere Fake-Profile bei Linkedin enttarnt, bei denen es sich in Wirklichkeit um Kontaktversuche des chinesischen Geheimdienstes handelt. Demnach betreiben die Chinesen nun "Informationsgewinn" über beliebte ...

Ex-Facebook-Manager: Bin Mitschuld an Zerstörung sozialer Normen

Menschen, Masse, Leute, Menschenmenge, Köpfe Ein weiterer ehemaliger Beteiligter am rasanten Aufstieg Facebooks ist heute der Ansicht, der Gesellschaft mit seiner Arbeit nicht gerade einen Gefallen getan zu haben. Er habe eine "enorme Schuld" auf sich geladen, erklärte Chamath Palihapitiya, der mehrere Jahre für ...

Instagram Direct: Facebook startet seinen dritten eigenen Messenger

Internet, Browser, Instagram Instagram hat sich in den letzten Jahren von einer reinen Foto-Plattform zu einem eigenständigen Social Network gewandelt. Da scheint es nur konsequent, dass man die Direktnachrichten-Funktion, die deutlich an Bedeutung gewonnen hat, in einen eigenständigen Messenger mit ...

Fake: Gartenlaube als Top-Restaurant Londons, Blamage für TripAdvisor

Fake, Restaurant, TripAdvisor, The Shed Wer in eine fremde Stadt kommt oder in seiner eigenen etwas Neues aus­probieren will, der greift gerne zur App oder Seite eines Be­wer­tungs­por­tals. Besonders beliebt ist TripAdvisor, dort sind u. a. 4,2 Millionen Res­tau­rants aufgeführt. Und man möchte meinen, dass ...

Emoji 11.0: Das sind die Finalisten für die nächste Veröffentlichung

Emoji, Unicode, Emojis, Smiley, Unicode Consortium, Emoji Request, Emoji 11.0 Emoji sind längst ein Teil unserer Populärkultur, aus der Kommunikation per Messenger und Co. sind sie längst nicht mehr wegzudenken. Die Auswahl der neuen Symbole ist aber ein nicht immer einfacher Prozess, der beim Unicode-Konsortium auch intern immer wieder für ...

Zertifikate abgelaufen: LinkedIn für zahlreiche Besucher nicht erreichbar

Microsoft, Microsoft Corporation, Ceo, Satya Nadella, Linkedin, Reid Hoffman Etwa drei Stunden lang haben viele LinkedIn-Nutzer darüber gerätselt, ob das Karriereportal nicht doch besser in "LinkedOut" umbenannt werden sollte. Nachdem die Zertifikate aller Subdomains der Plattform ausgelaufen waren, lässt sich die Webseite inzwischen wieder ...
  • Twitter|
  • 23.11.2017 16:51 Uhr|
  • 8 Kommentare

Neulich im Neuland: Proteste gegen Twitter-Verbot im Bundestag

Bundestag, Reichstagsgebäude, Bundesadler Wolfgang Schäuble hat vor kurzem die gut 700 Abgeordneten im Bun­des­tag über die Nutzung technischer Geräte im Plenarsaal informiert. Grundsätzlich dürfen technische Geräte verwendet werden, er mahnte dabei aber Zurückhaltung an. Ein Punkt sorgt aber für Verstimmung, ...

"I bims" wurde zum Jugendwort des Jahres 2017 gewählt

Sprache, Langenscheidt, Jugendwort des Jahres Ab sofort dürfte die Verwendung von Begriffen wie "I bims", "vong" und ähnlichem bei Jugendlichen vollständig verpönt sein. Denn "I bims" wurde zum Jugendwort des Jahres 2017 gewählt und ist damit vermutlich so cool wie "knorke" und "dufte".
  • Facebook|
  • 07.11.2017 21:27 Uhr|
  • 30 Kommentare

"Revenge Porn"-Blocker: Facebook testet präventive Bildersperre

Porno, Revenge Porn, Paar, Füße, Beine, nackt, Tätowierung Facebook testet aktuell ein neues Tool, mit der Nutzer persönliche intime Bilder dauerhaft sperren können sollen. Das Werkzeug soll der Aus­brei­tung von so genanntem "Revenge Porn", also dem unerwünschten Teilen von intimen Aufnahmen nach dem Ende einer Beziehung ...

Trolle rufen zu Demo und Gegendemo auf anderen Kontinenten auf

Demonstration, Hologramm, Spanien Man könnte sich wünschen, dass nun öffentlich gewordene Aktionen russischer Troll-Gruppen in erster Linie dazu führen, dass Nutzer eine Lehrstunde in Sachen Medienkompetenz erhalten. Insbesondere sollte man nicht jedem vermeintlichen Gesinnungsgenossen ohne weitere ...

Kacke ist am Dampfen: Unicode streitet um "trauriges Häufchen"-Emoji

Emoji, Unicode, Emojis, Smiley, Unicode Consortium, Emoji Request, Haufen, Scheiße, Kacke Emoji werden immer mehr zu einem fundamentalen Teil unserer Kommunikation und somit unserem Leben. Damit muss sich auch immer mehr das für Schriftzeichen (de facto) zuständige Konsortium Unicode auseinandersetzen. Dort ist nun ein handfester Streit über einen traurig ...
  • Twitter|
  • 03.11.2017 10:20 Uhr|
  • 31 Kommentare

Elf Minuten Ruhe: Twitter-Mitarbeiter deaktivierte Donald Trumps Konto

Twitter, Donald Trump, Präsident, US-Präsident, trump US-Präsident Donald Trump kommuniziert am liebsten über das soziale Netzwerk Twitter und in der Regel teilt er dabei aus. Mit der Wahrheit nimmt er es dabei nicht immer ganz so ernst, weshalb es so manchen gibt, der fordert, dass man Trump sein Spielzeug wegnimmt. ...

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials