Spam & Phishing

  • 28.10.2008 08:30 Uhr|
  • 50 Kommentare

Spam-Versand explodiert in den letzten Monaten

Sicherheitsunternehmen verzeichnen in den letzten Monaten einen massiven Anstieg an Spam-Nachrichten, mit denen Nutzern Malware untergeschoben werden soll. Ziel sind vor allem User von Social Networking-Plattformen.
  • 29.09.2008 11:00 Uhr|
  • 10 Kommentare

Falsche AntiVirus-Tools: Microsoft verklagt Betrüger

Microsoft geht derzeit zusammen mit dem US-Bundesstaat Washington massiv gegen Internetbetrüger vor, die versuchen, unvorsichtigen Web-Surfern gefälschte Sicherheits-Software unterzujubeln. Häufig werden die Anwender durch ebenfalls unechte Warnmeldung zu deren ...
  • 03.09.2008 11:12 Uhr|
  • 19 Kommentare

Betrug bei Online-Banking auf neuem Rekordhoch

Immer mehr Personen nutzen Online-Banking um ihre Bankgeschäfte von zu Hause abzuwickeln. Auch die Zahl der Betrugsfälle bei Bankgeschäften im Internet nimmt stetig zu und kletterte im letzten Jahr auf ein Rekordhoch.
  • 12.08.2008 10:33 Uhr|
  • 6 Kommentare

Banken mit eigener Software gegen Aktien-Spam

Die Zahl von Phishing- und Spam-Mails nimmt stetig zu. Banken und Finanzdienstleister stehen dabei im Mittelpunkt des Interesses der Kriminellen. Mit einer Software wollen die Banken nun gegen Aktien-Spam vorgehen.
  • 12.08.2008 09:44 Uhr|
  • 8 Kommentare

Erneut Spam- & Phishing-Mails in Microsofts Namen

Microsoft warnt derzeit vor mehreren Phishing- bzw. Spam-Kampagnen, die die Nutzer seiner Dienste oder Produkte dazu bewegen sollen, Kriminellen persönliche Daten zu verraten. Neben Windows Live Hotmail ist der Browser Internet Explorer betroffen.
  • 25.07.2008 16:01 Uhr|
  • 88 Kommentare

Geflohener 'Spam-König' tötet Familie und sich selbst

Der vor zwei Tagen aus der Haft entflohene "Spam King" Edward Davidson ist tot. Er hat sich nach Angaben der Polizei offenbar selbst umgebracht, nachdem er seine Frau und seine dreijährige Tochter erschossen hatte.
  • 16.07.2008 18:31 Uhr|
  • 19 Kommentare

USA: Spammer muss 30 Monate ins Gefängnis

Ein US-Bundesgericht hat einen Spammer zu einer langen Haftstrafe verurteilt. Der 27-jährige Adam Vitale muss für 30 Monate hinter Gitter. Außerdem erhält der Medienkonzen Time Warner als Hauptgeschädigter 180.000 Dollar Schadensersatz.
  • 10.07.2008 14:32 Uhr|
  • 32 Kommentare

Google stoppt eBay- und PayPal-Phishing komplett

Der Suchmaschinenbetreiber Google blockiert Phishing-Mails, die sich als eBay- und PayPal-Mitteilungen tarnen, nun vollständig. Diese werden bereits auf den Servern des Unternehmens gelöscht und nicht mehr weitergeleitet.
  • 05.07.2008 10:51 Uhr|
  • 47 Kommentare

Urteil: Banken haften für Schäden durch Phishing

Immer mehr Personen regeln ihre Bankgeschäfte online. Dadurch steigt auch die Anzahl der potentiellen Phishing-Opfer. Nach einem Urteil des Amtsgerichts Wiesloch, müssen jedoch nicht die Opfer für Schäden durch Phishing haften.
  • 02.07.2008 11:38 Uhr|
  • 43 Kommentare

Spam-Experiment: 30 Tage schutzlos - die Resultate

Der Sicherheitsdienstleister McAfee hat die Ergebnisse seiner "SPAM" Aktion veröffentlicht, bei der Freiwillige einen Monat lang vollkommen ohne jede Schutz-Software im Internet unterwegs waren. Ziel war es, so viele Spam-Mails wie möglich "zu sammeln".
  • 25.06.2008 12:11 Uhr|
  • 9 Kommentare

Google eine der Hauptquellen für bösartige Software

Die Malware-Bekämpfer vom Community-Projekt StopBadware.org haben Daten veröffentlicht, die zeigen, wo der Löwenanteil der Schadsoftware herkommt, die sich weltweit im Umlauf befindet. Den Angaben zufolge handelt es sich bei einem der fünf größten Rechnernetzwerke, die ...
  • 17.06.2008 11:25 Uhr|
  • 10 Kommentare

Microsoft-Spammer soll nun auch an MySpace zahlen

Die Betreiber des Sozialen Netzwerks wehren sich weiterhin mit allen Mitteln gegen die Spamflut, die die Profile der Nutzer des bekannten Portals verstopft. Nun haben sie einen weiteren Sieg, gegen einen weltweit berüchtigten Spamversender errungen, der nun mehrere ...
  • 21.05.2008 14:29 Uhr|
  • 14 Kommentare

Apples iTunes erstmals Ziel von Phishing-Angriffen

Der iTunes Store des Computer-Herstellers Apple dient erstmals als Hintergrund für Phishing-Aktivitäten. Seit Anfang dieser Woche registrierten die Sicherheits-Experten bei Proofpoint eine massive Spam-Welle, die sich an iTunes-Kunden richtet.
  • 13.05.2008 08:58 Uhr|
  • 17 Kommentare

Mail-Dienst von Google ermöglicht Spam-Versand

Die Mitarbeiter des Information Security Research Team (INSERT) haben eine Sicherheitslücke im kostenlosen Mail-Dienst von Google entdeckt, die das massenhafte Versenden von Spam-Mails ermöglicht. Dazu nutzten sie die Web-Oberfläche von GMail (in Deutschland ...
  • 14.04.2008 12:39 Uhr|
  • 20 Kommentare

Spammer kreativ: Neue Methoden der Müll-E-Mailer

Um ihre zweifelhaften Botschaften und häufig auch noch virenverseuchten E-Mails durch die Filter zu schleusen, bedienen sich die Spamversender immer raffinierterer Tricks. Inzwischen sind sie nach Angaben des Sicher- heitsdienstleisters CommTouch dazu übergegangen, den ...
  • 11.04.2008 14:02 Uhr|
  • 8 Kommentare

PayPal entwickelt Drei-Stufen-Plan gegen Phisher

Phishing stellt im Internet ein immer größeres Problem dar. Dieser Meinung sind auch die Betreiber des Online-Bezahlsystems PayPal und sagen daher Phishern mit Hilfe neuer Technologien und Partnerschaften mit anderen Unternehmen den Kampf an.
  • 08.04.2008 15:59 Uhr|
  • 6 Kommentare

Internetkriminalität: Soziale Netzwerke sehr beliebt

Alle sechs Monate veröffentlicht Symantec seinen Internet Threat Report, in dem die aktuelle Gefahren im Internet aufgezeigt werden. Laut dem neuesten Bericht haben es die Kriminellen vor allen auf die Nutzer von sozialen Netzwerken abgesehen.

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials