Sicherheitslücken

  • 08.02.2011 19:02 Uhr|
  • 4 Kommentare

ZDI äußert sich über zahlreiche Sicherheitslücken

Die Zero Day Initiative (ZDI) informierte vor einem halben Jahr mehrere Unternehmen über diverse Sicherheitslücken in hauseigenen Produkten. Zu 22 Schwachstellen hat man sich nun öffentlich geäußert.
  • 05.02.2011 08:39 Uhr|
  • 12 Kommentare

Adobe: Mehrere Updates wurden angekündigt

Für die beiden Produkte Reader X und Acrobat X aus dem Hause 'Adobe' wollen die Entwickler in einigen Tagen erste Sicherheitsupdates veröffentlichen. Als kritisch eingestufte Schwachstellen sollen dabei beseitigt werden.
  • 04.02.2011 10:15 Uhr|
  • 16 Kommentare

BITKOM: Cyberwar lässt sich nicht militärisch lösen

Die Risiken, die mit so genannten Cyberwars entstehen, erfordern eine enge Kooperation staatlicher Stellen mit der IT-Wirtschaft und lässt sich nicht rein militärisch darstellen.
  • 04.02.2011 08:11 Uhr|
  • 20 Kommentare

Patch-Day: Microsoft plant 12 Updates im Februar

In der nächsten Woche findet bei Microsoft der monatliche Patch-Day statt. Wie jeden zweiten Dienstag im Monat werden an diesem Tag einige sicherheitsrelevante Updates für Windows und Office veröffentlicht. Für den Februar wurden jetzt 12 Security Bulletins angekündigt.
  • 31.01.2011 20:05 Uhr|
  • 41 Kommentare

MKV-Dateien: Sicherheitslücke im VLC-Player

Im kostenlosen Multimedia-Player 'VLC' wurde erneut eine kritische Sicherheitslücke gefunden. Betroffen sind von dieser Problematik die Version 1.1.6 und die im Vorfeld veröffentlichten Ausführungen des VLC-Players.
  • 30.01.2011 20:15 Uhr|
  • 16 Kommentare

Android 2.3: Patch für Lücke lässt sich umgehen

Laut dem Sicherheitsforscher Xuxian Jiang soll sich der Patch für eine vor geraumer Zeit geschlossene Sicherheitslücke bei Android in der Version 2.3 umgehen lassen. Ursprünglich bekannt wurde die Lücke im November 2010.
  • 28.01.2011 12:13 Uhr|
  • 36 Kommentare

SourceForge: Entwickler-Plattform unter Beschuss

SourceForge, eine Entwicklungsplattform für Open Source-Projekte, hat eine Reihe ihrer Server abgeschaltet. Hintergrund dessen sind Angriffe auf die Infrastruktur.
  • 26.01.2011 18:01 Uhr|
  • 31 Kommentare

Intel will Zero-Day-Angriffe komplett stoppen

Der Chiphersteller Intel arbeitet an einer Technologie, die die Gefahr durch Angriffe auf Zero Day-Lücken drastisch reduzieren oder gänzlich stoppen soll. Das berichtete das US-Magazin 'InfoWorld'.
  • 24.01.2011 20:44 Uhr|
  • 14 Kommentare

Opera: Kritische Sicherheitslücke wurde entdeckt

Im Opera Browser wurde von dem französischen Sicherheitsdienstleister 'VUPEN' eine kritische Sicherheitslücke ausfindig gemacht, welche von Angreifern dazu verwendet werden könnte, Windows-PCs mit Schadcode zu infizieren.
  • 19.01.2011 20:52 Uhr|
  • 22 Kommentare

ICQ will kritische Sicherheitslücke beseitigen

Die Entwickler des Messaging-Dienstes 'ICQ' arbeiten aktuell an einer Lösung der kürzlich bekannt gewordenen kritischen Sicherheitslücke in der zugehörigen Client-Anwendung. Das Problem wurde inzwischen offiziell bestätigt.
  • 17.01.2011 19:40 Uhr|
  • 20 Kommentare

ICQ 7: Kritische Lücke im Update-System entdeckt

Im Hinblick auf die automatische Updatefunktion des offiziellen Messenger-Clients in der Version 7 von ICQ wurde eine Sicherheitslücke entdeckt. Darüber könnte man möglicherweise Schadcode auf die Systeme der Opfer einschleusen.
  • 13.01.2011 08:12 Uhr|
  • 23 Kommentare

Google behebt viele Sicherheitslücken in Chrome

Google hat in der letzten Nacht ein Update für seinen Browser veröffentlicht, mit dem zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen werden. Erstmals wurde für eine kritische Schwachstelle die maximal mögliche Belohnung in Höhe von 3133,70 Dollar ausgezahlt.
  • 10.01.2011 13:02 Uhr

Mono: Update behebt kritische Sicherheitslücke

Die Entwickler des freien .Net-Klons Mono haben ein Update herausgegeben, das eine Sicherheitslücke schließen soll. Die neue Fassung trägt die Versionsnummer 2.8.2.
  • 07.01.2011 12:09 Uhr|
  • 9 Kommentare

Patch-Day: Nur zwei Updates im Januar geplant

Microsoft hat angekündigt, dass im Rahmen des Patch-Days im Januar nur zwei Security Bulletins veröffentlicht werden. Ein bekanntes Sicherheitsleck im Internet Explorer, das bereits für Aufsehen sorgte, wird wohl nicht geschlossen.
  • 31.12.2010 15:50 Uhr|
  • 3 Kommentare

Datenleck in der Kundendatenbank von Honda

Die Kundendatenbank des Autoherstellers Honda wurde laut einem Bericht von 'All Things Digital' geknackt. Von diesem Zwischenfall sollen ersten Einschätzungen zufolge knapp fünf Millionen Kunden betroffen sein.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials