Sicherheitslücken

AVM warnt Update-Muffel: Ausnutzung der alten Sicherheitslücke

Router, Avm, Fritzbox Im Februar gab es viel Aufregung um ein Sicherheitsproblem für Nutzer der Fritz-Box. Hacker konnten sich über die Schwachstelle in Router einschleusen und nutzen den Zugriff für Telefonbetrügereien mit kostenpflichtigen Telefon-Mehrwertdiensten.
  • MacOS|
  • 25.09.2014 12:51 Uhr|
  • 145 Kommentare

'Schlimmer als Heartbleed': Große Gefahr durch neue Linux-Lücke

Shell, Unix, Bash, Shellshock, Bash Shell, Linux Shell Die Entwickler von Red Hat Linux sind auf eine schwerwiegende Sicherheitslücke in der Bash-Shell von Linux aufmerksam geworden, die angeblich eine noch größere Gefahr darstellen könnte als der vor einigen Monaten aufgetauchte sogenannte Heartbleed-Bug.
  • eBay|
  • 18.09.2014 13:35 Uhr|
  • 5 Kommentare

Phishing-Kampagne konnte direkt auf eBay platziert werden

Internet, Betrug, Spam, Phishing, Abzocke Kriminellen ist es gelungen, eine Phishing-Kampagne innerhalb der Handelsplattform eBay unterzubringen. Unvorsichtige Nutzer wurden von dieser aus Angeboten heraus auf gefälschte Webseiten geleitet, wo versucht wurde, an ihre Daten zu kommen.
  • Cloud|
  • 03.09.2014 13:47 Uhr|
  • 71 Kommentare

Apple: Nacktbild-Klau ist nicht durch Sicherheitslücke passiert

Apple, Cloudsynchronisation, iCloud Der Computer-Konzern Apple hat nun eine Stellungnahme veröffentlicht, in der er erste Ergebnisse der Untersuchung des kürzlichen Bilder-Diebstahls von iCloud-Konten mehrerer Prominenter transparent macht. Die eigentlichen Sicherheits-Systeme seien dabei nicht ...

Kabel Deutschland: Programm-App sendet Kundendaten im Klartext

App, Kabel Deutschland, Programmführer Kunden von Kabel Deutschland, die den mobilen Programmführer des mittlerweile zu Vodafone gehörenden Providers nutzen, sollten das vorerst unterlassen. Denn die App hat einem Bericht zufolge eine schwerwiegende Sicherheitslücke, damit lässt sich sogar ein Nutzerkonto ...

Zahl der Schwachstellen beim Internet Explorer steigt rasant an

Sicherheitslücke, Fehler, Bug Entweder sind die Entwickler von Microsofts Internet Explorer nachlässiger geworden oder der Browser wird in letzter Zeit von Kriminellen genauer unter die Lupe genommen. Zumindest ist die Zahl der bekannten Schwachstellen zuletzt drastisch angestiegen.

VLC-Player: Update soll Eindringen von Malware verhindern

Multimedia, Vlc, Media Player, Videoplayer Nutzer des populären Video-Players VLC sollten in den kommenden Tagen noch Vorsicht walten lassen, wenn sie auf Streams aus möglicherweise nicht vertrauenswürdigen Quellen zugreifen wollen. Denn die Software verfügt derzeit noch über eine problematische ...
  • Kaspersky|
  • 30.04.2014 17:38 Uhr|
  • 20 Kommentare

Russische Mobile-Trojaner werden weltweit aktiv

Google, Android, Malware, Schadsoftware Der russische Security-Dienstleister Kaspersky Lab beobachtet bei Malware für Mobilgeräte, die ursprünglich aus Russland stammt und auf dem Schwarzmarkt angeboten wird, einen Trend hin zur Internationalisierung.

Auch deutsche Behörde warnt vor Internet Explorer

Internet Explorer, Internet Explorer 9, Ie9 Wegen der aktuell im Internet Explorer gefundenen Sicherheitslücke hat nun auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zum vorübergehenden Verzicht auf die Nutzung des Browsers aufgerufen.
  • Apple|
  • 29.04.2014 13:33 Uhr

Erneutes Datenleck in Apples Entwickler-Bereich

Datenschutz, Laptop, Augen Der Computer-Konzern Apple hatte erneut mit einer Sicherheits-Lücke in seinem Entwickler-Bereich zu kämpfen. Diese legte auch persönliche Daten hochrangiger Manager des Unternehmens offen.

Lücke: US-Heimatschutz warnt vor Internet Explorer

Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Das amerikanische Heimatschutzministerium hat wegen der jüngst aufgetretenen schweren Sicherheitslücke im Internet Explorer von Microsoft davor gewarnt, den Browser weiterhin einzusetzen. Besonders Nutzer von Windows XP sollten den IE meiden, hieß es.

Bericht: NSA nutzte "Heartbleed" seit Jahren aus

Nsa, Heartbleed, NSA Heartbleed Die amerikanische National Security Agency (NSA) hat nach Angaben des US-Wirtschaftsdienstes Bloomberg die "Heartbleed" getaufte schwerwiegende Schwachstelle in OpenSSL bereits seit Jahren ausgenutzt. Die Behörde habe dennoch weder betroffene Firmen, noch die ...

SSL-Bug "Heartbleed": Kriminelle schon sehr aktiv

Verschlüsselung, Ssl, Key Als die ersten Informationen über die "Heartbleed" genannte Schwachstelle in der OpenSSL-Bibliothek bekannt wurden, begannen nicht nur bei Administratoren, sondern auch bei Kriminellen rege Aktivitäten.

"Heartbleed": Massiver Sicherheitsfehler in SSL

Verschlüsselung, Ssl, Key Der Security-Szene tränt das Herz. Eine massive Sicherheitslücke in verschiedenen Versionen von OpenSSL macht verschlüsselte Verbindungen über das Netz in einem ungeahnten Ausmaß angreifbar.
  • Firefox|
  • 31.03.2014 17:28 Uhr|
  • 7 Kommentare

Mozillas Single-Sign-On-System wurde geknackt

Webseite, Domain, URL, Adresse Informatikern der Universität Trier ist es gelungen, das Single-Sign-On-System "Persona", das von Mozilla entwickelt wurde, zu knacken. Sie attestierten dem Dienst "gravierende Sicherheitslücken".

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials