Sicherheitslücken

  • Apple|
  • 22.06.2015 20:44 Uhr|
  • 52 Kommentare

Apple reagiert endlich auf XARA-Schwachstelle, Fix in der Mache

Apple, Apps, App Store, Appstore Apple hat nun im Fall der in der letzten Woche bekannt gewordenen Sicherheitslücken eine Lösung angekündigt: Die als XARA bekannt gewordenen Exploits sollen es Unbefugten ermöglichen, sensible Daten wie Passwörter aus Apps für iOS und OS X auszulesen. ...
  • Android|
  • 17.06.2015 14:55 Uhr|
  • 13 Kommentare

Samsung: Aktuelle Smartphones haben riskante Sicherheitslücke

Samsung, Samsung Galaxy, Galaxy Alpha, Galaxy A5 Besitzer von Samsung-Smartphones können sich nicht nur durch App-Downloads aus fragwürdigen Quellen Malware auf ihre Geräte holen. Auch wenn sie sich auf der sicheren Seite wähnen und lediglich ein Software-Update installieren wollen, kann ihnen Schadcode ...

US-Militär will Exploits kaufen und bringt so viele Nutzer in Gefahr

Militär, Schiff, Marine, Schlachtschiff Das US-Militär hat per Anzeige nach Personen gesucht, die Interesse daran haben, ihm Informationen über Sicherheitslücken sowie komplette Exploits zu verkaufen. Das Projekt, das vor allem nach so genannten Zero-Day-Lücken sucht, ist bei der US Navy angesiedelt.

United Airlines: Erste Fluggesellschaft startet Bug Bounty-Programm

Flugzeug, Dreamliner, Boeing 787 Bug Bounty-Programme sind bei Anbietern von Internet-Diensten inzwischen hinlänglich verbreitet - nun halten sie auch Einzug in andere Industrien, in denen die Sicherheit von IT-Systemen eine wichtige Rolle spielt. Eines der ersten Unternehmen ist hier die ...

Ungepatchte Windows-Server großes Risiko für Handels-Schifffahrt

Handel, Schiff, Schifffahrt Während die meisten Branchen durch unsichere IT-Systeme in erster Linie sensible Daten verlieren, ist man in der Schifffahrt bereits mit ganz anderen Problemen konfrontiert. Umso mehr Aufmerksamkeit erhielt daher eine Untersuchung, laut der sehr viele Windows-Server in ...
  • eBay|
  • 01.05.2015 10:39 Uhr|
  • 4 Kommentare

Session Hijacking: Ebay weiß seit einem Jahr von XSS-Lücke

Logo, Ebay, Online-Auktionshaus Schon vor gut einem Jahr hat der aus Estland stammende Sicherheitsforscher Jaanus Kääp eine problematische Cross-Site-Scripting-Sicherheitslücke (kurz XSS) im Ebay Kommunikationssystem entdeckt und an Ebay übermittelt. Seither ist aber nicht viel geschehen.
  • Realtek|
  • 29.04.2015 10:58 Uhr|
  • 15 Kommentare

Reihenweise Router über einen Bug in Drittanbieter-SDK angreifbar

Hacker, Kryptographie, Code, Hex-Code Router für den Heimgebrauch geraten immer wieder wegen Sicherheitslücken in die Schlagzeilen. Meist sind Fehler seitens des Herstellers ein Problem - und die schlechte Versorgung der Geräte mit Patches. Eine neu entdeckte Lücke stammt jedoch von einem Drittanbieter und ...

Patch ließ bekannte Lücke einfach offen: D-Link entschuldigt sich

Wlan, Router, D-Link, AC5300 Der Netzwerkausrüster D-Link hat sich bei seinen Kunden für anhaltende Sicherheits-Probleme in seinen Routern entschuldigt. Das ist auch nötig. Denn es ist nicht nur so, dass die Firmware fehlerhaft ist. Das Unternehmen liefert auch einen Patch aus, der letztlich gar ...
  • Netflix|
  • 01.04.2015 17:31 Uhr|
  • 27 Kommentare

Netflix kauft sich eigenen Button auf TV-Fernbedienungen

Logo, Netflix, Videoplattform, Videostreaming, Hauptquartier Die Online-Videothek Netflix dürfte in der nächsten Zeit auf dem europäischen Markt noch deutlich präsenter werden: Mehrere Anbieter von Unterhaltungselektronik werden auf den Fernbedienungen ihrer Produkte einen separaten Netflix-Button anbringen.

Facepalm: Tausende Geräte mit identischen TLS-Keys im Einsatz

Hacker, Kryptographie, Code, Hex-Code Einige Sicherheitsforscher von der University of London wollten dieser Tage eigentlich nur mal nachsehen, wie weit verbreitet die kürzlich gefundene FREAK-Sicherheitslücke noch ist. Nebenbei fanden sie aber Probleme, die sie in ungläubiges Staunen versetzten.

Aktualisierung anwerfen: D-Link liefert kritische Patches für Router

Router, D-Link, DIR-100 In einer ganzen Reihe von Routern des Herstellers D-Link klaffen mehrere Sicherheitslücken. Nun hat das Unternehmen begonnen, Patches für die Firmware auszuliefern. In den kommenden Tagen sollten den Angaben zufolge alle betroffenen Geräte eine Aktualisierung erhalten.

Politik will mitbestimmen, was Facebook und Google anzeigen

Google, Logo, Suchmaschine Die deutsche Politik will zukünftig einen stärkeren Einfluss darauf nehmen, was große Internet-Dienste wie Google und Facebook ihren Nutzern präsentieren. Das Ganze wäre natürlich nur zum Wohle der Anwender und solle diese vor Manipulationen durch US-Großkonzerne ...

Social Networking bringt hunderten Häftlingen Isolations-Strafen

Polizei, Haft, Gefängnis, Ermittlung, Verhör Zahlreiche Straftäter in Gefängnissen in den USA riskieren zusätzliche Repressionen, um über Social Networks Kontakt zu ihrem Umfeld zu halten. Und die Behörden reagieren darauf mit aller Härte. Das geht aus einer Analyse der Situation im US-Bundesstaat South Carolina ...

Rund 40.000 Datenbanken komplett ungesichert für jeden zugänglich

Google, Nutzerdaten, Datencenter Rund 40.000 Datenbank-Installationen bei zahlreichen Unternehmen, Online-Shops und Web-Diensten waren und sind zum Teil noch immer für jeden aus dem Internet heraus zugänglich. Gespeichert sind hier unter anderem persönliche Daten von Millionen Nutzern - darunter ...

Flash-Player: Noch eine Zero-Day-Lücke wird bereits angegriffen

Sicherheit, Malware, Virus Wer Adobes Flash-Player wegen der kürzlich entdeckten Sicherheitslücke abgeschaltet hat, sollte diesen Zustand trotz des inzwischen vorliegenden Patches beibehalten. Denn das nächste Problem ist schon da und die neue Schwachstelle wird wohl auch schon ausgenutzt, ...

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials