Sicherheit

Telegram weist Vorwürfe über 'verwirrende' Lücke schärfstens von sich

App, Messenger, Chat, Instant Messenger, Telegram Gestern hat ein bekanntes Sicherheitsunternehmen eine Lücke in zwei Messengern aufgedeckt bzw. hat behauptet, dass es diese gegeben habe und diese Schwachstellen bereits geschlossen worden sind. WhatsApp hat das auch bestätigt, Mitbewerber Telegram reagierte hingegen ...

WhatsApp und Telegram konnten über Tricks gekapert werden (Update)

Android, App, Logo, Messenger, Beta, whatsapp Die "Vault 7" getauften jüngsten Enthüllungen im Zusammenhang mit den Abhörpraktiken der CIA haben unter anderem behauptet, dass der Geheimdienst auch Ende-zu-Ende-verschlüsselte Messenger wie WhatsApp "hacken" kann. Das war aber nur die halbe Wahrheit, denn die ...

Software-Firmen patchen schneller - nur beim User kommt wenig an

Sicherheit, Sicherheitslücken, schloss, Abus, Kette Auch wenn es in der Berichterstattung zuweilen einen anderen Eindruck macht, leisten die Software-Hersteller im Wesentlichen doch einen recht guten Job, was die Pflege ihrer Produkte angeht. Das Problem ist allerdings, dass die Aktualisierungen immer weniger beim ...

Seitenlange Datenschutz-Erklärungen sollen endlich Geschichte sein

Datenschutz, Cd, schloss Die sagenumwobene Steuererklärung auf dem Bierdeckel ist zwar eine schöne Illusion geblieben, doch zumindest eine überschaubare Datenschutz-Erklärung soll jetzt auf die Nutzer zukommen. Auf einer Seite soll zukünftig alles überschaubar dargestellt werden.

Vault 7: Assange will IT-Konzernen helfen, die sagen 'Ach nö, lass lieber'

Wikileaks, Julian Assange, Netzpolitik, Aktivist Diese Woche tauchten die als "Vault 7" bekannten Dokumente auf, diese zeigten diverse Angriffsszenarien, die die CIA ausnutzen soll. Doch mittlerweile wird immer klarer, dass das Material nicht besonders spektakulär ist. Das ist auch der Grund, warum das Silicon Valley ...
  • Apple|
  • 08.03. 12:10 Uhr|
  • 13 Kommentare

CIA-Leak: Apple-Team liefert erste Ergebnisse seiner Analyse

Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone 7, iPhone 7 Plus, Apple iPhone 7 Als gestern die "Vault 7"-Dokumente geleakt wurden, hat man bei Apple sofort ein Mitarbeiter-Team an die Analyse gesetzt. Als einer der ersten betroffenen Anbieter konnten die Kalifornier daher nun eine erste Einschätzung abgeben, inwiefern die eigenen Nutzer der ...
  • Cloud|
  • 07.03. 21:33 Uhr|
  • 2 Kommentare

Eklatante Sicherheitsmängel in Western Digitals MyCloud-Reihe

Sicherheit, Sicherheitslücken, schloss, Abus, Kette Mitarbeiter der Sicherheitsfirma exploitee.rs haben 85 teils schwerwiegende Fehler der My Cloud-Serie von Western Digital aufgedeckt. Im schlimmsten Falle könnte ein Unbefugter sich Admin-Rechte verschaffen und so was immer er möchte mit den Daten der My Cloud-Nutzer ...

Wikileaks: CIA betreibt eine Cyberwar-Abteilung in Frankfurt am Main

Polizei, Kriminalität, Fbi, Agent Die Enthüllungsplattform WikiLeaks hat einige brisante Papiere über die Hacker-Aktivitäten der CIA veröffentlicht, nach denen die Amerikaner eine geheime Zentrale in Frankfurt am Main betreiben. Von dort aus soll die USA Cyberangriffe koordinieren und Schadsoftware ...

Diverse VoIP-Systeme verfügen wohl bewusst über eine Hintertür

Sicherheit, schloss, Abus Die Sicherheits-Experten von Trustwave haben einen weiteren recht krassen Fall ausfindig gemacht, aus dem klar wird, welch hohes Sicherheits-Risiko billige Embedded-Systeme für die Nutzer darstellen. Dabei geht es aktuell um VoIP-Systeme des chinesischen Herstellers ...

Slack Sicherheitslücke gefixt: Potentieller Zugriff auf Fremd-Accounts

Microsoft, App, Skype, Kommunikation, Startup, Slack Der schwedische Sicherheits-Forscher Frans Rosén hat Anfang der Woche eine kritische Schwachstelle im beliebten Messenger Slack entdeckt, die Unbefugten unter Umständen den vollen Zugriff auf den Chat-Verlauf und auf geteilte Daten erlaubt.
  • Hacker|
  • 02.03. 12:04 Uhr|
  • 23 Kommentare

Googles reCAPTCHA lässt sich mit Googles eigenen Diensten knacken

Logo, Captcha, Recaptcha, Captchas, Wörtererkennung Der Suchmaschinenkonzern Google stellt selbst Services bereit, mit denen es möglich ist, eines seiner am weitesten verbreiteten CAPTCHA-Systeme auszuhebeln. Einem Sicherheitsforscher ist es so gelungen, das Verfahren mit einem relativ trivialen Python-Skript zu ...
  • Yahoo|
  • 02.03. 10:55 Uhr|
  • 1 Kommentar

Yahoo: Millionen Accounts sogar ohne Passwort-Angriff geplündert

Yahoo, Mail, Yahoo Mail Als der letzte große Angriff auf Nutzerkonten bei Yahoo untersucht wurde, fiel auch auf, dass es noch weitere unentdeckte Schwachstellen gibt. Und diese wurden von Angreifern über Jahre hinweg ausgenutzt, ohne dass jemand etwas mitbekam. ...
  • Hacker|
  • 01.03. 19:22 Uhr|
  • 16 Kommentare

Server-Crash: Keine Panik, dieses Mal ist nur der Bundestag offline

Politik, Berlin, Bundestag, Bund, Reichstagsgebäude Im Deutschen Bundestag gibt es derzeit massive Probleme mit der Internetverbindung. Laut Medienberichten ist der Bundestag seit dem Nachmittag offline - der Grund ist aktuell noch nicht offiziell bekannt. Man sei einer technischen Störung auf der Spur, heißt es.
  • Cloud|
  • 24.02. 19:32 Uhr|
  • 2 Kommentare

Cloudbleed: Datenleck bei Cloudflare macht Nutzerdaten zugänglich

Sicherheit, Sicherheitslücke, Hacker, Hack, Security, Fingerabdruck, cyber security Viele große Unternehmen lassen ihre Websiten von Cloudflare vor Angriffen wie DDoS-Attacken schützen. Doch ein gegenteiliges Szenario ist nun eingetreten: Der Internetdienstleister war offenbar von einer schwerwiegenden Sicherheitslücke betroffen, welche zahlreiche ...
  • Hacker|
  • 24.02. 11:22 Uhr|
  • 1 Kommentar

SHA-1: Google schafft Kollisionen jetzt bei sinnvollen Inhalten

Verschlüsselung, Kryptographie, Code Mit der Sicherheit des Hashing-Algorithmus' SHA-1 ist es jetzt endgültig vorbei. Grundsätzlich sind seit einiger Zeit Verfahren bekannt, mit denen man Kollisionen bei den Hash-Werten erzeugen kann, doch taugten diese noch nicht für wirklich praktische Angriffe.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials