Sicherheit

Shellshock-Bug bereits Fundament für schnell wachsendes Botnetz

Unix, Shell, Shellshock, Bash, Linux Shell, Bash Shell Bereits kurz nach dem Bekanntwerden eines Sicherheits-Problems unter Linux, das als "Shellshock" bezeichnet wird, tauchen auch schon die ersten Meldungen darüber aus, wie das Problem ausgenutzt wird. Ein Botnetz namens "Wopbot" ist bereits aktiv.

'When Google met Wikileaks': Assange vergleicht Google mit NSA

Wikileaks, Julian Assange, Netzpolitik, Aktivist Wikileaks-Gründer Julian Assange hat zum Auftakt einer Werbekampagne für sein neues Buch den Suchmaschinenriesen Google als datenschutz-rechtliches Risiko bezeichnet. Google sei nichts weiter als eine privatisierte NSA und sammele Daten wo es könne, heißt es in dem ...

'Schlimmer als Heartbleed': Große Gefahr durch neue Linux-Lücke

Unix, Shell, Shellshock, Bash, Linux Shell, Bash Shell Die Entwickler von Red Hat Linux sind auf eine schwerwiegende Sicherheitslücke in der Bash-Shell von Linux aufmerksam geworden, die angeblich eine noch größere Gefahr darstellen könnte als der vor einigen Monaten aufgetauchte sogenannte Heartbleed-Bug.
  • Apple|
  • 25.09.2014 08:53 Uhr|
  • 33 Kommentare

iCloud-Logins: Sicherheits-Problem war Apple seit März bekannt

Apple, Cloudsynchronisation, iCloud Die Einbrüche in die iCloud-Accounts verschiedener Prominenter, in deren Ergebnis zahlreiche intime Fotos der Opfer öffentlich im Internet landeten, hätten vielleicht verhindert werden können. Denn ein Sicherheits-Problem in dem Bereich war dem Unternehmen seit März ...
  • Apple|
  • 23.09.2014 16:49 Uhr|
  • 57 Kommentare

Smartphone-Krypto: US-Behörden stinksauer auf Apple und Google

Smartphone, Apple, Iphone, iOS 8 Die Umsetzung der Geräte-Verschlüsselung auf Smartphones, wie sie Apple mit iOS 8 einführte und Google bei Android L zum Standard machen will, hat bei den US-Behörden die Alarmsirenen aufheulen lassen. Das berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf derzeitige und ...
  • eBay|
  • 18.09.2014 13:35 Uhr|
  • 5 Kommentare

Phishing-Kampagne konnte direkt auf eBay platziert werden

Internet, Spam, Betrug, Phishing, Abzocke Kriminellen ist es gelungen, eine Phishing-Kampagne innerhalb der Handelsplattform eBay unterzubringen. Unvorsichtige Nutzer wurden von dieser aus Angeboten heraus auf gefälschte Webseiten geleitet, wo versucht wurde, an ihre Daten zu kommen.
  • Apple|
  • 17.09.2014 13:59 Uhr|
  • 36 Kommentare

Apple montiert zusätzliche Sicherheits-Schotten vor die iCloud

Apple, Cloudsynchronisation, iCloud Der Computer-Konzern Apple hat nun auf die Einbrüche in mehrere iCloud-Accounts von Prominenten, bei denen teils sehr intime Fotos gestohlen wurden, reagiert und neue Sicherheits-Funktionen zugeschaltet - darunter eine verbesserte Zwei-Wege-Authentifizierung.

Google bestätigt Anstieg bei Auskunftsersuchen zu Nutzerdaten

Google, Logo, Suchmaschine Google hat im Zuge der Aufklärung zur NSA-Affäre seinen aktualisierten Transparenzbericht veröffentlicht. Bei einem Pressetermin wurden die neuen Zahlen in Mountain View vorgestellt: Rund 15 Prozent beträgt der Zuwachs der Regierungsanfragen zur Offenlegung von ...

Hacker übernehmen einen Twitter-Account der AfD Hessen

Hacker, Twitter, Hack Für die AfD Hessen ist es sicherlich nicht so lustig, was sich gerade auf dem Twitter-Account ihres Landesverbands abspielt. Sprüche wie "Ja, wir sind Nazis!" und "Und jetzt alle! Heil Lucke!" waren dort zu lesen.

NSA und GCHQ sollen Zugang zum Netz der Telekom haben

Logo, Telekom, Deutsche Telekom, Flagge, Telekommunikationsunternehmen Das Nachrichtenmagazin Spiegel hat in den Dokumenten des früheren US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden Hinweise entdeckt, die einen Zugriff von NSA und GCHQ auf das Netz der deutschen Telekom belegen sollen.

Yahoo verweigerte sich der NSA trotz drohender Millionen-Strafe

Logo, Suchmaschine, Yahoo Die Freigabe von Gerichtsunterlagen aus dem Jahr 2008 legt jetzt ein interessantes Bild auf die Praktiken der US-Behörden, um die Herausgabe von Nutzerdaten zu erzwingen. Die Washington Post berichtet von den Zwangsmaßnahmen gegen den Suchmaschinenanbieter Yahoo.

Malware wird effektiv über große Werbe-Netzwerke verteilt

Malware, Security, Virus, Schädling Seit einiger Zeit bringen Kriminelle mit einer umfangreichen Werbekampagne Malware auf zahlreiche Rechner. Sie missbrauchen dafür verschiedene große Anzeigen-Netzwerke, wie sie beispielsweise auf Amazon, Yahoo und YouTube eingesetzt werden.

Die meisten Host-Namen im Netz sind maximal 24 Stunden vorhanden

Webseite, Domain, URL, Adresse Überwiegend die kriminellen Strukturen im Netz sorgen dafür, dass es eine riesige Zahl von Webseiten gibt, die jeweils nur für einen sehr kurzen Zeitraum online ist. Oft sind sie bereits nach einem Tag schon wieder verschwunden, nur um anderswo erneut aufzutauchen.
  • Facebook|
  • 05.09.2014 16:59 Uhr|
  • 2 Kommentare

Facebook bietet nun schnellen Überblick über Datenschutz-Optionen

Facebook, Maskottchen, Zuckasaurus, Saurier Das Social Network Facebook bietet seinen Nutzern nun das schon seit einiger Zeit angekündigte Werkzeug "Privacy Checkup" an, mit dem man deutlich detaillierter als bisher überprüfen können soll, welche eigenen Informationen welchem anderen Nutzer verraten werden.

Linux-Server werden zu einem DDoS-Botnetz zusammengeschlossen

Logo, Linux, Maskottchen, Pinguin Ein neues Botnetz, das aus zahlreichen Linux-Servern besteht, wird derzeit für Angriffe genutzt. Ziel sind vorwiegend Systeme der Entertainment-Branche, aber auch andere Ziele wurden bereits Opfer der Attacken, teilte der CDN-Betreiber Akamai mit.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Sicherheits-Nachrichten

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials